-20%
13
Post Thumbnail

399,00€ 499,00€

Samsung Slate (11,6″, 64GB, Win 7)

17.11.2012
von: getgoods.de

Den gleichen Preis hatten wir Anfang November schonmal von Office-Partner, heute hat es Getgoods wieder im Angebot. Insg. sind nur 30 Stk. vorhanden, bei Interesse also lieber schnell zuschlagen…

Details:
CPU: Intel Celeron 877, 2x 1.40GHz • RAM: 2GB • Festplatte: 64GB SSD • Grafik: Intel HD Graphics (IGP), Micro HDMI • Display: 11.6″, 1366×768, kapazitiv Multi-Touch, glare LED • Anschlüsse: 1x USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11bgn, Bluetooth 3.0 • Card reader: microSD • Webcam: 3.0 Megapixel (vorne), 2.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium • Gewicht: 0.86kg • Besonderheiten: Stylus • Herstellergarantie: 24 Monate

Für 15€ gibts natürlich das Win8-Upgrade, was hier absolut Sinn macht und die Dockingstation (84€) und Tastatur (56€) würden ggf. auch noch fehlen. Logischerweise spielt man damit keine Spiele, aber vllt. gibt es ja interessenten, die quasi einen 11,6″ Begleiter suchen (in Form eines Tablets statt Subnotebooks). Das Fazit von Notebookcheck lautet:

+ Edles Design
+ Wertige Materialien
+ Touch Launcher
+ Helles Display mit guten Blickwinkeln
+ Ausreichende Leistung
+ Schnelle SSD
+ Lange Akkulaufzeit
(+ Bluetooth-Tastatur)

– Spiegelnde Frontscheibe
– Sehr warme Oberkante
– Abweichungen beim Eingabestift

Profilbild muzel0815

17.11.2012, 10:43
Antworten

in der Überschrift steht Intel Celeron und in der Beschreibung i5

Anonymous (Gast)

17.11.2012, 10:48
Antworten

RAM: 2, oder 4 GB?
Bitte noch mal prüfen.

Danke

Profilbild unique

17.11.2012, 10:49
Antworten

ist ein celeron. und die sind grottenschlecht…
wer ein vernünftiges win8-tablet haben will, sollte auf die modelle mit core i5 warten. die werden aber auch ne ecke teuerer.
aber nichts ist schlimmer als ein tablet mit inputlag

Profilbild stefan

17.11.2012, 10:54
Antworten

Sorry, da hat Bianca einiges durcheinander gebracht…

Profilbild Static

17.11.2012, 11:16
Antworten

Win 7 läuft noch nicht zufriedenstellend mit Touchbedienung und Win 8 würde ich mir(weder Desktop noch Tablet) nicht antun.

Profilbild emkay70424

17.11.2012, 11:47
Antworten

@static Blödsinn

Profilbild Static

17.11.2012, 11:57
Antworten

Toll, wenn Leute enorm aussagekräftige Kommentare abgeben *Applaus*

Profilbild Peter

17.11.2012, 12:40
Antworten

Static… Selbsterkenntnis ist auch eine Erkenntnis… Habe das Tablet seit zwei Wochen (Du auch?) u kann Deine Falschauskunft ebenfalls nicht bestätigen…

Profilbild Static

17.11.2012, 16:42
Antworten

1. Zitat Test von Computerbase: “ Denn trotz Touch-Apps ist Windows 7 weit davon entfernt, so fingerfreundliche wie Android oder iOS zu sein. Genau dies wäre für ein Gerät mit Touchscreen aber eigentlich eine zwingende Voraussetzung, da der berührungssensitive Bildschirm sonst zu einem kostspieligen Gimmick verkommt.“

Der Tester hatte anscheinend keine Ahnung, oder ?

2. Seine Meinung zu äussern ist verboten ?

Profilbild Peter

18.11.2012, 08:27
Antworten

Wer lesen kann ist klar im Vorteil… Der Vergleich des Testers (der im Kontrast ZU dir tatsächlich Ahnung hat) bezieht sich auf einen Vergleich zw Windows und Android.

Korrekt ist, dass Android (seit jeher optimiert für Touchscreens) besser durchdacht ist, was die Touchoberfläche betrifft,… Nur schon mal nachgedacht, woran das liegt? Du hast bei diesem Tablet Win 7 oben, so wie man es vom Desktop kennt… Klar, dass man zB beim Schließen eines Fensters (das berühmte rote X) etwas genauer zielen muss als bei Android, das Dir dafür dann einen fetten Schließen-Balken liefert…

Das allerdings bedeutet e contrario nicht, wie Du fälschlicherweise entweder falsch angenommen oder gar falsch zitiert hast, dass Win7 nicht zufriedenstellend läuft…!? Ganz und gar nicht nämlich! Ich komme, wie zig andere, sehr gut und va ohne Probleme zurecht!

Mit Android vergleichen kann man Windows (full nicht mobile) jedenfalls nicht… Wenn ich mich nämlich sonst auf Dein technisches Knowhow begeben würde, hieße es bei einer Android-Kritik dann ‚Android läuft f mich noch nicht zufriedenstellend, mir fehlt die Kompatibilität zu Microsoft Office, meiner USB Maus u Tastatur und die Einstellungsmöglichkeiten im BIOS“ (od so ähnlich dann halt)

Also leider jz viel zu kurz:
Das Gerät ist wirklich spitze für den Preis, man muss nur wissen WAS man will… NOTEBOOKERSATZ (Slate) oder ein TABLET mit Vorrang Spiel Spaß und Unterhalt. LG

Profilbild Peter

18.11.2012, 08:38
Antworten

Ps: wie kommst du darauf dass ‚Meinung äußern verboten‘ sei?

Du musst nur damit leben, dass Deine Meinung uU va dann konterkariert wird, wenn sie schlichtweg nicht richtig ist und wie Du selber sagst nur eine Meinung ist, und kein Feedback, Rezension, Erfahrung oder sonstiges…

Also, alles gut, es gibt ja keinen Grund zu streiten, keiner zwingt Dich, zu kaufen, keiner von Deiner Meinung abzukommen, es ist alles iO. LG

Anonymous (Gast)

18.11.2012, 08:45
Antworten

Also ivh kann dann das voll bestaetigen, das tablet ist supergeil!!! Wie peter sagt,man muss halt wissen was man will u woran man ist. Das tablet ist mehr ein notebookersatz als ein tablet wie man es von android kennt…es hat die vorteile eines pcs und die nachteile zb dass es keinen appstore gibt..

FAKT aber: touchscreenbedienung läuft einwandfei!!!!

Anonymous (Gast)

18.11.2012, 10:45
Antworten

na geeeh leider angebot schon vorbei :/

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)