-14%
8

249,00€ 289,95€

Sony DSC-QX100 SmartShot

25.04.2014
von: amazon.de

Aus der Werbung sollte dieses Objektiv für alle Smartphone-Besitzer schon bekannt sein, jetzt hat der Dealclub auch einen Anlass geliefert, mal darüber zu schreiben. Denn gerade ist das QX100 SmartShot Objektiv für 249€ zu haben dank dem Gutscheincode „mytopdeals“. Seit Markteinführung sind das satte 150€ Ersparnis

Details:
Aufsteckkamera • Megapixel (effektiv): 20.2 • Sensor: CMOS (1.0″) • 3.6x optischer Zoom (28-100mm, 1:1.8–1:4.9) • optischer Bildstabilisator • Anschlüsse: NFC, WLAN • Abmessungen (BxHxT): 69x58x50mm • Gewicht: 210g • Nur verwendbar mit Smartphone-Kameras! • max. Lichtstärke: 1,8 • Brennweite (KB): 28 – 100 mm • Objektiv: Carl Zeiss Vario-Sonnar T* • Blende: 1.8 – 4.9 • Fokussierungen: Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Aufgrund der erste kurzen Verfügbarkeit sind Tests und Bewertungen natürlich noch Mangelware, aber was man bis jetzt lesen kann, macht Lust auf mehr. Die größte Kritik gilt aktuell noch der Software (Sony App), von der man logischerweise erwarten kann, das hier bald ein Update kommen wird. Rein hardware-seitig kann sie sich das Objektiv durchaus mit Mittelklasse- bzw. Schnappschusskameras messen:

„Die Idee ist interessant: Zu einem moderaten Preis machen die Module aus dem Smartphone eine Zoomkamera – im Fall des QX100 sogar mit vergleichsweise großem 1-Zoll-Sensor und lichtstarkem Carl-Zeiss-Objektiv. Gegenüber den verwandten Kompaktkameras fehlen allerdings einige Ausstattungsmerkmale, sodass die Module letztlich doch keine ausgewachsene Kompaktkamera ersetzen.“

Profilbild Smartfriend

25.04.2014, 18:23
Antworten

Nicht nur mit Smartphone-Kameras! Das Smartphone stellt lediglich das Display und den Speicher, ansonsten handelt es sich um eine vollwertige Kamera. Daher spielen die technischen Daten der systemeigenen Kamera auch keine Rolle.

Profilbild onkel otto

25.04.2014, 18:55
Antworten

hat doch auch niemand behauptet.

Profilbild Mevel

25.04.2014, 19:01
Antworten

Der Speicher ist in der Kamera! Auf Wunsch kann man die Fotos auch auf dem Handy Speichern jedoch dann nicht in voller Auflösung. In voller Auflösung sind sie nur auf der Karte in der Kamera.

Profilbild marky1

25.04.2014, 21:33
Antworten

Hat den jemand Erfahrungen damit sammeln können?

Navigon (Gast)

26.04.2014, 11:48
Antworten

Frage mich gerade nach dem Sinn sich so etwas zuzulegen… Wenn ich schon so viel Geld für einen Klumpen ausgebe und es sowieso separat tragen muss, warum holt man sich für den gleichen Preis nicht eine vollwertige Kamera und riskiert, dass man unter Umständen viel bessere Bilder schießt?

lala23 (Gast)

26.04.2014, 13:53
Antworten

@ Navigon

Technisch ist die qx100 leistungsstärker als fast jede Kompaktkamera. Aus diesem Grund sollten die Bilder also nicht schlechter werden. Zudem lässt sich entkoppelt fotografieren, was andere Perspektiven ermöglicht. Die Software ist allerdings ein dicker Pferdefuß.

stiffler (Gast)

26.04.2014, 14:49
Antworten

lala23 hat recht… technisch gesehen haben wir es hier mit einer Sony RX 100 II zu tun, also einer Kompaktkamera die 600 Euro kostet. Die RX kommt halt im Gegensatz dazu mit eigenem Body und Display, hier muss das Handy herhalten. Rein optisch ist diese Linse aber gleich – also besser als 99% aller Kompaktkameras, denn die RX 100 II steht in so einigen Bestenlisten auf Platz 1.

Ranzi (Gast)

26.04.2014, 15:49
Antworten

Der Vorgänger wueh1737au war auch schon super ! Kann man also nur empfehlen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)