-17%
40

39,99€ 47,99€

SanDisk Ultra MicroSD – 128GB

13.09.2017
von: mediamarkt.de

Wieder da: Wer bei den letzten Speicherdeals nicht fündig wurde und gerne zu einer bekannten und viel getesteten Marke greifen will, kann bei MediaMarkt aktuell die SanDisk Ultra MicroSD mit 128GB günstig abstauben. Angeboten wird sie für 40€ inklusive Versand, was zumindest aktuell ein guter Preis ist und sehr viel günstiger gab es sie sowieso noch nie. Der Preis gilt nur bis morgen früh:

• Lesen mit bis zu 80 MB/s
• Schreiben bis zu 50 MB/s
• Speicherkapazität: 128GB
• Geschwindigkeit: Class 10
• Typ: microSDHC Karte
• Marke: SanDisk UltraUnbenanntZum Thema viel getestet: Über 4.500 Kunden vergeben im Schnitt 4,5 Sterne bei Amazon – hier kann man kaum etwas falsch machen. Nur die Geschwindigkeiten sind natürlich nicht ganz so berauschend, wie man es von anderen Karten kennt. Viele betreiben sie aber auch in einer ActionCam, im Foto-Apparat oder eben klassisch im Tablet oder Smartphone. Viel Spaß damit 🙂

Profilbild BATZEN

12.07.2016, 13:27
Antworten

Es gibt auch eine 128GB von Samsung. Welches könnt ihr empfehlen? Ich will es im s7 edge nutzen. Ist einer von beiden schneller?

AurorA85 (Gast)

12.07.2016, 13:46
Antworten

Nimm die sandisk. Samsung hat in der letuten zeit viele defekte karten

Profilbild BATZEN

12.07.2016, 14:06
Antworten

Ok, Dankeschön! 👋😊

Profilbild Ray2057

18.09.2016, 14:58
Antworten

Damals für 120 Euro gekauft Oo

Varden83 (Gast)

18.09.2016, 15:13
Antworten

Damals? ?? Wie lange her?

Profilbild chuck

18.09.2016, 16:55
Antworten

Vor einen Jahr! 😂😂😂
Habe für die normale Samsung 60€ in Angebot

Profilbild chuck

18.09.2016, 16:56
Antworten

Geholt.

Profilbild RSchmidt

18.09.2016, 17:53
Antworten

Ich hatte sie in meinem S7 und war nicht zufrieden. Wurde nachdem ich reichlich Dateien (Musik) und wenige Apps draufgespielt habe so träge, dass sie das ganze handy ausgebremst hat. Habe nun die samsung pro

Profilbild Ray2057

19.09.2016, 09:30
Antworten

@Varden83: vor zwei Jahren

Profilbild UmutK1983

25.09.2016, 15:55
Antworten

Funktioniert diese Karte auch mit dem Samsung Galaxy Note 3 ?

Pianoman (Gast)

25.09.2016, 17:27
Antworten

@UmutK1983:
Nein, da das Galaxy Note 3 nur Karten bis 64GB unterstützt.

Profilbild appnewbie

25.09.2016, 19:40
Antworten

@UmutK1983
Im Note 3 meiner Frau funktioniert die 128 GB-Karte problemlos. Meist hinken die Angaben der Hersteller nur den technischen Entwicklungen hinterher. Auch das S 5 sollte nur 64 GB-Karten unterstützen. War auch Unsinn.

Profilbild appnewbie

25.09.2016, 19:48
Antworten

So gut wie alle ab 2012 gebauten Geräte sollten auch 200 GB unterstützen, da die schon den Standard “SDHX“ unterstützen sollten.

Profilbild staatsnr2

26.09.2016, 18:27
Antworten

Die Angaben sind wirklich fürn bobbes. Meins soll nur 32gb unterstützen, laufen aber auch 128gb karten drin

Profilbild whiteman

16.11.2016, 20:56
Antworten

Für’n Bobbes sind die nicht, die stimmen lediglich meist aus einet Zeit, in der die angegebene Karte einwandfrei und funktionierend getestet wurde… Mit der Zeit werden die Karten größer und die technischen Daten bleiben logischerweise.
Besser so, als umgekehrt ;).

