-18%
23

975,20€ 1.191,40€

Samsung UE65KU6179 (Curved)

28.04.2017
von: saturn.de

Noch auf der Suche nach einem neuen Fernseher, der auch alles an Board hat, was man sich so wünschen kann? Saturn hat gerade den Samsung UE65KU6179 für 975€ im Angebot, dem bisherigen Bestpreis. Das ist zwar immer noch happig, aber auch eine durchaus lohnenswerte Ersparnis drin, falls ihr den Curved-TV sowieso auf der Liste stehen haben solltet… der richtige Preis erscheint automatisch im Warenkorb

Details:
Diagonale: 65″/163cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming), gebogen (4.2m Radius), HDR • Bildwiederholung: 1400Hz • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC • Video: 3x HDMI, Komponenten (YPbPr), Composite • Audio: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere: 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN • Prozessor: Quad-Core • Betriebssystem: Tizen • Wiedergabe: HEVC, DivX, MKV, AVI • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus, DTS • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, Unicable • Herstellergarantie: zwei Jahresamsung-65-zoll-fernseher Wer sich etwas in die 2016er Serie von Samsung einlesen möchte, kann dies bspw. bei Zambullo tun. Ausgestattet ist der 65″ große Curved-LED mit einer 4K-Auflösung, einer hohen Bildfrequenz und vielen Anschlüssen – natürlich nebst Triple-Tuner, Smart TV & Co. Im Grunde gibt es nichts, auf was verzichtet werden muss und bei Amazon gibts bisher vier Sterne. Lediglich das 50Hz Panel wird hin und wieder bemängelt, aber das merkt man wohl im Betrieb kaum:

„Der TV sieht auf den ersten Blick gut aus. Das Anschließen und Ersteinrichtung ist schnell gemacht. Suchen von Sendern und schon kann man TV schauen. Das TV Menü ist meiner Meinung nach auch intuitiv und man kommt gut damit zurecht. Die Smart Apps sind für mich eine Bereicherung, Amazon Prime direkt auf dem TV ist super. Über WLAN kann ich mich auch mit meinem Netzwerk verbinden und was sehr schön ist, TV erkennt auch meine Freigaben im Netz die aufm NAS liegen.“

Krümel (Gast)

19.10.2016, 18:30
Antworten

Die Curved-Modelle verkaufen sich schlecht, weswegen langsam alles weg muss. Aber wer einen Fernseher oder Bildschirm für eine Ecke sucht dafür sind die Modelle gut. Und das ist ernst gemeint.

Profilbild BigFM

19.10.2016, 18:58
Antworten

Modelle sind auch mitten im Raum gut is ja nicht so das die seht stark gebogen sind.
Seitlich nicht ganz so vorteilhaft wie die Standard aber wenn man da geradeaus drauf guckt ist das besser als auf die normalen zu gucken da die Abstand zu den Ränder der selbe ist wie zur Mitte

Profilbild Menschleinversteher

19.10.2016, 19:03
Antworten

Yo, die Curved sind nicht sehr beliebt. Dennoch bieten diese oftmals eine bessere pqi/Bildwiederholfrequenz/Bildqualität. Ein Vergleich lohnt sehr wohl und als Besitzer eines 65″ curved kann ich sagen, es ist recht egal welche Form es bietet, sobald der erste Film geschaut oder das erste Spiel daddelt. Man gewöhnt sich sogar an die Größe.. leider.

Profilbild Menschleinversteher

19.10.2016, 19:05
Antworten

*eine bessere PQI/PMI – im Vergleich zu der jeweiligen Klasse: Die Werte sind meist höher!

HuggyGT (Gast)

19.10.2016, 21:11
Antworten

Der TV hat aber kein HDR das war der Grund warum ich auf einen 65KS9090 Curved gesetzt habe. 19% MwSt habe ich bei der Samsung Aktion auch bekommen.

HuggyGT (Gast)

19.10.2016, 21:12
Antworten

Mist überlesen… hat HDR sorry

Profilbild liam091

20.10.2016, 04:00
Antworten

Toller Deal! Danke sehr!

Profilbild Rob Paulsen

20.10.2016, 08:20
Antworten

…aber nur ein 50 Hz Panel

Profilbild Ochsenklops

29.10.2016, 18:21
Antworten

6er Serie nicht zu empfehlen. Ab der 8er Serie wird es interessant…

Profilbild Silverdeaf

29.10.2016, 19:01
Antworten

Warum ist Curved nicht so erfolgreich, gab es Nachteile?

