-21%
11

55,99€ 71,00€

Severin Milchaufschäumer 700ml

13.12.2015
von: amazon.de

Ebenfalls wieder da: Wer auch zu Hause einen perfekten Caffee bzw. Cappucchino und andere Varianten genießen will, wird sich früher oder später einen Milchaufschäumer besorgen müssen. Und bei Amazon gibt es nur heute den Bestseller von Severin mit immerhin 15€ Ersparnis, alternativ auch in schwarz für 67€ (Idealo: 75€)

• Heiz-Leistung: ca 500 W
• Milch-Kapazität: ca. 700 ml
• Komplett spülmaschinengeeignet
• Abnehmbarer Edelstahl-Milchbehälter
• Induktionsverfahren – kein Anbrennen
• Kaltes und warmes Aufschäumen
• Stufenloses Erwärmen bis 65°C
• Magnetische Aufbewahrung
• Ein-Aus-Schalter mit LED
• Automatische Abschaltung

maxresdefault

Die Amazon-Kunden vergeben im Schnitt 4,5 Sterne bei über 1.000 Bewertungen und loben das Teil in großen Tönen. Es gäbe auch noch zwei kleinere Varianten, die aber ebenfalls teurer sind – im Gegenzug aber auch schon mehr Bewertungen haben. So oder so kann man hier kaum etwas falsch machen:

„Das Teil läuft absolut leise. Wirklich schnell war die Milch heiß und aufgeschäumt. Ergebnis ist ein super cremiger, fast sahneartiger Milchschaum. Ich bin Barista, arbeite in einem Cafe mit Siebträgermaschine und natürlich schäumen wir die Milch von Hand auf und das Ergebnis ist nicht besser. Habe auch schon 3 Latte hintereinander gemacht, man muss nur warten bis sich der Lüfter ausgestellt hat. Dauert vielleicht so eine Minute. Geht also sehr schnell. Reinigung super einfach, Edelstahlbehälter kurz ausspülen oder in die Spülmaschine.“

Profilbild Lumpy

21.04.2014, 11:02
Antworten

super sache die Teile, hab einen baugleichen von tchibo in der 500ml Variante. kann ich nur empfehlen.

Canton Ente (Gast)

21.04.2014, 11:25
Antworten

Wenn man nicht gerade in einem Café arbeitet, tuts auch so ein Rührstab für 2 Euro, ansonsten ist das Geld rausgeschmissen nachdem man bisschen rumgeschäumt hat.

Chrome (Gast)

21.04.2014, 11:28
Antworten

Stimmt doch nicht. Wer seinen täglichen Milchkaffee o. ä. liebt, der möchte es nicht mehr missen!

Profilbild Andreas

21.04.2014, 11:54
Antworten

ich habe das Teil bin aber mit der Milchaufschäumerei nicht so zufrieden. der Gastroback macht mehr und stabileren Schaum http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00009Q1JJ/ref=mp_s_a_1_2?qid=1398073997&sr=8-2

Profilbild Andreas

21.04.2014, 11:56
Antworten

vorteil bei diesem hier ist jedoch die Reinigung.
Das war auch mit ein Grund warum ich mich für dieses Gerät entschieden hab. Mit Dampf fang ich erst garnicht an Milch aufzuschäumen….

Profilbild Sternchen0903

21.04.2014, 12:03
Antworten

wir haben auch die baugleiche Tchibo-Variante und sind zufrieden. Vorallem weil man auch ohne schäumen Milch erwärmen kann. Das hat die Mikrowelle nun endgültig überflüssig gemacht. Einziger kleiner Nachteil: wenn man die magnetischen Einsätze nicht richtig herum einsetzt, hüpfen sie raus und die Milch brennt an. Leider kann man vorher nicht erkennen was „richtig herum“ ist, aber man hört das raus hüpfen sofort.

Profilbild Lumpy

21.04.2014, 12:34
Antworten

Also bei mir gibt’s kein richtig und falsch, aber ich gieß auch ein wenn es in er Station steht. wenn das Ding nämlich mal zufällig rausspringen sollte, dann eigentlich nur wenn mans es in die Station stellt

Profilbild Thefan

21.04.2014, 13:46
Antworten

Wir haben seit kurzem das Modell in weiß und sind sehr zufrieden.

Profilbild Codi1

29.09.2014, 20:11
Antworten

Hatte das Teil vor der Anschaffung unseres KVA. Der Preis ist zwar nicht gerade günstig, aber erstklassige Verarbeitung und Ergebnisse. Kaufempfehlung!

Victor de la Paz (Gast)

30.09.2014, 11:22
Antworten

Kauften damals der Gerät und sind mit der „Kernkompetenz“ sehr zufrieden:
-Milch aufschäumen, sowohl warm, wie kalt, klappt sehr gut.

Angenehm des Weiteren:
-Milch aufwärmen, ohne Häutchen

Allerdings:
-wer richtig warm-heißen Kakao damit fabrizieren möchte, stößt an Grenzen
-es ist in der Tat ein recht großer Klotz; wer es nicht oft nutzt oder Platz sparen wollte, sollte sich das nochmal überlegen, gerade der untere, nochmal breitere Ring nimmt schon ordentlich Raum ein

Ein Herausspringen der Einsätze kann ich überhaupt nicht bestätigen -egal, wie wir ihn einlegen. Es sollte halt immer nur einer verwendet werden…

Profilbild skymind

14.12.2015, 10:36
Antworten

@Canton Ente: So ein Quatsch – Da kannst du auch gleich einen Trabbi mit ner Mercedes S-Klasse vergleichen, hat ja schließlich beides 4 Räder und ein Lenkrad.

*kopfschüttel*

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)