Profilbild Menschleinversteher

16.11.2016, 21:10
Antworten

Besides; in Anbetracht des Fingernagel-Formates ist das eine enorm pervertierte Leistung und Entwicklung in wenigen Jahren.. Respekt!!

johaenniman (Gast)

17.11.2016, 05:54
Antworten

Habe die Karte auch seit gut einem Jahr in meinem Honor 6, welches eigentlich nur 64gb(?!)-Speicherkarten unterstützt. Bin sehr zufrieden, habe meine komplette Musiksammlung mit 140gb drauf.

onip (Gast)

17.11.2016, 10:55
Antworten

S5 habe auch eine 128GB drinne

RickJames (Gast)

27.12.2016, 15:13
Antworten

Reicht die Karte auch für 4k Aufnahmen z.b im s7

Mr.T (Gast)

27.12.2016, 17:11
Antworten

JA

Profilbild oyzo

30.12.2016, 20:17
Antworten

Darf ich an dieser Stelle ein wichtiges Argument GEGEN Sd-Karten im Handy anbringen?

http://winfuture.mobi/news/86993

Leider muss ich dem Herren aus dem Artikel zustimmen. Denn lest Euch mal die Rezensionen zu egal welcher micro-SD-Karte auch immer bei amazon durch. Immer gibt es viel zu viele, die von Ausfällen berichten.
😮
Wer jemals, so wie ich Hunderten Fotos hinterhertrauern musste, der wird verstehen, warum eine Karte (speziell die hochgezüchteten) nicht unbedingt im Smartphone eingesetzt werden sollte.

Profilbild assiam

02.02.2017, 08:44
Antworten

@UmutK1983: die Angabe, welche Größe in ein Smartphone passt, steht unter Lizenz. Das heißt, der Hersteller des Smartphones muss mehr an den Lizenzgeber/Inhaber bezahlen, wenn er mehr auf sein Smartphone schreiben will. Aus Kostengründen haben logischerweise die Hersteller vor ein/zwei Jahren auf Angaben über 64 GB verzichtet. Dennoch sollten, wie appnewbie schrieb, Geräte jüngeren Datums, ob nun 2012 oder früher, die Karte lesen.

Profilbild ivo251

02.02.2017, 08:49
Antworten

@oyzo: Gute Lobbyarbeit!

Ich denke es haben viele, über Jahre eine SD-Karte problemlos im Handy.

Backups sind bei allen Usb Sticks, SsDs und Karten sowieso Pflicht…

Profilbild viruz

13.02.2017, 17:50
Antworten

Kann ich nicht empfehlen. Nach kurzer Zeit konnten Daten nicht mehr gelesen werden und sind somit verloren.

Profilbild Schlaubi

10.04.2017, 12:38
Antworten

Jemand mal für tV aufnahmen (mit Adapter) getestet? Reicht die Geschwindigkeit?

Profilbild DieAllwissendeMuellhalde

10.04.2017, 13:07
Antworten

@all überlege mir die Karte für mein A5 2016 zu kaufen. Leider weiß ich nun absolut nicht ob die okay ist. Denn es schreiben sehr viele von Datenverlust oder das die Karte nach einiger Zeit nicht mehr funktioniert. Andere schreiben das die Karte super ist. Jetzt ist für mich die große Frage ob es an den Geräten liegt oder die Karte selber nicht der Hit ist? Brauch eine zuverlässige Speicherkarte damit zb Urlaubserinnerungen nicht einfach so verschwinden….

Profilbild TypiskNorsk

10.04.2017, 13:49
Antworten

ich warte auf ne uhd sim 🙂

Profilbild Error

09.07.2017, 15:56
Antworten

@Pianoman: @appnewbie
Es wird oft vergessen, dass die Angaben des Herstellers sich auf das zum Herstellungszeitpunkt mit aufgespielte Betriebssystem bezieht. Das war beim Note 3 Android 4.3! Das aktuelle supporterte kenn ich nicht, da ich Betriebssystemupdates wohlweislich verhindere. Denn Sicherheitslöcher kann man auch auf andere Weise entgegnen, ohne gleich ein ganzes Gigabyte Speicher und ein lahmeres Gerät zu riskieren.
By the way: Das Alcatel Pixie 4 hat Android 6 drauf, verbraucht aber von den 4GB Ram lediglich 1,8GB. Wie geht das?

