-13%
5

179,00€ 205,00€

Sonos One đŸŽ¶ WiFi Multiroom-Lautsprecher (generalĂŒberholt)

18.07.2019
von: sonos.com
Update Direkt im Sonos Shop bekommt ihr jetzt den weißen, generalĂŒberholten Sonos One fĂŒr nur 179€. Sonos gewĂ€hrt euch hierauf sogar 100 Tage RĂŒckgaberecht und zwei Jahre Garantie.

Der Sonos One ist ein echter Geheimtipp unter den Multiroom-Lautsprechern, aber leider eher selten im Angebot. Gerade könnt ihr ihn aber bei Sonos im generalĂŒberholtem Zustand zum bisherigen Bestpreis haben. Der Nachfolger der Play:1 ist jetzt auch mit Alexa steuerbar und hat einen kleinen Facelift bekommt:

‱ HiFi-Sound im kleinen GehĂ€use
‱ ZuverlĂ€ssige Wireless-Funktion
‱ Streamen von Radio, iTunes, etc.
‱ Easy Einrichtung + Handhabung
‱ Als eigenes Wireless-Netzwerk
‱ UnabhĂ€ngige Raumsteuerung
‱ Flexible Wireless-Steuerung
‱ Ohne Akku, nur mit Steckdose


Wer das System bisher gar nicht kennt, schaut sich am besten mal ein paar Youtube-Videos an. In erster Linie handelt es sich hierbei natĂŒrlich um einen WLAN-Lautsprecher mit einigen Vorteilen gegenĂŒber Bluetooth und Airplay – und er ist multiroom-fĂ€hig! Letzteres bedeutet, dass die Musik gleichzeitig in allen RĂ€umen abgespielt werden kann. Bei Amazon erhĂ€lt der Play:1 sehr gute Rezensionen. Die Testberichte ergeben zusammen die Note 1,6. Das Fazit lautet bspw.:

„Der Sonos One liefert hier eine gewaltige Show ab – und benötigt im Vergleich zum Echo dabei gar keinen Display. Denn neben seinem modernen und hochwertigen Äußeren ĂŒberzeugt er mit dynamischen, raumfĂŒllenden KlĂ€ngen, die auch hohen LautstĂ€rken standhalten. Der kleine Speaker macht einfach Laune! Da lĂ€sst sich darĂŒber hinwegsehen, dass einige Alexa-Features noch nicht unterstĂŒtzt werden.“

tcsystem

06.12.2018, 22:02
Antworten

Mein Fazit: Sound genial, der Rest ist eher altbacken. Multiroom gibt es nur mit mehreren Sonos GerĂ€ten. Keine Google Cast UnterstĂŒtzung und passt daher nicht in meinem bestehenden Setup. Google Assistant wird erst 2019 kommen. Bislang nur Alexa möglich und sorry Alexa ist nichts fĂŒr mich. Und Dateien kann man dies nur via App und nur ein paar unterstĂŒtze Dienste sind verfĂŒgbar (via Google Cast habe ich ĂŒber 5000) bislang echt enttĂ€uscht von dem GerĂ€t

JMartin

16.03.2019, 12:44
Antworten

Frage eines völlig Ahnungslosen: Einen herkömmlichen Funklautsprecher an meiner Stereoanlage kann ich damit nicht irgendwie ersetzen, weil mir ja der WLAN-Sender an der Anlage fehlt. Gibt's da Möglichkeiten?

Murphy

16.03.2019, 13:04
Antworten

@JMartin: Es gibt von Sonos eine sogenannte Bridge. Leider nicht sehr gĂŒnstig.

JMartin

16.03.2019, 16:44
Antworten

@Murphy: Vielen Dank! TatsÀchlich kein SchnÀppchen, werde wohl trotz aller SchwÀchen beim Funk bleiben.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufĂŒgen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die DatenschutzerklÀrung und die Nutzungsbedingungen.