-11%
24

808,93€ 893,95€

Samsung UE50HU6900 (50″ UHD)

01.09.2014
von: ibood.de

Ibood gibt es heute mal wieder ein Fernseh-Schnäppchen, das sich preislich durchaus sehen lassen kann: Angeboten wird der Samsung UE50HU6900 mit fast 100€ Ersparnis – einem 4K-Modell der aktuellen Serie ohne 3D-Funktion, aber mit sonst allen möglichen Features, die man sich so wünschen könnte. Es handelt sich quasi um die Einstiegsserie der neuen UHD-Modelle

Details:
Diagonale: 50″/127cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • Bildwiederholfrequenz: 200Hz (interpoliert) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-C/-T/-S/-S2 • Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Sonstige Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+-Slot, 1x optisch, 1x koaxial • Wireless: WLAN (integriert), Miracast • Unterstützt: HEVC, DivX, MKV, MPEG-4 AVC • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus, DTS Premium • Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder, Unicable • Energieeffizienzklasse: A • Stromverbrauch: 86W (typisch), 0.5W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 112.8×70.2×27.5cm • Gewicht mit Standfuß: 17.00kg • Herstellergarantie: zwei Jahre

Wer auf 3D verzichten kann, sollte auf jeden Fall mal näher hinsehen – dank 4K-Auflösung und UHD-Upscaling ist man relativ gut aufgestellt für die Zukunft und auch der Rest stimmt soweit. Auch interessant: Der Fernseher verfügt bereits über einen One Connect Box Anschluss, ein Erweiterungsmodul von Samsung. Damit lässt sich später die CPU, die Anschlüsse, etc. mit einer kleinen Box erweitern – ein Upgrade auf HDMI 2.0 ist also problemlos möglich.

Ansonsten kommen noch 200Hz zum Einsatz, der Twin-Tuner mit 2x DVB-T/C/S2 ermöglicht das Schauen zweier Sender gleichzeitig (oder aufnehmen und schauen) und natürlich ist auch Smart View, ein Quadcore-Prozessor, PVR und WLAN integriert. Zum Lieferumfang gehört auch eine Smart Touch Control Fernbedienung (nebst der normalen). Bei Amazon gibts bisher relativ gute vier Sterne im Schnitt.

Profilbild Mellithusalem

01.09.2014, 08:55
Antworten

4K zu dem Preis? Ich bin skeptisch…

Nerotaler (Gast)

01.09.2014, 09:08
Antworten

Es ist ein Einsteigergerät in die 4k Welt, aber hat gute Bewertungen, wenn man nicht so viel erwartet. Profis greifen zum 7590, der ne Stange mehr kostet, aber ganz andere technische Daten hat. Für den Preis top !!

Icey (Gast)

01.09.2014, 09:19
Antworten

nero du scheinst ahnung zu haben. kannst du mir vllt einen fernseher empfehlen? sollte so billig wie möglich sein. full hd. 42-10000zoll. 3d und smart tv sind mir nicht wichtig.

Polo1982 (Gast)

01.09.2014, 09:21
Antworten

Profis in Fernsehen schauen.

Profilbild Karlchen

01.09.2014, 09:26
Antworten

Die Preise werden bald noch mehr fallen. Samsung hat schon 2013 offiziell angekündigt, dass in den nächsten Jahren 4k der neue Standard wird – dann wird es Full HD Geräte nur noch so oft geben, wie heute HD Ready, nämlich fast gar nicht mehr. Noch vor 2020 wird vermutlich auch 4k von 8k abgelöst – dann ist die Auflösung aber wirklich auf einem Niveau, das nicht mehr höher werden muss, weil das menschliche Auge keinen Unterschied mehr erkennen kann. Btw: 4k Bluray Player wird es wahrscheinlich schon nächstes Jahr geben, so wie die passenden Discs – und das zu sicher gesalzenen Preisen.

Nerotaler (Gast)

01.09.2014, 09:39
Antworten

Ich bin Samsung oder LG Fan, wobei es welche gibt die sagen, dass Bild ist Schrott. Ebenso sagen welche, dass man zwischen 100Hz und 400Hz keinen Unterschied sieht. Es ist alles Empfindungssache und eine Frage des Geldes. Ich sag immer, geh zu den Hifi Profis, MM oder Saturn und vergleiche was Du siehst und dann entscheide welche Marke, welches Bild etc. und kauf im Netz.
Angebote für 42″ hatten wir hier schon genügend.

Profilbild Snakee

01.09.2014, 09:52
Antworten

kann nur die h6470 serie von samsung empfehlen

Profilbild Flummi

01.09.2014, 10:30
Antworten

Als Hersteller würde ich natürlich auch behaupten, dass 4k der neue Standard wird, aber ich hoffe, dass Samsung damit nicht Recht behalten wird.
Man muss auch nicht wirklich auf jeden Zug aufspringen. Immer wieder neue Geräte, neue Standards (und neuer Elektroschrott). Klar, die Firmen wollen Geld verdienen. Wenn es nach denen geht, soll der Verbraucher am besten jedes Jahr ein neues Gerät kaufen und dazu auch gleich neue Medien. Aber irgendwann muss doch mal Schluss sein. Für mich zumindest ist erst einmal bei Blu-ray das Ende der Fahnenstange erreicht. Ich habe auch schon genug Geld für Filme ausgegeben (erst VHS, dann DVD, jetzt Blu-ray). Ne ne, die Zeiten sind vorbei.

