-10%
15

149,00€ 165,00€

Senseo Latte Duo Pad-Automat (mit Milchaufschäumer)

05.12.2018
von: mediamarkt.de

Wieder da: Bei MediaMarkt bekommt ihr grade den Senseo Latte Duo Padautomat HD6570 für 149€ inkl. Versand. Es handelt sich hier quasi um eine klassische Senseo Pad Maschine in neuem Design mit eingebautem Milchaufschäumer. Ihr könnt zwei Tassen gleichzeitig zubereiten lassen und dabei aus 6 voreingestellten Rezepten wählen:

• Einstellbare Stärke: mild / normal
• Mit sechs voreingestellten Rezepten
• Die Milchlösung über Silikonschlauch
• Touchdisplay für einfachste Bedienung
• Reinigungsfunktion und KalkindikatorBildschirmfoto 2016-09-02 um 16.07.34Mit der Maschine habt ihr die Möglichkeit aus eurem „normalen“ Kaffeepads mehr rauszuholen. So könnt ihr automatisch Milchkaffee, Cappuccino oder Latte machen, in dem Ihr einfach ein Behältnis mit Milch anschließt. Die Amazon Kunden vergeben im Schnitt sehr gute 4 Sterne bisher und loben die einfache Reinigung sowie den Milchaufschäumer, der ja normalerweise bei Senseo Maschinen fehlt:

„Der Milchaufschäumer ist das Highlight der Latte Duo. Der Silikonschlauch wird in ein Behältnis samt Milch (kann auch der Milchkarton sein) gelegt und per Knopfdruck wird ein leckerer und überzeugender Milchschaum präsentiert. Hierzu muss ich sagen, dass der Milchschaum mit einer 3,8%-Milch besser ist als mit 1,5%, dies ist aber reine Geschmacksache. Das Wasser wird recht schnell aufgeheizt und man erhält einen heißen Kaffee.“

WIPS (Gast)

02.09.2016, 19:30
Antworten

ich habe zwar 7857 Modell, es hat einen Edelstahlrörchen am Ende des Schauchs. aber bin voll begeistert von der Maschine. man kann damit Cappuccino, Latte Macchiato, Café Latte, oder einfach nur heißer Milch vorbereiten. mit ganz normalen Kaffee Pads.

moto-roady

02.09.2016, 20:39
Antworten

Ich habe die Maschine bei Freunden gesehen / erlebt. Das Ergebnis war sehr gut. Ich habe gerade zugeschlagen. Danke!!

Kaffeelicious (Gast)

04.10.2016, 11:10
Antworten

Schade, als Ein-Personen-Haushalt und derzeitiger Nespresso-Besitzer genau das, was ich suche – ein System, welches auf Knopfdruck Latte Macchiato oder Cappucino zubereitet mit Milch aus der Packung.

Bei Nespresse und seinen Billig-Deviraten stört mich der immense Kapselmüll, daher wäre diese Variante mit Senseo-Pads sehr schön.

Ein Kaffeevollautomat ist für einen Ein-Personen-Haushalt leider etwas überdimensioniert. Dort würde ich dann lediglich morgens vor der Arbeit einen Cappucino trinken und am Wochenende entsprechend mehr, hätte aber den hohen Reinigungsaufwand.

Also – hoffen wir, dass da noch mal ein Angebot kommt!

quax (Gast)

02.12.2016, 15:39
Antworten

da es sich „um eine klassische Senseo Pad Maschine“ handelt, mal ne Frage:
passen die Kapseln von Drittanbietern ?? (Aldi, Lidl, Penny, Rewe…etc)

Dracula

02.12.2016, 15:47
Antworten

Ja passen

Gigi

01.04.2017, 10:19
Antworten

Sind ja keine Kapseln drin sondern Kaffeepads. Und ja alle Pads aller Anbieter passen. Man sollte nur alle mal durchprobieren. Nach meinem Empfinden sind bei manchen Discountern weniger Kaffee im Pad, somit läuft mehr Wasser „daneben“ und der Kaffee wird wässrig. Überzeugt haben mich bisher immer die Billigen Pads von Netto.

Gast1 (Gast)

01.04.2017, 13:24
Antworten

Die 3. 1-Sterne Bewertung hat es in sich. Solltet ihr euch durchlesen!
Bevor ich mir eine Padmaschine kaufe – meine Verwandten hatten eine Senseo – brühe ich den Kaffee nach Großmutternart auf, mit dem Unterschied, nach dem ca. 2. Filterdurchlauf, den Filter zu entfernen und mit heißem Wasser aufzufüllen.

graeserjan

02.04.2017, 23:33
Antworten

Mit welchen Pads kann man Cappucino und Latte Machiato machen? Mit den normalen Kaffee oder geht auch Crema?
Ich kann von Kollegin 200 Pads Melitta Crema bekommen die sehr gut schmecken sollen. Aber ob die auch für Latte und Cappu gehen?

Danke für die Hilfe

monschen

16.04.2017, 17:39
Antworten

Schließe mich gigi voll an das mit den Pads stimmt.Mein Pad Favorit ist von Aldi die ganz normalen für ca.1,80€-2,00 € echt zu empfehlen. Wünsche guten Kaffee Geschmack.

monschen

16.04.2017, 17:47
Antworten

P.S: zur Info für graeserjan wenn Du etwas Milch in der Microwelle erwärmst und diese ein paar sek. Mit so einem Milchaufschäumer behandelst (gibt es für 1€ im Billigladen) und dann den Kaffee mit Pads normal zubereiten dann hast Du einen 1A Cappuccino oder Milchkaffee.

graeserjan

16.04.2017, 21:36
Antworten

@monschen:
@monschen:
Danke sehr. Habe die Maschine für meine Mutter gekauft und sie ausgiebig getestet.
Ergebnis: schmeckt sehr gut und die pads gibt es sehr günstig. Bissel blöd das man den Milchaufschäumer täglich reinigen muss. Ist ziemlich einfach aber doch mehr Aufwand als bei meiner Tassimo. Dafür ist der Tassenpreis günstiger…
Meine Meinung: für wenige Tassen ab und zu: Tassimo oder Dolce Gusto: einfache Anwendung und guter Geschmack grosse Auswahl an verschiedensten Sorten
Für etwas mehr Verbrauch und tägliche Nutzung: senseo

igo82

23.04.2017, 23:08
Antworten

Wir haben die Maschine schon ca 3 Jahre im Einsatz und sind nach wie vor zufrieden.
Kleines Manko aber doch. Wir haben in unserer Gegend sehr „hartes“ Wasser was dazu führt, dass die Milchschaum – Funktion öfter mal verstopft is und diese sich nur sehr hartnäckig säubern lässt. Mit viel Geduld und Zitronensäure läuft es dann aber meistens wieder.

colorando

28.04.2018, 13:28
Antworten

Noch ein Tipp am Rande: es gibt Padeinsätze, die man mit normalem Kaffee befüllen kann. Man muss also nicht unbedingt Pads haben, wobei man mit den Pads natürlich schneller ist.

wuerfel1

28.04.2018, 15:30
Antworten

@graeserjan: Latte und Cappuccino am besten mit starken Kaffee und der rote vom Aldi.
Ist aber eh Geschmackssache…

M.C. (Gast)

11.11.2018, 14:21
Antworten

Habe diese Maschine seit über 3 Jahren und bin immer noch sehr zufrieden damit, Kaffeepads gibt’s von vielen Anbietern, einfach nach Geschmack durchprobieren, Latte Machiato ist m.M.fast besser wie aus Vollautomat und dazu schneller und günstiger!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.