-11%
0

549,00€ 619,80€

Sony BDV-N9100WB – Heimkinosystem

30.05.2014
von: amazon.de

Und Amazon hat neben den WeltMAIsterlichen Deals heute auch noch ein Produkt im Angebot, das den ganzen Tag (bis maximal 20 Uhr) bestellt werden kann, bzw. solange der Vorrat reicht: Das 5.1 Heimkinosystem BDV-N9100WB von Sony zum Schnäppchenpreis von 549€ – was auch den bisherigen Bestpreis darstellt, falls ihr noch auf der Suche nach einem Komplettsystem seid.

Details:
3D-Heimkino-System • Gesamtleistung: 1000 Watt • Video Upscaling: 4K, 1080p, 1080i, 720p • Surround-Formate: Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby Pro Logic, DTS, DTS 96/24, DTS-ES Matrix, DTS-ES Discrete, DTS-ES, Dolby True HD, DTS-HD, DTS-HD High Resolution Audio, DTS Neo:6 • Funktionen: HDMI-ARC (Audio Return Channel), HDMI-CEC, LipSync (Audio-Delay), Sleep Timer, Bildschirmschoner, Automatischer Sendersuchlauf, Energiesparmodus, USB Host-Funktion, Nachtmodus, integriertes WLAN, DLNA (PC Streaming), Internetzugang, Smartphone Fernbedienung, automatische Einmessung, NFC • Anschlüsse: Bluetooth, WiFi, HDMI-Eingang x2, HDMI-Ausgang, USB, Digital Audio-Eingang (optisch), Analog Audio-Eingang (Cinch), Netzwerk (Ethernet), Mikrofon-Eingang • Sony Entertainment Network (YouTube, Facebook, Twitter, Flickr, Dailymotion, Apps etc.) • kabellose Rear Lautsprecher • USB-Dateisystem: FAT32, NTFS • Digital Music Enhancer • Fußball Modus (ohne Kommentator)

Leider gibt es nur einen einzigen Testbericht zum System von Konsolenfan, aber bei Amazon haben bisher immerhin 35 Kunden eine Rezension hinterlassen. Um die technischen Daten kurz zusammen zu fassen: Zwei kabellose Rücklautsprecher, 4K Upscaling, alle gängigen Tonformate, WLAN, Bluetooth, NFC, DLNA, Entertainment-Apps und noch ein paar nette Extras wie HDMI-ARC, Fussball-Modus und die Smartphone-Bedienung. Abschließend dürfte ein Satz aus dem Test das P/L-Angebot auf den Punkt bringen:

„Für Heimkino- und Videospielfans, die völlig unkompliziert nur Spiele, Musik und Filme genießen wollen, ohne sich groß um die umfangreiche Einrichtung eines komplexen Systems und vielleicht sogar zusätzlich um das Verlegen von Boxenkabel kümmern zu müssen, ist diese Komplettanlage mit Sicherheit eine sehr gute Wahl. Einfachste Aufstellung durch farbliche Kennzeichnungen aller Boxen und Kabel bei simpler Inbetriebnahme sind sicher sehr gute Argumente für das System.“

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)