-7%
31

649,00€ 699,00€

Siemens EQ.6 Kaffeevollautomat für 649€ + 70€ Saturn Coupon

04.04.2018
von: saturn.de
Update Ebenfalls im Angebot: Der Philips Saeco Xelsis Kaffeevollautomat für 999€ + 150€ Saturn Coupon!

Bei Saturn gibt es gerade wieder mal ein tolles Schnäppchen für alle Kaffee-Trinker, die aber auch gerne mal andere Heißgetränke zubereiten: Der Siemens Kaffeevollautomat EQ.6 series 300 mit intelligentem Heizsystem (ohne Milchbehälter) für nur 649€. Und on top bekommt man noch einen 70€ Saturn Coupon dazu. Unterm Strich wäre das der bisherige Bestpreis

Details:
Pumpendruck: 15bar • Wassertank: 1.7l, abnehmbar mit integriertem Wasserfilter • Bohnenbehälter: 300g • Display: LCD • einstellbares Keramikmahlwerk • Milchsystem: ja • Kaffeemenge: einstellbar • Wassermenge: 5-stufig • Kaffeetemperatur: 3-stufig • Ausstattung: 2 programmierbare Speicherplätze, für Kaffeebohnen und Kaffeepulver geeignet, American-Coffee-Funktion, doppelter höhenverstellbarer Kaffeeauslauf, 2-Tassen-Funktion, automatische Abschaltung • Spülautomatik, automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm • Leistung: 1500W


Natürlich sind auch knapp 600€ noch eine Menge Geld für einen Vollautomaten, die man aber auch sehr schnell bei anderen Herstellern ausgeben muss. Hervorzuheben sind hier u.a. das das SensoFlow System für eine ideale und konstante Brühtemperatur und der AromaDouble Shot: Extra starker Kaffee mit reduziertem Bitterstoffgehalt dank zwei Brühvorgängen. Die Kunden bei Amazon sind indes sehr zufrieden und vergeben bisher vier Sterne:

„Die Siemens EQ 6 ist das einzige Modell in dieser Preisklasse, dass einen Doppelbezug von Milchmischgetränken zulässt. Außerdem macht die Siemens bei der Wahl von sehr starkem Kaffee zwei nacheinander geschaltete Brühvorgänge, damit die Cafe Crema durch zu langes filtern nicht bitter wird. Ich habe alle Getränke zusammen mit meiner Freundin ausprobiert und für gut befunden.Die Brühgruppe ist, wie in jeder guten Kaffeemaschine, entnehmbar und lässt sich kinderleicht reinigen. Viele der zu reinigenden Teile sind zudem spülmaschinengängig.“

Profilbild Chris800322

08.04.2015, 11:37
Antworten

Wir haben die EQ7 und können diese uneingeschränkt sehr empfehlen. Viel besser als Filterkaffee etc. .

saik (Gast)

08.04.2015, 12:38
Antworten

super geile maschine

Andi (Gast)

08.04.2015, 12:55
Antworten

Ich habe diese Maschine und kann sie nur empfehlen.

Hab mir die Mühe gemacht und auf Amazon eine ausführliche Rezession geschrieben. Wer also noch fragen zur Funktion etc. hat, sollte dort mal nachlesen.

Profilbild _BisKuS_

08.04.2015, 13:23
Antworten

TOP Gerät 🙂 Preis/Leistung sucht seines gleichen…

Wayne (Gast)

08.04.2015, 18:46
Antworten

Habe die Maschine Ende letzten Jahres für knapp 800 bekommen, gerade zu diesem Preis nur zu empfehlen. Kaffee ist super lecker, vorausgesetzt die Bohnen taugen was. Milchschaum ist auch erstklassig, sehr fest. Von der Lautstärke hält sie sich auch in Grenzen, gibt leisere aber auch weit aus lautere. Reinigung ist auch gut gelöst, Milchsystem reinigt sich auf Knopfdruck selbst, Bedienung sehr einfach….

Profilbild l4rsvegas

06.12.2017, 11:59
Antworten

Top Gerät. Kann ich nur empfohlen.

