-15%
9
Post Thumbnail

169,95€ 199,00€

Samsung WB250F (14MP, 18-fach Zoom, WiFi)

12.04.2013
von: ibood.de

Mitte März hatte Ibood die Kamera schonmal (in weiß) im Angebot, heute ist sie zum gleichen Preis nochmal in schwarz zu haben. Die WB250F ist erst seit Februar auf dem Markt, weshalb der Preis auf jeden Fall in Ordnung geht

Details:
14.2 Megapixel CMOS (1/2.33″) • max.4320×2432(16:9)/4320×2880(3:2)/4320×3240(4:3)/2832×2832(1:1) Pixel • 18x optischer Zoom (24-432mm, 1:3.2-1:5.8) • digitaler Zoom • optischer Bildstabilisator • 3.0″ Touchscreen Farb-LCD-TFT (460000 Pixel) • integrierter Blitz • PictBridge • Videofunktion: H.264 (max.1920×1080(16:9)/640×480(4:3)@30 Bilder/Sek. mit Ton) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-3200 • 9.5MB interner Speicher • SD-Card Slot (SDHC-/SDXC-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, Audio/Video (Out), WLAN (integriert) • Li-Ionen-Akku (SLB-10A) • Abmessungen (BxHxT): 106x62x22mm • Gewicht: 184g

Bedingt durch die erst kurze Verfügbarkeit gibt es erst zwei Testberichte und vier Bewertungen auf Amazon. Im Zweifelsfall könnt ihr aber mal die Bewertungen der WB850F durchlesen, welche wohl der direkte Vorgänger ist und sich techn. auch nicht sehr viel unterscheidet. Und für bewegte Bilder bzw. einen ersten Eindruck noch das Youtube-Video von der CES 2013

Profilbild Markus01

12.04.2013, 10:05
Antworten

hi, nun bin ich durch die Bewertungen etwas verwirrt. nun ich suche eine Kamera mit der man gute Bilder meiner 16monate alten Tochter machen kann. also sind ja wie sich jeder denken kann eher aktive Bilder. Da mein hobby auch in Richtung Terraristik geht wäre eine gute Nahaufnahme bzw. Detailaufnahme echt gut. die Kamera sollte schnell hochfahren da meine Tochter die schönsten Bewegungen/Krimasen etc. nicht auf Kommando macht ;). Meine Bilder speichere ich Online auf DropBox, ist das hochladen mit dieser Kamera möglich?? Dringen benötigen tu ich die Funktion aber nicht primär lieber sind mir gute Ergebnisse 🙂 . So ich hoffe ich hab jetzt alle nicht all zu sehr verwirrt.

Profilbild YouAreNotMe

12.04.2013, 10:23
Antworten

Hey, schau dir mal die Fujifilm Finepix S4500 an. Ausgestattet mit Weitwinkel-Objektiv, 30-Fach ! optischem Zoom und Supermakro-Modus entspricht diese Kamera eigentlich genau dem genannten Ansprüchen. Sie ist in weniger als 1 Sekunde betriebsbereit und wird mit 4AA Batterien/ Akkus betrieben. Kostet auf Amazon gerade um die 150€. Schau dir am besten mal Bilder an, z.B. in dem du auf Google fujifilm finepix S4500 flickr eingibst.

Profilbild Mr. X

12.04.2013, 11:10
Antworten

@Markus: Ich rate Dir zu einer Mittelklasse-Spiegelreflex von Canon oder Nikon für Deine Zwecke. Mit Kompaktknipsen wirst Du letztendlich nicht glücklich werden, vor allem wenn Du die Bilder später ohne Qualitätsverlust vernünftig bearbeiten (dafür muss sie RAW können) oder Aufnahmen bei schwierigen Lichtverhältnissen (Terrarium) machen willst. Letztendlich gilt besonders hier: Wer billig kauft, kauft 2x …

Profilbild Markus01

12.04.2013, 11:26
Antworten

@Mr.X
Hast du da Empfehlungen für mich??

Profilbild Niy

12.04.2013, 11:58
Antworten

Bei Spiegelreflexkameras gilt : man kauft die Kamera zu den objektiven.
Im Endeffekt sind die nämlich deutlich teurer und bestimmen hauptsächlich den nutzen der cam.
Die meisten Spiegelreflexkameras haben ehh einen Sony Sensor drin, also nimmt es sich wenig.
Ich habe eine Sony alpha 55 mit GPS und bin sehr zufrieden damit, mein Entscheidung viel nach den objektiven, wo ich auch noch eine Nikon in meiner Auswahl hatte auf die Sony, weil der autofocus durch die transparent spiegeltechnologie schneller ist. Dafür ist der Sensor nicht so Lichtempfindlich, spielt für meine Anwendung aber nur eine kleine Rolle.
Also erst objektive schauen und dann cam dazu kaufen.

Profilbild wavemaster

12.04.2013, 13:27
Antworten

ich werf mal canon is die runde

Profilbild Niy

12.04.2013, 13:46
Antworten

Auch bei canon gilt, der body ist egal, wenn objektiv Mist ist, wird das Bild nichts.

Die system cameras sind übrigens ein gutes mittelding! Man braucht nicht mehr soviel tragen und hat trotzdem tolle Bilder

Profilbild Mr. X

13.04.2013, 11:41
Antworten

Systemkameras haben durch due Bank viel kleinere Sponsoren als DSLRs und daher außer bei vollem Tageslicht immer ein höheres Bildrauschen …
Ich empfehle für den Einstieg die Canon EOS 600D mit dem EF-S 18-55 IS (=mit Bildstabilisator WICHTIG) Kit Objektiv. Die gibt es momentan recht günstig, weil Auslaufmodell. Dazu noch eine 50er Festbrennweite für Aufnahmen im Terrarium, wo man sicher mit Schärfentiefe arbeiten will. Das 50er kostet keine 100 € und ist, obwohl es als Plastikbomber verschrien ist, sehr gut und vor allem Lichtstark.

Profilbild Sven

13.04.2013, 21:32
Antworten

Bei Interesse an einer Spiegelreflexkamera… Ich habe eine Nikon D3100 mit 18-55 mm Objektiv. Gekauft im Mai 2012 also mit Restgarantie. Top Zustand…. Bei Interesse bitte melden svegi@gmx.net

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)