-27%
8
Post Thumbnail

32,89€ 44,89€

Sennheiser CX 275s In-Ears (für Android)

02.12.2013
von: notebooksbilliger.de

Da noch einige in der Community auf der Suche sind nach vernünftigen In-Ears, die zur Abwechslung auch mal mit Android-Smartphones funktionieren, will ich auf die Sennheiser CX275s hinweisen. Mit dem Gutscheincode „advent02a“ könnt ihr heute für knapp 33€ zuschlagen

• In-Ear-Headset
• ergonomisches Design
• Übertragungsbereich 17 – 23.000 Hz
• Impedanz 16 Ω
• Schalldruckpegel 121 dB
• Kabellänge 1,2 m
• 3,5mm Klinkenstecker, 4-polig
• integriertes Mikrofon u. Fernbedienung
• inkl. Ohradapter (S/M/L)
• Gewicht: 15g

Mit Sennheiser Kopfhörern macht man in der Regel kaum etwas falsch und auch der Preis stimmt heute, da sie noch nie für unter 40€ zu haben war. Sowohl in den Tests, als auch bei den Kunden gibts sehr viel Lob und im Fazit heißt es z.B.:

„Der Sennheiser ist ein In-Ear-Kopfhörer inklusive Kabelfernbedienung und Mikrofon, der daher auch als Headset genutzt werden kann. Er ist kompatibel zu zahlreichen Smartphones, zudem verfügt er über einen guten Sound und eine ansprechende Verarbeitung.“

Profilbild Timvus

02.12.2013, 14:26
Antworten

Ich bin auf der suche nach einem günstigen Angebot für die bose ei2

Profilbild Magnus

02.12.2013, 14:28
Antworten

Ist die Fernbedienung für apple oder Android geeignet?

Profilbild biker087

02.12.2013, 14:44
Antworten

Naja lieber mehr investieren und mit ordentlichen Kabeln welche finden. Für mich kein Sennheiser und akg mehr, 150€ gezahlt mit austauschbaren kabeln für in ear, scheisse das die jede 6 Monate erneuert werden müssen

Profilbild lolller

02.12.2013, 14:53
Antworten

@biker087 Wenn ein robustes Kabel gesucht wird, schau dir die JBL In-Ears an. Diese haben ein spezielles flaches, breites Kabel dass sehr stabil ist und sich nicht verknotet. Vom Klang her würde ich die JBL als leicht Höhen und Basslastig beschreiben, mit etwas zurück genommenen Mitten. Aber das ist natürlich subjektiv.

Profilbild Copagrindin

02.12.2013, 15:07
Antworten

@Magnus- erst lesen dann Fragen. An alle anderen kann ich nur sagen wer Wert auf guten Sound legt ist mit diesen In Ears nicht gut bedient. Hier ist das Highlight das Headset und Fernbedienung. Sound ist nur okay

Profilbild biker087

02.12.2013, 15:53
Antworten

Bin komplett umgestiegen auf onears aber danke für die Info. Meist kommt der Kabelbruch an der Klinke zustande. Wenn die JBL preislich in ordnung sind dann könnte ich die als ersatz mitmir tragen. Habe den blick gerade auf beyerdynamics dt990 pro.

Profilbild lolller

02.12.2013, 16:30
Antworten

Kann ich verstehen. Die JBL fangen bei 35€ an, soviel sind sie vom Sound her auch wert. Erwarten sollte man kein Sound Wunder, aber für die Preisklasse ist der Sound vollkommen okay bzw. wirklich gut und die Verarbeitung macht einen super Eindruck. Einen Versuch sind sie auf jeden Fall wert. Der Beyerdynamic DT990 Pro ist ein sehr guter Hörer, besitzt jedoch eine auffallende Eigenschaft: Er ist im Gegensatz zu anderen Beyerdynamic Produkten wenig neutral da er eine ziemlich starke Höhen und Bass Präsenz aufweist. Wenn dies kein Problem darstellt, passt das. Wenn aber der analytische neutrale Klang gesucht wird ( Den Beyerdynamic Produkte normalerweise aufweisen) der sollte entweder den DT990 (ohne Pro, teurer) oder einen DT880 ebenfalls ohne Pro nehmen. Aufpassen sollte man hierbei auf die hohen Ohm zahlen, die ein potenten Verstärker benötigen. (oder man nimmt die klanglich schlechtere 80/250 Ohm Variante.)

Profilbild Flobo

02.12.2013, 20:59
Antworten

was is denn aus xears geworden? hatte die xpa2pro mal ueber groupon fuer 30 anstatt fuer 149 euro bekommen.mit den 11mm treibern und den audiofiltern sind das auch meines Erachtens sehr gute in ears. hatte nie bessere . und die si d noch heil. muss nur neues kabel kaufen( das is das geilste mit den wechselbaren) da die ja immer schwachstelle sind. trage mein handy im er in hosentasche und da haellt das kabelgedoens hoechstens zwei monate

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)