Profilbild MyLord

06.12.2017, 12:53
Antworten

Habe die EQ.6 s700 mit 19 bar und kann dieses Modell ebenfalls empfehlen. Zubehör und Wartung ist auch günstig.

hhasbvzsiaol (Gast)

06.12.2017, 12:57
Antworten

Absolute Kaufempfehlung!!! Schön zu reinigen!

Volker K. (Gast)

06.12.2017, 13:05
Antworten

Hab ebenfalls die 700er aus der Reihe – sind ja bis auf Kleinigkeiten baugleich. Sollte nen auf der Suche nach nem tollen Vollautomaten sein, dann kann man bedenkenlos zuschlagen.

Ttt (Gast)

06.12.2017, 13:17
Antworten

Bitte auch Folgekosten für Service 100 Euro pro Jahr berücksichtigen! Und dann werden wie bei mir nach Ablauf der Garantie Undichtigkeit und andere kleine Mängel, die man nicht nachvollziehen kann festgestellt. Reparatur Kostenvoranschlag knapp 300 Euro. Nie wieder ein Vollautomat…

Profilbild Durchblicker

06.12.2017, 13:43
Antworten

@Ttt: kann ich nicht bestätigen! Für was braucht man einen Service 1x im Jahr? Steht nirgendwo und Reinigung / Entkalken ist ein Kinderspiel.

Profilbild dehi

06.12.2017, 13:49
Antworten

also nochmal jetzt, Kaffevollautomat lohnt sich nur für die die wirklich viel Latte oder milchcafe etc trinken. für den reinen Schwarzen Kaffee ist die gute alte Filtermaschiene immer die beste und leckerste wahl. hier kann ich den Moccamaster empfehlen. und die 599 sind für die s300er Serie nicht wirklich ein schnäpchen. gibts oft diesen preis. Tatsächlich ist der ältere Bruder s700 die bessere wahl, da es aus Edelstahl ist und zwei Getränke gleichzeitig kann z.B. und zuletzt 9 bar ist für kaufe das optimalste. das mit dem 19bar ist nur marketing und nutzt eurem Kaffee überhaupt nicht..

Profilbild Durchblicker

06.12.2017, 14:29
Antworten

Sprach der Barista

Herdngerch (Gast)

06.12.2017, 14:37
Antworten

@dehi du vergleichst gerade ernsthaft filterkaffee mit kaffee aus dem vollautomaten ? Das is doch ein komplett anderes produkt mit absolut unterschiedlichem geschmack !?

Profilbild cebianer

06.12.2017, 15:16
Antworten

Mir sind schon mehrere Male die filigranen Haltepins der Seitentüre abgebrochen, zum Glück gibt es das Ersatzteil günstig zu kaufen… trotzdem ärgerlich

Profilbild Fafnier

04.01.2018, 14:20
Antworten

@dehi: diese Aussage ist so komplett falsch.
Filtermaschinen arbeiten immer mit Kaffeepulver das nach Öffnen der Verpackung wesentlich schneller aus raucht und daher deutlich an aroma verliert ein Vollautomat der Bohnen frisch malt ist deswegen immer die bessere Wahl.

Profilbild Fafnier

04.01.2018, 14:22
Antworten

Hier noch ein kleiner Tipp für alle die einen Vollautomaten besitzen bzw diesen sich anschaffen möchten.
Beim Milchschaum eignet sich am besten Milch im kalten Zustand mit 1,5 % Fettanteil da diese den größten Eiweißgehalt hat und sich am schönsten schäumen lässt.
PS der Tipp kommt nicht von mir sondern von meiner Frau sie ist gelernte Barista. 😉

SKS One (Gast)

04.01.2018, 18:06
Antworten

Zum Thema Milchschaum… funktioniert mit der Siemens hervorragend und sie lässt sich danach total einfach säubern.
Ganz wichtig bei Milch Sachen.
Der Kaffee Auslauf wird weggeklippst und ist ruckzuck zerlegt und gereinigt… echt super
Kann den Automat nur empfehlen

