-11%
17

222,00€ 249,99€

Samsung S27E510 – 27″ Curved

17.07.2016
von: saturn.de

Wieder da: Vor einigen Wochen gab es den 32-Zoller „S32E590C“ von Samsung im Angebot. Wer bei ähnlicher Ausstattung eine Nummer kleiner bevorzugt, sollte jetzt unbedingt mal bei Saturn vorbeischauen: Dort gibt’s den 27″ großen Samsung S27E591 für 222€ inkl. Versand – in der schicken Farbe weiß. Ebenfalls ein recht gutes Schnäppchen, was auch der Preisvergleich zeigt. Und weiße Monitore sind ja sowieso sehr sehr selten auf dem Markt…

Details:
Diagonale: 27″/68.6cm • Auflösung: 1920×1080, 16:9 • Helligkeit: 250cd/m² • Kontrast: 3000:1 (statisch) • Reaktionszeit: 4ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: VA • Bildwiederholfrequenz: 60Hz • Anschlüsse: VGA, HDMI 1.4 • Weitere Anschlüsse: N/A • Ergonomie: N/A • VESA: 100×100 (frei) • Leistungsaufnahme: 35W (typisch), 0.3W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight, Lautsprecher, flicker-free, gebogen (4000R/4m) • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

Unbenannt

Die bisherigen Amazon-Kunden vergeben im Schnitt 4 von 5 Sternen. Bei Testberichte.de erhält der Samsung 27“ Monitor die Note Gut (1,8) bei insgesamt vier Tests – vor allem für gute Bildqualität und Farbtreue, ordentliche Spielperformance („für Casual Gamer“) sowie die hochwertige Verarbeitung. Leider gibt’s hier außer der Neigung keine Verstellmöglichkeiten, aber bei einem Curved-Modell macht das eh nicht viel aus. Folgendes Fazit kommt von prad.de:

„Das Seherlebnis mit dem Full-HD-Curved-Monitor ist spürbar angenehmer als mit Flat-Panels. Der S27D590C überzeugt bereits in der Werkseinstellung nicht nur mit guten Allround-Qualitäten und einem sparsamen Verbrauch, sondern dank seines VA-Panels auch mit einem farbintensiven, blickwinkelstabilen und sehr kontrastreichen Bild. Ergonomisch lässt sich nur die Neigung des schicken Monitors anpassen“

Profilbild Ceiei

22.10.2015, 11:55
Antworten

Mal eine spezielle Frage:
Das man damit wohl vernünftig Spiele drauf daddeln kann ist ja schon mal gut. Aber jetzt zur Frage. Ist der auch gut für Bildverarbeitung, habe mit einem curved Monitor in diesem Bereich noch keine Erfahrung.
Verfälscht die Curved Eigenschaft die Bilder beim bearbeiten?
Vielleicht hat damit schon jemand Erfahrung gemacht.

Graf Zahl (Gast)

22.10.2015, 12:01
Antworten

Leider nur 60hz, schade. Für’s Gaming daher wohl nicht die erste Wahl. Trotzdem kann man (n) bei dem Preis schwach werden. 🙂

fwolf (Gast)

22.10.2015, 12:40
Antworten

Diese Frage stell ich mir auch..

thetabulator (Gast)

22.10.2015, 13:08
Antworten

sinn dieser curve soll es doch sein dass die Pixel optisch komprimiert werden, nicht? Zumindest beim fernsehbild muss das ja irgendwie ausgeglichen werden, sonst hätten ja alle Schauspieler schmale Gesichter. Würde fast wetten, dass es am pc genauso ist .anderseits ist der Einfluss der Beugung wohl so oder so sehr dezent …

Profilbild Yakstar

22.10.2015, 14:08
Antworten

Ich interessiere mich auch dafür, denke aber mal, dass der Curved-Effekt da nicht so negativ auffällt. Wichtiger ist ja eher die Farbraumabdeckung, und darüber finde ich leider nichts :/

TJ (Gast)

22.10.2015, 14:30
Antworten

kein UHD… leider sinnlos

Profilbild Spey

22.10.2015, 16:01
Antworten

Ich hab den Monitor vor nem Monat für 300€ erstanden und kann nur gutes darüber berichten.
Auch Battlefield ist damit möglich☺.
Über Bildverarbeitung kann ich leider nichts sagen.
Die Farben an für sich sind jedoch sehr natürlich.
Klar hat er kein 2 oder 4 K aber dementsprechend wird der Rechner auch nicht so gefordert.

Dakor (Gast)

22.10.2015, 19:41
Antworten

27″ nur in qhd unter 2560×1440 ist mir das zu unscharf. Einmal gekauft und Ich will nie wieder zurück zu meinen Full HD 24″

Profilbild refilix

22.10.2015, 19:44
Antworten

2k sollte bei dieser Größe sein. FullHD ist zu wenig bei 27″. Andererseits ist es für spielen ganz lustig wenn man ein großes Bild möchte.

Profilbild Dari4sho

22.10.2015, 22:41
Antworten

Schaut bitte nochmal auf den Preis – und löscht dann bitte eure UHD-Kommentare. Die fangen beim Doppelten an.

teo (Gast)

12.11.2015, 11:58
Antworten

mh hatte mir vor ein paar monaten den dell u2414h zugelegt.. 24″ FHD 211€ (ist bei ****** zurzeit wieder teurer)

zum zocken könnte ich mir curved allerdings gut vorstellen… doch für bild/Video bearbeitung eher weniger, glaube das könnte schon beim surfen nervig sein … aber da sind 27″ FHD eh schon grenzwertig was die Auflösung angeht … 4K braucht man zwar in dieser größen ordnung auch noch nicht aber 2K darfs bei 27/32 schon fast sein.

so bei um die 100ppi ist man ganz gut bedient für pc arbeiten, surfen..

Profilbild raz0r1911

08.12.2015, 19:11
Antworten

Curved ist fürn Arsch!
Meine Augen sehen auch nicht gecurved, aber sehen um sie Kurven 🙂

iceman3839 (Gast)

08.12.2015, 19:37
Antworten

Full hd zu wenig?? Es gibt sogar noch TV mit full hd, falls das einige hier nicht mehr wissen!! Klar sitze ich da weiter weg wie am PC , aber trotzdem reicht das beim 27″ Monitor auch.
Von dem mal abgesehen bin ich persönlich kein Freund von dem ganzen Curved Wahnsinn. Ist nur Marketing und bringt nix. Auch nicht für 3D! Schon mal Tennis am Curved Tv angeschaut?? Grausam….!

Siwta (Gast)

08.12.2015, 19:40
Antworten

Für den Preis gleich zugeschlagen.

Dakor (Gast)

09.12.2015, 10:20
Antworten

Einmal QHD, nie wieder Full HD. Bei den ganzen angeboten ists es fast ein Fluch sich an die schärfe und Arbeitsfläche gewöhnt zu haben..

Profilbild BamBam

15.12.2015, 19:36
Antworten

kann den Monitor auch nur empfehlen. schönes Bild. auch zum spielen reicht der locker

Dell25 (Gast)

18.07.2016, 01:01
Antworten

Bin von Asus 27 Zoll FHD auf Dell 25 Qhd gewechselt ist schon sehr großer Unterschied in Qualität , Übersicht und Heiligkeit. Darüber hinaus noch USB 3.0 und Pivot ☺

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)