Profilbild Christoph.Ott

01.09.2014, 10:41
Antworten

Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Seite?

Sprint (Gast)

01.09.2014, 10:50
Antworten

3D ist auch nicht so wichtig in meinen Augen. Habe seitdem es den 3D Trend gibt noch nicht einen Film gesehen, nicht einmal im Kino. Total uninteressant.

Profilbild sedi

01.09.2014, 10:51
Antworten

Ich schätze mal das der UE50HU6900SXXC auch deshalb so günstig ist,weil er nicht für den deutschen Markt bestimmt ist.

Profilbild Geggo

01.09.2014, 11:06
Antworten

Also ich rede ja ungern ein Produkt von einer Firma schlecht, aber da mein und der eines Freundes nur 5 Jahre alter Samsung „beide das selber Fabrikat und zur selben Zeit bestellt“ und der 4 Jahre alte Samsung meiner Eltern kürzlich erst kaputt gegangen sind, ist Samsung für mich als TV hersteller erstmal gestorben. Was aber nicht heißen soll dass es das bei den anderen Herstellern nicht auch gibt

Huck Fin (Gast)

01.09.2014, 11:21
Antworten

@Icey
Ist ja auch ne frage welches 3D du haben möchtest. Ich hatte erst Shutter Technik z.b. Samsung Geräte, 3D war super nach einer Stunde brummte mir der Schädel und die Brille wurde unangenehm schwer. Bei z.b LG hab ich das nicht, aber der 3D Effekt was das Pop out fehlt hier. Bin trotzdem bei LG geblieben.

micha (Gast)

01.09.2014, 12:44
Antworten

@ Nerotaler… Da du ja lg und samsung bevorzugst…bin dabei mir einen neuen zuzulegen… samsung ue55h8070 ist curved…oder ist f8070 besser? und LG 55lb870v….was denkst du von deiner Seite aus?klar entscheiden muss ich nachher selbst…danke vorab für deine Hilfe..gerne auch die anderen wenn ihr Tipps habt

Profilbild Geggo

01.09.2014, 13:35
Antworten

@micha hast zwar jemand anderen gefragt, aber schau dir doch mal den „Sony kdl 55w855b“ an. Ich hab den mir in 60″ zugelegt, und muss sagen, in Sachen schwarzwert, kommt er beinahe an Panasonic Plasma heran. Und dazu kommt noch das „mal zumindest meiner“ überhaupt 0 Clouding, ghosting und dse hat.

micha (Gast)

01.09.2014, 13:42
Antworten

@ geggo…erstmal vielen Dank…ja sony hatte ich auch überlegt…momentan schau ich echt viel und war erst beim 955 vo sony bin aber dann weg davon…855 hab ich auch gesehen…würdest du den sony 855 dem lg und samsung denn ich genannt habe vorziehen?? wie weit bist du von deinem 60zoll entfernt

Profilbild Geggo

01.09.2014, 14:35
Antworten

@micha
Ich meine, dass der Sony 855b das gleiche panel verbaut hat, wie der Samsung F8070. Somit sind sie rein von der Bild Qualität identisch „kann mich aber auch irren was das Panel angeht“ nur das Samsung Display spiegelt sehr stark, beinahe wie bei einem Plasma. Das ist beim Sony besser. Schwarzwert sind beide ähnlich gut. Bei dem LG bin ich leider überfragt. Wobei ich bei keinem Modell von LG von der Bildqualität überzeugt war. „außer 3D, da finde ich die passive Lösung angenehmer, die der 55″ von Sony aber auch har, nur der 60zöller hat aktives 3D“. Dazu kommt noch das ich noch PS4 Spiele und der Sony trotz der 60″ mit Abstand den geringsten inputlag hat. Sitzabstand beträgt ca 3,50m

micha (Gast)

01.09.2014, 14:54
Antworten

@geggo hört sich schon sehr gut an was du schreibst…60 Zoll käme in frage..mit ps3 würde es auch passen..wie sieht es mit amazon instant Video aus läuft es auf dem sony? und von Bildqualität bist du also restlos überzeugt…bei hd Blu ray?

Profilbild Geggo

01.09.2014, 16:14
Antworten

Also vom Bild bin ich komplett überzeugt HD und sd Top „als Reciever ist eine Dreambox angeschlossen.“ . Ist sogar im Auslieferungs Zustand gut, muss aber noch etwas eingestellt werden. Als Streaming app gibt’s. Maxdome, Amazon instant, Netflix und watchever.

micha (Gast)

01.09.2014, 16:20
Antworten

super danke!!!

Profilbild DrDimes

01.09.2014, 18:29
Antworten

auf einuge Kommentare kann ich nur sagen, die Zügel über Technik und was ich wirklich brauche und was ich bekomme haben nur d

Icke (Gast)

01.09.2014, 19:07
Antworten

Mittlerweile reißt der Fernseher von jedem Hersteller früher die Hufe hoch als früher. Das ist bekannt und gewollt! Nur so ist man geneigt nen neuen zu kaufen, viele investieren lieber in ein Neugerät mit dem Optimismus, dass dieses nun länger hält… und die Lebenserwartung ist nicht nur bei Fernsehern gesunken.

micha (Gast)

01.09.2014, 19:43
Antworten

@ geggo kann man dich auch per email erreichen wenn ich fragen hab zum sony?!

Profilbild Geggo

01.09.2014, 19:48
Antworten

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)