Profilbild Index

04.01.2018, 18:13
Antworten

Nach ca 3 Jahren hat unsere EQ.6 nun ihren ersten Defekt. Bei der Auswahl eines normalen Kaffees im Becher, fließt nur noch eine Espressomenge tatsächlich in den Becher, den Rest findet man dann im Überlauf wieder. Als Leihe habe ich dann die Maschine mal etwas auseinandergenommen um zu schauen, ob man irgendwo einen verstopften Schlauch o.ä. finden kann, aber leider ohne Erfolg. Eine Reparatur dieser Serie kostet beim Siemens Werkskundendienst pauschal 175€

uff (Gast)

04.01.2018, 20:03
Antworten

Ich finde, dass die EQ6 zu wenig spült. Früher hatte ich DeLonghi und die spülte deutlich mehr.

HaHoHe1892 (Gast)

04.01.2018, 20:43
Antworten

@SKS One: Du kannst die doch für nen Filterkaffee ebenfalls die Bohnen frisch mahlen. Auch ne leckere Alternative. Ein KVA ist für einen Lungo sicher nicht die beste Wahl. Schöner Allrounder, aber eben kein Spezialist.

Profilbild crosser652

04.04.2018, 17:43
Antworten

@Index es ist bestimmt das Drainageventil defekt. Kostet 25 Euro

Netcronym (Gast)

04.04.2018, 20:03
Antworten

Die Siemens EQ 6 ist das einzige Modell in dieser Preisklasse, dass einen Doppelbezug von Milchmischgetränken zulässt…..
Stimmt so nicht bei der angebotenen S100 Maschine. Ist lediglich bei der S700

Profilbild maverick91

04.04.2018, 20:32
Antworten

@Durchblicker: Das Stimmt mit reinigen und entkalken ?

Profilbild maverick91

04.04.2018, 20:37
Antworten

@Ttt: Siemens hat eine 15.000 Tassen-Bezugs-Garantie auf die Maschinen, da ist es egal ob 24 Monate rum sind oder nicht. Wenn in der Zeit was sein sollte, dass wird das auf Kulanz instand gesetzt. Mit den 100€ für Service jährlich kann ich nicht nachvollziehen, wofür denn auch ? entkalken und Reinigungsprogramm durchlaufen (Reinigen mache ich wöchentlich aller spätestens alle 14 Tage und entkalken nach Anzeige) lassen, die Maschine gründlich von innen reinigen, gerne auch mal einen Q-Tip nehmen und natürlich die Brühgruppe mit klarem Wasser abwaschen, dann ist alles gut. Bei Zeiten und Bedarf auch mal Lebensmittel echtes Silikonfett für die beweglichen Teile auftragen und schon kannste 100€ jährlich sparen.

Profilbild maverick91

04.04.2018, 20:38
Antworten

@dehi: Du hast sowas von recht mit dem Marketing, 15 und 19 nar drückt die Maschine niemals durch sondern so wie Du sagtest, 9 bar 😉

Profilbild maverick91

04.04.2018, 20:39
Antworten

@Durchblicker: Dehi hat aber Recht, ist leider so 😉

Profilbild maverick91

04.04.2018, 20:41
Antworten

@Fafnier: Wenn es aber nach Geschmack geht ist Vollmilch mit 3,5 bzw. 3,8% Fett die bessere Wahl, weil Fett Geschmacksträger ist und ich denke, dass es da bei Kaffee drauf ankommt 😉

Profilbild maverick91

04.04.2018, 20:43
Antworten

@Netcronym: Ich habe die EQ6 S400 und die hat ebenfalls doppelten Bezug bei Kaffee als auch Milch-Getränken 😉

Profilbild Soyli

04.04.2018, 21:03
Antworten

@Index … war bei mir auch. Bei mir war der Grösse O-ring in der brüheinheit ausgenudelt.

Kajoh (Gast)

05.04.2018, 21:58
Antworten

Habe mir die Maschine gestern gekauft. Für mich ein riesen Sprung von meiner alten Krups zu diesem Modell. Ich bin vollkommen zufrieden. Sie ist leise, einfach zu bedienen, schnell, leicht zu reinigen und der Kaffee schmeckt. Für diesen Preis ist das Gesamtpaket meiner Meinung nach sonst eigentlich nicht erreichbar.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.