-28%
8

555,90€ 767,98€

Samsung NX30 + 18-55 mm

02.06.2014
von: ibood.de

Als iBood des Tages bekommt ihr heute die Systemkamera NX30 (Kit 18-55 mm) von Samsung für nur 549,95€ (plus 5,95€ Versand). Damit spart ihr gute 200€ nur sehr kurz nach Marktstart und habt ein Modell mit sehr guter Auflösung und Auslösegeschwindigkeit, praktischem, schwenkbaren Touch-Display und vor allem top Preisleistungsverhältnis. 

Details:
Typ: EVIL • Megapixel (effektiv): 20.3 • Sensor: CMOS (23.5×15.7mm) • Auflösungen: max.5472×3080 Pixel (JPEG/RAW) • Wechselobjektivfassung: Samsung NX • Bildstabilisator: ohne • Display: 3.0″ OLED, Live View, neig- und schwenkbar • Sucher: LCD, 2359000 Pixel • Blitz: integriert und Blitzschuh • Videofunktion: H.264 (max.1920×1080) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-25600 • Serienaufnahme: max.8 Bilder/Sek. • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), WLAN 802.11b/g/n, NFC, Zubehörschuh • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (BP1410) • Abmessungen (BxHxT): 127x96x58mm • Gewicht: 375g • Besonderheiten: 3D-Fotos • Herstellergarantie: zwei Jahre • inkl. Objektiv NX 18-55mm 3.5-5.6 OIS III i-Function

Bei Amazon erhält die Systemkamera durchschnittlich 4,5 Sterne und in den Testberichten die Note 1,8. Alles in allem wird die Kamera sehr positiv bewertet. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Kunststoff – daher bekommt sie einen Minuspunkt in Sachen Haptik, aber einen Pluspunkt für das Gewicht. Von manchen Kunden wird der Sucher als leicht zögerlich beschrieben. Dem stehen allerdings zahlreiche Pluspunkte gegenüber: Auflösung und Auslösegeschwindigkeit werden vielmals gelobt. Die Kamera liegt gut in der Hand, sie ist geräuscharm, der klapp- und schwenkbare Touchscreen erweist sich als sehr nützlich. Die Kamera lässt sich schnell und einfach mit Smartphone oder Tablet verbinden. Zudem ist Adobe PS Lightroom 5 im Lieferumfang enthalten. Alles in allem hat man hier ein wirklich gutes Preisleistungsverhältnis:

+ Auslösegeschwindigkeit
+ sehr gute Auflösung 
+ hohe Serienbildrate
+ Wi-Fi und NFC zur Anbindung
+ inkl. Adobe PS Lightroom 5 
+ schwenkbarer Touchscreen
+ relativ geräuscharm
+ iFunction-Konzept 
+ Preisleistungsverhältnis
– überwiegend Kunststoffgehäuse
– Sucher leicht zögerlich
– Akku nur in Kamera aufladbar

Profilbild dichte_bong

02.06.2014, 10:48
Antworten

würde mir gerne die sony alpha 58 holen bin Neuling was solche cams betrifft. hat die jemand und kann was zu der sony was sagen.?

Profilbild basster

02.06.2014, 11:28
Antworten

@dichte_bong Da kannst du bedenkenlos zugreifen. Preis-Leistungsmäßig bekommst du da eine Menge geboten. Die Bildqualität, gerade mit besseren Objektiven ist wirklich Klasse. Abstriche musst du lediglich beim Sucher und bei der Display Auflösung machen. Ebenfalls sollte dir klar sein dass du einen elektronischen Sucher bekommst statt ei es optischen. Ich selber habe die Alpha 65 und finde den elektronischen Sucher Klasse. Er ist allerdings sich besser als in der Alpha 58.

Ich selber habe die A58 bereits mehrfach empfohlen. 2 Personen haben meinen Rat gefolgt.

Profilbild SGS

02.06.2014, 11:42
Antworten

Verdammt… Ich habe mir diese App vor langer Zeit installiert, um Geld zu sparen. War wohl nix 😀

TOP Kamera! Die spiegellosen Kameras sind inzwischen wirklich zu gebrauchen! Meine gute alte EOS400D geht damit ab in die Bucht.

Profilbild Kim Jong Il

02.06.2014, 11:44
Antworten

Hab die RX100 von Sony und kann sie dir ebenfalls empfehlen, vorallem die Größe ist genial 😉

Spre (Gast)

02.06.2014, 21:00
Antworten

Ich habe auch die alpha 58 mit einem sigma 18-200 II und bin wirklich sehr zufrieden. Was die Preis Leistung angeht absolut unschlagbar. Die Bildqualität ist auch echt sehr gut. Über die Schärfe der Bilder ernte ich immer wieder erstaunen. Möchte das Teil nicht mehr missen. Habe die Kamera auch weiter empfohlen und diejenigen waren mit dem Kauf auch sehr zufrieden. Da macht man wirklich nicht viel falsch. Allerdings hat sie natürlich wie jede Systemkamera ihr Gewicht und in die Hosentasche passt sie natürlich auch nicht. Mit dem neuen Objektiv und Zubehör lag ich bei 500 Euro.
Gruß Spre

Slater80 (Gast)

02.06.2014, 22:48
Antworten

@dichte_bong: dann bitte auch gleich n weiteres Objektiv holen. Mit dem 18-55MM kommt man m.E. im Alltag nicht weit.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)