-17%
10
Post Thumbnail

459,00€ 552,99€

Samsung Serie 5 Ultrabook (13,3″)

13.05.2013
von: ebay.de

Preisrutsch bei Ebay: Das Serie 5 Ultrabook hatten wir schon einige male in versch. Ausführungen vorgestellt, jetzt ist es zum ersten mal für unter 500€ zu haben, wobei insg. nur 150 Stk. verkauft werden

Details:
CPU: Intel Core i3-3217U, 2x 1.80GHz ULV • RAM: 4GB • Festplatte: 524GB (500GB + 24GB Flash) • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 4000 (IGP), HDMI • Display: 13.3″, 1366×768, non-glare • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11bgn, Bluetooth 4.0 • Card reader: 4in1 (SD/SDHC/MMC/SDXC) • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8 64-Bit • Akku: Li-Polymer (4 Zellen, 6100mAh, 6.5h Laufzeit) • Gewicht: 1.45kg • Herstellergarantie: 24 Monate

Es mag an der Größe (13,3″ Display, matt) kombiniert mit der Leistung liegen, aber für mich impliziert ein Ultrabook genau dies. Es ist sogar schon der HD4000-Chipsatz verbaut, mit dem auch kleinere Spiele möglich sein sollten. Die Serie 5 von Samsung bekommt im Schnitt immer eine 2,x in den Testberichten und ein Fazit von Notebookcheck (andere Austattung) lautet:

+ Schickes Design
+ USB 3.0 und HDMI
+ Matter Bildschirm
+ Gute Helligkeit & Ausleuchtung
+ Einfache Wartung
+ Anwendungsleistung
+ Akkulaufzeiten
– VGA-Adapter nicht mehr im Lieferumfang
– Geringer Öffnungswinkel des Bildschirms
– Kontrast und hoher Schwarzwert
– Fehlender Turbo bei Belastung
– Kein vollwertiges Solid State Drive
– Erhöhte Temperaturwerte

Martin

13.05.2013, 07:39
Antworten #

kein kensingtonlock. für mich ein k.o.-Kriterium

na_schön

13.05.2013, 07:41
Antworten #

Hahaha das Kingstonlock in 5 Sekunden geknackt wird weißt du?

Andy_bln

13.05.2013, 07:47
Antworten #

Nach langem suchen kann ich preislich nur die Ultra Books von Lenovo empfehlen. Die sehen auch sehr gut aus und sind bei gleicher Ausstattung oft 100€ günstiger als die Samsungs. Dort gibt es für das Geld schon einen Core i5.

Martin

13.05.2013, 07:48
Antworten #

hahaha. stimmt – jedenfalls für eins mit schloss – die zahlenschlösser kann man nicht mit ner büroklammer o.ä. knacken, dennoch ist das kabel so dünn, dass man es fast durchbeißen kann, weiß ich auch.

aber wenn man bspw in der Bibliothek sitzt und schnell pinkeln muss oder nen kaffee trinken will, hat es einen sinn.
ein potenzieller dieb wird eher einen unabgeschlossenen laptop mitnehmen als – relativ auffällig – an einem abgeschlossen rumzufummeln.
mitunter verleiht es noch ein gefühl von sicherheit..

skandalouz

13.05.2013, 09:02
Antworten #

egal wo, abet ich würde nie meinen Notebook unbeaufsichtigt irgendwo rumstehen lasseb… nicht mal festbetoniert.

Rainer

13.05.2013, 09:16
Antworten #

habs vor drei wochen für 548 gekauft.
bin sehr zufrieden. für surfen und emails reicht es dicke. hatte vorher ein netbook.
wer so etwas sucht, wird zufrieden sein

Anonymous (Gast)

13.05.2013, 09:18
Antworten #

Ich hab das gute Stück mit dem i5 von Redcoon für 549 € und kann es nur emfpehlen!

the Tabulator

13.05.2013, 09:18
Antworten #

Ist es dann noch ein Notebook? 😀

Anonymous (Gast)

13.05.2013, 10:26
Antworten #

Bei dem Preis, mehr als in Ordnung. Für die meisten Menschen auch Leistungstechnisch mehr als Ausreichend. Schön das die Preise so krass Purtzeln…

schwob

13.05.2013, 11:51 Antworten #

ich frag mal ganz dumm in die runde: laufen darauf auch games wie guild wars 2 auf mittleren einstellungen?^^

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.