-23%
15
Post Thumbnail

206,11€ 269,00€

Sony BDV-N590 – 5.1 Heimkino-System

22.12.2013
von: sony.de

Das Sony BDV-N590 Heimkino-Set haben wir schon ein paar Mal hier gehabt, wobei es bisher noch nie so günstig zu haben war: Direkt im Outlet könnt ihr gerade dank dem Gutscheincode „MACHAFF5A13“ für 206€ zuschlagen (es gibt volle zwei Jahre Garantie und natürlich 14 Tage Widerrufsrecht)

Details:
Blu-ray-Receiver: • Gesamtleistung: 1000W • Video: Blu-ray(BD-ROM/BD-R(E)), AVCHD, DVD+R(W)/DVD-R(W)/DVD-Video/MPEG4(DivX)/CD-R(W)/JPEG • Upscaling: 1080p(@24p) • Audio: CD-Audio/MP3/WMA • RDS-Tuner • Video Anschlüsse: 3x HDMI (2x In/1x Out), 1x Composite Video (Out) • Audio Anschlüsse: 1x optisch (In), 1x Composite Audio (In), 1x Antenne (In) • Sonstige Anschlüsse: 2x USB, RJ-45, WLAN, iPod • 5.1 Lautsprechersystem: • 4x Satellitenlautsprecher • 1x Centerlautsprecher • 1x Subwoofer

Wie andere Systeme von Sony schneidet auch dieses wieder mal sehr gut ab in den Tests und Bewertungen bei Amazon. Einen sehr ausführlichen Testbericht mit vielen Bildern gibt es wieder mal bei AreaDVD, den ihr Euch ggf. mal zu Gemüte führen könnt. Das Fazit dort lautet:

+ Tolle visuelle Eigenschaften
+ Exzellente Audio-Performance
+ Umfangreiche Netzwerk-Features
+ WLAN integriert
+ Unkomplizierte Inbetriebnahme
– Systemkabel nicht problemlos austauschbar

Profilbild lolller

22.12.2013, 16:27
Antworten

Preis-Leistung natürlich Hammer, aber wer hohe Ansprüche an die Einzelkomponenten stellt, ist definitiv fehl am Platze. Insgesamt gesehen ist die Funktionsvielfalt für den Preis unschlagbar, aber wer guten Sound oder einen leisen Bluray Player will muss deutlich mehr Investieren.

Anonymous (Gast)

22.12.2013, 16:32
Antworten

Ich hab das System gekauft, welches es vor 6 Tagen auch im Sony Outlet Store gab für 474 Euro. Das Ding ist wirklich TOP!!! Anders kann man es nicht nennen. Der Klang ist absolut HAMMER und auch die Menge an Funktionen (Bluetooth usw.) ist schon ne verdammt feine Sache, war ne gute Investition…

Profilbild drgonzo

22.12.2013, 16:50
Antworten

das habe ich damals für 225 bei amazon gekauft. sehr gut für das Geld

Profilbild Chris800322

22.12.2013, 17:10
Antworten

Top Klang, jedoch hat es akkustische Aussetzer (dauert eine Ewigkeit bis der Ton kommt, dann geht der Ton weg und kommt wieder). Meiner Meinung ist die Anlage nicht defekt. Woran kann das liegen? HDMI Kabel?

Profilbild lolller

22.12.2013, 17:47
Antworten

@Chris vielleicht eine Ein-/Abschaltautomatik aus Strom Spargründen? Ansonsten muss man sachlich bleiben, der Klang geht in Ordnung für den Preis und für die angebotenen Funktionen, aber wirklichen Heimkino Sound mit ordentlich Tiefbass und guten Mitten/Höhen sollte und darf man in diesem Preissegment nicht erwarten, erst recht nicht wenn noch Bluray Player etc dabei sind. Es sind kleine Lautsprecher denen einfach ein gewisses Volumen fehlt und von denen sich Stimmen und vorallem Musik nur wenig ablösen, deshalb gibt es von mir nur eine Kaufempfehlung für alle, die ein Kombi Gerät suchen mit brauchbarem Sound, aber keine allzu hohen Ansprüche haben.

Profilbild Chris800322

22.12.2013, 18:28
Antworten

Was meinst du mit Abschaltautomatik? Der Fernseher und das Gerät sind in Standby.

Profilbild lolller

22.12.2013, 18:44
Antworten

Manche Systeme schalten sich (zu) schnell ab wenn kein oder nur ein leises Signal kommt, das führt zu Aussetzern da sie nur schwer bzw langsam wieder „anspringen“. Kann aber an vielem liegen, würde ein Defekt nicht ausschliessen.

Profilbild SubZero

22.12.2013, 19:36
Antworten

hat jemand schon ein sounddeck gehört, zB canton dm50 oder quadral magique?

Profilbild lolller

22.12.2013, 19:43
Antworten

Ja, ich würde aufgrund des neutraleren Klangs eine Yamaha YHT-S401 bevorzugen.

Profilbild siless

22.12.2013, 19:59
Antworten

es gibt die Möglichkeit in den Einstellungen vom Player das hoch- und runterfahren bzw. im Zusammenhang damit den Energieverbrauch einstellen, vorliegt kann es damit zusammenhängen. seit dem ich jetzt auf Energieeffizienz umgestellt habe braucht der Player länger zum starten und ein „knacken“ ist kurz zu hören. was ich leider schade finde ist, dass der bass nicht separat höher gestellt werden kann aber ansonsten bin ich wirklich äußerst zufrieden mit dem Player

Profilbild SubZero

22.12.2013, 20:08
Antworten

das Yamaha ist ja eher eine soundbar, die ist zu groß. meinte schon ein deck, mit integriertem Verstärker.

Profilbild lolller

22.12.2013, 20:13
Antworten

@Subzero Ich weiß nicht was für Ansprüche du stellst, für eine genaue Beratung bräuchte ich genauere Angaben zur Raumgröße, Hörvorlieben (Musik, Film?) und Budget. Weil beide deiner vorgeschlagenen Produkte sind nur so lala, da gibt es für den Preis besseres, aber dazu benötige ich mehr Daten.

Profilbild SubZero

22.12.2013, 21:41
Antworten

kannst mir ja mal deine email schicken, dann kann ich dir eine Skizze machen. der Raum ist nur ca 16-20 qm groß. am liebsten hätte ich das teil sogar im board unter dem TV verstaut.

Profilbild lolller

22.12.2013, 22:03
Antworten

Ja gerne können wir das per Mail besprechen. Ich gebe einfach mal eine Spam Mail an 😉 lolller@gmx.de

Anonymous (Gast)

23.12.2013, 10:51
Antworten

Leider funktioniert der Gutschein nicht mehr. Vorbei….

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)