Profilbild felixinator

29.10.2016, 22:47
Antworten

@Silverdeaf: Bringt halt nur was, wenn man wirklich mittig sitzt. Was bei Fernsehern ja eher selten der Fall ist

iceman (Gast)

02.12.2016, 14:11
Antworten

Also Curved TVs bringen keinerlei Voteile! Weder von
der Bildqualität oder der eingebauten Technik ! Das war und ist nur ein Marketing Trick um leichtgläubige Käufer zu verarschen! Natürlich glauben das jetzt die Curved TV besitzer nicht😜😜

Danyel (Gast)

02.12.2016, 15:32
Antworten

Wenn man alleine oder zu eng zu zweit nahe davor sitzt, ist curved auf jedenfall besser, sag ich mit 4k 55 Zoll. Ich zocke halt sehr nahe davor für’s Sim Racing und hätte viel lieber curved. War aber gleich 500 Euro mehr.

Profilbild Menschleinversteher

02.12.2016, 15:34
Antworten

@iceman: also ich bin curved-user und geb dir recht. Dat hat mim glauben aba nix auffe Hacke. Mini Nachteile finde ich bei Curved: Je nach Blickwinkel verzerrt Bild; verkürzte Breite – da Wölbung; ausserdem vergrößert sich noch indirekt die „Bautiefe“. Am Ende ist es völlig Latte ob plane oder curved.
Btw: Je grösser der TV – desto geringer die Wölbung.

Roger (Gast)

03.12.2016, 14:08
Antworten

Warum haben fast alle 4k TVs kein 3D mehr?
Die Technik ist doch vorhanden?!

Edd (Gast)

27.12.2016, 11:49
Antworten

Für 3D muss das Panel mindestens 100 Hz können.
Die günstigeren Modelle haben alle nur 50 Hz, deswegen kein 3D.
Aber mal ganz ehrlich, wer braucht zu Hause schon 3D?

Profilbild Murphy

27.12.2016, 12:43
Antworten

@Edd: Da weiß man wenigstens, dass mindestens echte 100 Hz vorhanden sind. Bei diesem interpolierten Mist der immer angegeben wird blickt doch keiner durch.

Pierre Ampére (Gast)

27.12.2016, 14:07
Antworten

3D daheim ist ne Wahnsinns Sache. Der Effekt ist viel krasser als im Kino 😀

Chrischi1988 (Gast)

28.12.2016, 13:46
Antworten

PMI bzw. PQI sind der größte Marketingtrick überhaupt. Eigentlich verfeinert dies nur zwischenbildberechnungen, diese sind aber bei einem Signal von 50hz und einem Panel mit nativen 50hz gar nicht vorhanden. Und selbst wenn das Panel 100hz hat, muss mir jemand mal erklären, was so viel toller an 1500 PQI ist, im Gegensatz zu 600 PQI, wenn es eh nur für die anderen 50 Bilder von den 100 Bildern so richtig verwendung findet.

Profilbild ThomasDD80

15.01.2017, 05:54
Antworten

Weil 3D tot ist für den Markt. 3D lohnt nur auf Beamern meiner Meinung. Curved gibt Räumlichkeit einen guten Effekt, allerdings nur direkt davor. Seitlicher Blickwinkel ist curved nicht zu gebrauchen. Bei dem Preis würde ich lieber noch paar Euro drauf legen und zur KS Serie eine klare Empfehlung aussprechen, da sie ein natives 100hz Panel hat, HDR+, 1000 Nits, Ultra Clear Panel Ultimate, Smart Remote neue usw. Die Serie 7 ist im übrigen SUHD und somit Premium UHD Zertifikat. Die 49 Zoll Variante gibt es ab 1149 Euro, 55 Zoll ab 1299 ungefähr. Wesentlich bessere Wahl als die 6er Serie. Wer unbedingt 3D noch braucht, kauft die JU Serie von 2015.

bobbele (Gast)

30.01.2017, 10:53
Antworten

Sehr danke, habe bestellt…

L E X X (Gast)

28.04.2017, 11:16
Antworten

Jemand Erfahrung wie schnell die Smart TV Features auf diesen Fernseher mit Tizen sind? Also YouTube, AmazonVideo, Netflix und co.?

zager (Gast)

28.04.2017, 18:42
Antworten

Vorbei. 1219 Euro.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)