-55%
28

29,00€ 64,45€

[Vorbei] Sandisk Cruzer 128GB

25.02.2015
von: mediamarkt.de

Wieder da und noch günstiger: Wer noch einen ganz einfachen USB-Stick mit 128GB braucht und bei dem es nicht auf die Geschwindigkeit ankommt, kann bei MediaMarkt gerade den Sandisk Cruzer für nur 29€ bestellen. Auch die Versandkosten entfallen diesmal, womit der Deal mal eine Erwähnung verdient hat:

• Schreiben: bis zu 10 MB/s
• Lesen: bis zu 15 MB/s
• Kapazität USB: 128GB
• Externer Flash Speicher
• Schnittstelle: USB 2.0
• 41,50 x 17,60 x 7,40 mm
• In Retail-Blisterverpackung

Unbenannt

Der Preis in jedem Fall sehr gut (vergleichbare ab 65€) und als einfaches Backup-Tool oder fürs Autoradio, etc. sollten die Geschwindigkeiten auch kaum eine Rolle spielen. Im Schnitt gibt es außerdem gute vier Sterne von den Amazon-Kunden und besonders gelobt wird regelmäßig die handliche Größe… Wie geschrieben: Für 29€ kann man hier nicht sehr viel falsch machen 🙂

Arian

27.04.2014, 12:17
Antworten

danke

Yoenrique

27.04.2014, 14:59
Antworten

Auch bei USB Sticks gibt es einen Fiat und einen Ferrari 😉

Rayk

27.04.2014, 15:00
Antworten

Danke

meins

27.04.2014, 16:10
Antworten

Danke, bestellt. 😉

Saleman (Gast)

08.01.2015, 09:36
Antworten

Ohne Versandkosten…auch nach Hause!Keine Ahnung warum…

Sausack

08.01.2015, 09:55
Antworten

Kann euch davon nur abraten, bis ihr da 32GB draufkopiert habt ist 2016. Hab die 16 GB Variante, dient nun als Türstopper

ObiWanKenobi

08.01.2015, 10:18
Antworten

Besitze auch die 16er Variante. Kann bestätigen das die Teile ultralangsam sind.
Aber wer die Zeit hat macht hier ein Schnäppchen

Tanduay (Gast)

08.01.2015, 13:17
Antworten

Kann diesen Stick auch nicht empfehlen, da viel zu langsam. Habe meinen 16gb verschenkt

Snakee

25.02.2015, 16:28
Antworten

kann den auch nicht empfehlen. komplett aus dünnem kunststoff. bei mir fällt der stecker schon auseinander

E.s (Gast)

25.02.2015, 16:34
Antworten

Kein USB 3.0? Nein danke, dann geb ich lieber mehr aus und hol mir was vernünftiges

ParadoX

25.02.2015, 16:42
Antworten

Kann den Stick auch nicht empfehlen. Habe zwei mal die 32er Variante, die ersten Megabytes sind schnell kopiert aber dann wird es sehhhr langsam. Fürs Autoradio OK, für große Dateien nicht …

Defybrillator

25.02.2015, 16:48
Antworten

sind die Dinger auch brauchbar als Aufnahme/Wiedergabe Laufwerk am smart tv? Hier von LG?

Nexholyman (Gast)

25.02.2015, 16:54
Antworten

Was bitte ist USB 2.0?

Joe

25.02.2015, 17:04
Antworten

das ist der Vorgänger von 3.0

Alan Harper

25.02.2015, 17:08
Antworten

Und der Nachfolger von 1.1, um genau zu sein

ZenQ

25.02.2015, 17:47
Antworten

Gebt lieber mal ne SSD zu dem Preis

Rafael (Gast)

25.02.2015, 17:56
Antworten

128gb kopieren mit USB 2.0
da werde ich eher reich durch Zinsen bei der Sparkasse 🙂

Joe

25.02.2015, 18:00
Antworten

oder nen Fernseher

netguru

25.02.2015, 18:04
Antworten

USB 2.0 ist nicht zwingend der Flaschenhals, aber das Ding ist einfach zu lahm.

counderman (Gast)

25.02.2015, 18:09
Antworten

lol 128 gb bei der schreibrate da brauch ich ja mehr strom zum beschreiben als ein anständiger kosten würde

Dealjäger (Gast)

25.02.2015, 19:11
Antworten

Kostet wieder 69€

filby27

25.02.2015, 19:25
Antworten

Hätte mich auch fürs Aufnehmen am Fernseher interessiert, weil ne Festplatte wegen den seitlichen Anschlüssen nicht verdeckbar wäre.

Daniel (Gast)

25.02.2015, 20:50
Antworten

Also ich konnte grad noch für 29 Euro bestellen.

Snakee

25.02.2015, 22:07
Antworten

mein samsung tv aus der h serie meckert wenn ich auf sticks aufzeichnen will. funzt nur mit festplatten

Berliner

25.02.2015, 22:59
Antworten

scheiße zu spät gesehen

Mo (Gast)

25.02.2015, 23:00
Antworten

128GB sind toll. Aber die Datenübertragung ist hier deutlich zu langsam. Verschwendung an Ressourcen in meinen Augen. Sowas gehört verboten.

Simon (Gast)

26.02.2015, 07:00
Antworten

@ snakee: Also ich habe an diversen Samsung TVs Aufnahme auf Sticks erfolgreich gestet.

Ebenfalls bei LG & Sony, funktioniert die Stickaufnahme. Allerdings wird dieser Stick zu langsam für HD Aufnahmen aller Art sein (wenn das Aufnahmesystem das überhaupt zulässt) 😉

Snakee

27.02.2015, 00:13
Antworten

Tatsache, liegt an den Sticks. Hab jetzt einen 2.0 der funktioniert und mehrer 3.0 die nicht funktionieren. Verrückt, man sollte doch meinen das ein so neuer tv 3.0 unterstützt

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.