-13%
11

199,00€ 229,95€

Samsung NX2000 + Objektiv

17.07.2014
von: mediamarkt.de

Wieder im Angebot, dieses Mal ohne Tablet: MediaMarkt bietet euch gerade wieder die Samsung NX2000 Systemkamera inklusive Objektiv zum bisherigen Bestpreis von 199€ in der Farbe schwarz an. Zuletzt gab es zwar für 80€ mehr noch ein Galaxy Tab dazu, aber daran sollte man sich vermutlich nicht stören – bzw. wird es so für viele bestimmt noch interessanter

Details:
Typ: EVIL • Megapixel (effektiv): 20.3 • Sensor: CMOS (23.5×15.7mm) • Auflösungen: max.5472×3080 Pixel (JPEG/RAW) • Wechselobjektivfassung: Samsung NX • Bildstabilisator: ohne • Display: 3.7″ LCD Touchscreen, Live View • Blitz: Blitzschuh • Videofunktion: H.264 (max.1920×1080) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-25600 • Serienaufnahme: max.8 Bilder/Sek. • Wechselspeicher: microSD/microSDHC/microSDXC • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), Audio/Video (Out), Mikrofon (In), WLAN 802.11b/g/n, NFC, Zubehörschuh • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (BP1130) • Abmessungen (BxHxT): 119x65x36mm • Gewicht: 228g • Besonderheiten: 3D-Fotos • Herstellergarantie: zwei Jahre • inkl. Objektiv NX 20-50mm 3.5-5.6 i-Function

Da ich mich vor einiger Zeit ebenfalls mit den ganzen Systemkameras beschäftigt habe, muss ich auch zur NX2000 wieder dazu schreiben, dass sie eher in der Einstiegsklasse angesiedelt ist, was man aber auch am Preis schnell feststellen kann. Eine Spiegelreflex-Kamera wird sie vermutlich nicht ersetzen können, bietet aber trotzdem weitaus mehr Funktionen als eine Kompakte:

„Bei der aktuellen NX-Generation erzielt Samsung hervorragende Ergebnisse im JPEG-Labortest. Im Raw-Vergleich zeigt sich, dass die JPEGs sehr offensiv aufbereitet werden – Samsung kitzelt alle Details aus den Roh-Daten heraus und verwendet eine recht starke Scharfzeichnung, die zu leichten Geisterkanten führt. Wer jedoch keine großen Fotos ausdrucken will, sondern stattdessen viel auf Facebook und Twitter unterwegs ist, ist mit der NX2000 gut bedient. Denn mit dem WLAN-Netz der NX2000 können sich jederzeit Smartphone oder Tablet verbinden, um Fotos schnell per Fingertipp zu übertragen.“

Jägerschnitzel

07.04.2014, 09:38
Antworten #

Mein Gott, was werden die sehr guten Nxen so verschleudert. Selbst die kleinen Sony Nexen und die Pens sind viel Preisstabiler. Mich hat es gefreut, die Nx300 ersetzt meine Nex5R , aber der Preisverfall ist schon enorm, obwohl die Kameras echt TOP sind.

wiesel (Gast)

06.05.2014, 14:31
Antworten #

Hab die mir letztes Monat in dem Bundle für 299 geholt, und das Tab gleich wieder für 70 € verkauft 😉

Top Cam, klare Kaufempfehlung für einsteiger wie mich

4711_0815

06.05.2014, 17:41
Antworten #

letzten Monat auch im bundle für 299 gekauft und das Tab für 95 weiter verkauft … Kamera ist super und für Einsteiger nur zu empfehlen.

the Tabulator

06.05.2014, 22:31
Antworten #

Schließe mich an. Für den gehobenen einstieg sehr empfehlenswert. Eine dslr ist Natürlich ein anderes Kaliber…

Nunki

07.05.2014, 11:07
Antworten #

Lightroom 4 scheint ebenfalls inklusive zu sein. 🙂

Nunki

07.05.2014, 13:27
Antworten #

Weiß jemand, ob der auf dem Bild dargestellte Blitzaufsatz mit dabei ist? Wird nirgends erwähnt…

LEXX100 (Gast)

10.07.2014, 17:42
Antworten #

Für alle die es noch interessiert. Ja der auf dem Bild dargestellt Blitz gehört zum Lieferumfang.

SM (Gast)

17.07.2014, 15:41
Antworten #

ich habe kamera f. 177 bei MM gekauft gehabt

Goldenstate55

17.07.2014, 16:30
Antworten #

Top Kamera für den Preis, da merkt man noch richtig, dass sich Samsung. Im Fotografiebereich noch Mühe gibt und kämpfen muss. Top Preisleistung hier.

the Tabulator

17.07.2014, 21:51
Antworten #

Ich habe die nx1000 und muss sagen, dass der fehlende bildstabilisator wirklich auffällt. Ein gebrauchtes objektiv mit bs für 90 euro brachte dann aber Abhilfe. Da kann man nicht meckern.

Muro (Gast)

29.07.2014, 00:36
Antworten #

wenn da kein tablet dabei ist warum macht ihr dann ein Foto rein ?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.