Angebot
15
Post Thumbnail

Shell: kostenlose E10-Versicherung gegen Schäden durch den neuen Kraftstoff

29.03.2011
von: shell.de

Über Sinn und Unsinn kann man sich streiten und wahrscheinlich will sich Shell nur ein paar Kunden sichern mit dieser Aktion, aber dennoch wollte ich es kurz erwähnen – es gibt ja bestimmt genügend User, die sowieso regelmäßig zu Shell fahren…

Bedingungen:
# Tankt mindestens 30 Liter Shell FuelSave Super E10 an Eurer Shell Tankstelle und registriert Euch sich auf der Webseite. Und Ihr seid kostenfrei versichert!
# Ihr müsst während der Laufzeit der Versicherung überwiegend Shell Kraftstoffe tanken. Dies wird angenommen, wenn Ihr seit Abschluss der Versicherung mindestens 80 % der für die seit diesem Zeitpunkt zurückgelegte Kilometerlaufleistung benötigten Kraftstoffe bei Shell getankt habt.
# Die überwiegende Betankung mit Shell Kraftstoffen kann nachgewiesen werden über Ihre CLUBSMART Karte, Ihre Kartenabrechnung (Kredit- oder EC-Karte) oder durch Vorlage von Tankbelegen.

Ich freue mich schon über einen regen Meinungsaustausch in den Kommentaren 😀

Rene (Gast)

29.03.2011, 11:00
Antworten

Shell verseucht wie auch HP den Planeten.(AFRIKA).
Wollte noch mitteilen das bei wahrscheinlich ein h fehlt. Ich wuerde den Verein nicht fördern. Bin eh Diesel Fahrer. Sollte der neue Sprit nicht mal billiger werden?

Rene (Gast)

29.03.2011, 11:01
Antworten

Meine BP.;)

micha (Gast)

29.03.2011, 11:04
Antworten

fahre seit jahren v8 amis.mein jetziger hat ca 200000 km runter.wenn mir durch e10 der motor verreckt,wird shell mir einen husten..und es auf die laufleistung schieben.die finden doch immer nen dreh sich raus zu reden.

sören (Gast)

29.03.2011, 11:11
Antworten

Versicherungen finden immer etwas um nicht zahlen zu müssen. lächerlich…

Chris (Gast)

29.03.2011, 11:24
Antworten

Dem kann ich nicht zustimmen Sören. Sowas ist Stammtisch geschwätz. Jedoch sollte man sich diese Bedingungen ganz genau durchlesen.

ehrles (Gast)

29.03.2011, 11:38
Antworten

stammtisch geschwätz 😀 sehr geil. seh ich auch so, top aktion von shell

Geier (Gast)

29.03.2011, 12:02
Antworten

Einfach kein E10 tanken.

felix (Gast)

29.03.2011, 12:15
Antworten

e10 lohnt sich auf grund des höheren verbrauchs pro km eh nicht… einfach nicht tanken den mist!

TheMichael (Gast)

29.03.2011, 13:53
Antworten

Genau! Umweltfreundlichkeit fraglich, weniger effizient, gleicher Preis – was soll das?

Ferdi (Gast)

29.03.2011, 15:42
Antworten

Fahrt lieber alle Fahrrad.gesund und gut für die Umwelt 🙂

Carsten (Gast)

29.03.2011, 17:29
Antworten

E10 ist eine reine milchmaedchenrechnung…

Wolfgang (Gast)

29.03.2011, 20:47
Antworten

Habe E10 einmal getestet. Nach Kaltstart stotterte der Motor bei niedrigen Drehzahlen. Der Motor drehte von unten raus nicht mehr wie gewohnt. Ich brauchte einen knappen Liter mehr Sprit auf 100 km. E10 kommt mir nicht mehr in den Tank!

Raj (Gast)

29.03.2011, 21:24
Antworten

Braucht wer eine Versicherung bei Eisgefahr in den Tropen???? kommt besser beim Kunden an oder?

Willi (Gast)

29.03.2011, 22:13
Antworten

geil is ja krass,jetzt kanns richtig losgehen

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)