Profilbild Error

09.07.2017, 16:07
Antworten

@oyzo: Sag ich auch immer wieder: 1Sterne Bewertungen durchlesen.
Und für JEDEN Speicher braucht es einen Backupspeicher. Ein Restrisiko bleibt auch hier. Die Fotos eines Tages, evtl. unersetzlich, besonders für Fotografen, könnten verloren gehen wenn man eine Defekt genau beim letzten Bild hat. Da ist die Cloud das einzige noch zeitlich tragbare Sicherungsmittel.

Profilbild Error

09.07.2017, 16:15
Antworten

@ivo251: Lobbyarbeit? Glaube ich nicht. Er schreibt ja von hochgezüchteten Karten. Wieviel haben langsamere Karten, kleinere Karten oder ältere Karten. Von meinen ungefähr 21 elektronisch wiederbeschreibbaren Medien sind 4 defekt.

Gast 1 (Gast)

09.07.2017, 18:51
Antworten

@TypiskNorsk: Was ist eine uhd-Sim? Der angestrebte Trend ist doch eher die elektronische Sim, gegen die sich unsere Anbieter, noch sträuben. Bin gespannt ob das neue Iphone die schon integriert hat! Damit kann man überhaupt nicht mehr verhindern, dass das Gerät seine Standortdaten an die NSA sendet

CarlosG (Gast)

09.07.2017, 19:24
Antworten

Habe mittlerweile bei 3 Samsung micro SD Karten einen kompletten Datenverlust gehabt! Und einmal das Ärgernis mit einer SanDisk gehabt! In verschiedenen Geräten!! Mittlerweile setze ich keine Karten mehr ein um dieses Ärgernis mir einfach zu ersparen!! Einfach ab und an Fotos und Videos auf Festplatte abspeichern oder wo man sonst abspeichern möchte und fertig!

Sergus (Gast)

10.09.2017, 13:10
Antworten

@CarlosG: Festplatte kann auch kaputt gehen! 😉

Profilbild ikkyo

10.09.2017, 14:38
Antworten

Für Handys die 4K können lohnt nur UHD 2 SD Karten……alles andere bremst aus

Profilbild stefanbk

10.09.2017, 14:47
Antworten

@CarlosG: hab schon so viele micro sd Karten benutzt und noch nie einen Datenverlust gehabt. Fällt dir das Handy immer ins Wasser :D?

Profilbild Onipo

10.09.2017, 17:21
Antworten

Mein altes Samsung Galaxy S2 nimmt die an

Profilbild Onipo

10.09.2017, 17:24
Antworten

Wann gibt’s die 256GB im Top Deal

Profilbild B3ns

13.09.2017, 17:04
Antworten

Die angegebenen Werte der Karte scheinen okaaay zu sein, auch wenn ich mich bei der Größe und in 2017 langsam über Karten mit UHS-3 Standard in der Preisregion freuen würde.

Profilbild Ronin

13.09.2017, 21:11
Antworten

@oyzo:
Deswegen macht nutzt man ja heute zu Tage auch sicherheitshaler ein (automatisches) Cloud-Backup! 😉
[Z.B. Dropbox, Box.com, GoogleFotos, Mega.nz…. Eigener NAS-Server…]

Ich werd mir die mal holen… hab in 3 Geräten seit ein paar Jahren die 128GB von ScanDisk drin und kann mich kaum beklagen. Lediglich bei einer traten mal Lesefehler nach 2 Jahre auf… aber eher spontan und die Daten konnte man noch alle in Ruhe sichern!
Will damit jetzt mein Huawei MediaPad M3 einen Speicher vor allem für Offline-Amazon Filme/Serien verpassen.

GarstigerStein (Gast)

14.09.2017, 16:14
Antworten

Bei Amazon aktuell der selbe Preis

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)