-38%
10

279,95€ 449,90€

Samsung Powerbot Saugroboter

30.05.2017
von: ibood.com
Update Im gleichen Preisbereich liegt übrigens auch der beliebte Xiaomi Mi Robot, der vermutlich noch mehr zu bieten hat. Aktuell ebenfalls für unter 300€ zu haben…

Wollt ihr euch in Zukunft das Staubsaugen ersparen? Dann solltet ihr euch den heutigen Tagesdeal von Ibood genauer anschauen. Dort gibt es nur heute den Powerbot Saugroboter von Samsung für 280€ inkl. Versand. Das entspricht über 35% Ersparnis ggü. dem Vergleichspreis und somit werden die Bestände vermutlich nicht ewig halten. Auch vergleichbare Robos sind kaum günstiger zu haben:

• Mit FullView-Sensor
• Saugleistung: Ca. 20 W
• Lädt sich automatisch auf
• Visionary-Mapping-System
• Luftschallemissionen: 76 dBA
• Staubaufnahmekapazität: 0,7 l
• Automatisches Docking: ja
• Akku: Lithium-Ionen-Akku
Wenn man bedenkt, dass dieses Modell normalerweise über 500€ kostet, kann hier definitiv bedenkenlos zuschlagen. Auch die Amazon-Kunden sind mit diesem kleinen Helfer jedenfalls sehr zufrieden und vergeben gute 4 Sterne. Vor allem werden immer wieder die tolle Saugkraft und die gute Navigation gelobt. Ein Kunde fasst es so zusammen:

„Er ist nicht lauter als seine Konkurrenten von Neato und nur minimal lauter als seine iRobot Kollegen. Die Navigation ist Millimetergenau und gleichauf mit dem neuesten Neato BotVac Modell. Dafür hat der Samsung Powerbot aber etwas zu bieten, da können seine Konkurrenten nicht mithalten und das ist die Saugleistung. Der saugt wirklich alles weg, egal ob feine Sachen oder schwere kleine Sachen, alles findet seinen weg in den durchsichtigen Staubbehälter.“

Aleman4ever (Gast)

29.04.2017, 13:36
Antworten

Dann lieber den Xiaomi.

mab (Gast)

29.04.2017, 22:40
Antworten

Die Saugleistung ist beim Samsung definitiv besser.

Profilbild Daniela007

15.05.2017, 12:39
Antworten

Bestellt. Die Ladestation bereits bei Lieferung defekt. Seitens ibood kam nur die Info sich an den Hersteller zu wenden. Seitens Samsung bisher keine Antwort. Daraufhin wurde mehrmals eine Mail an ibood geschickt. Null Reaktion. Also Teil zurück geschickt. Mal schauen ob wir unser Geld zurück bekommen.

Profilbild megajoschi

21.05.2017, 16:38
Antworten

Wie sieht das denn mit dem Akku aus? Nicht das der beim Saugen explodiert und mir die Hütte abfackelt, während ich außer Haus bin.

Profilbild Highlander72

21.05.2017, 20:47
Antworten

Wenn er Note hieße, würde ich mir Sorgen machen… 😉

Profilbild whiteman

21.05.2017, 22:15
Antworten

Soviel dann zu besser als der Xiaomi…

GuyFawkes (Gast)

30.05.2017, 09:30
Antworten

@Daniela007:
Nicht der Hersteller, sondern der Vertreiber hat in solchen Fällen die Pflicht zu reagieren (Reperatur/Rücknahme…) und das ist nicht damit getan, den Verbraucher an den Hersteller weiterzuleiten.

Nur mal so geberell :b

Profilbild Rainermagkeiner

30.05.2017, 09:38
Antworten

@GuyFawkes: wenn sich ibood weigert, hast du trotzdem die Brille auf. Ich habe das bei Samsung Geräten schon öfter gehabt…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)