-55%
17
Post Thumbnail

45,00€ 99,00€

Sony Ebook-Reader PRS-T2

19.09.2013
von: ebook.de

Es gibt mal wieder eine super Gelegenheit, sich den (alten) PRS-T2 von Sony günstig zu bestellen: Ebook.de (vorher Libri) hat gerade Gebrauchte mit einem Jahr Garantie für 49€ im Angebot. Wenn ihr noch ein Buch für 1€ mitbestellt, kann der Gutscheincode „B8-J6T3-A8U7-C73“ angewandt werden und ihr landet bei 45€

Details:
Technologie: E-Ink „Pearl“ • Displaygröße: 6″, 16 Graustufen • Auflösung: 600×800 Pixel • interner Speicher: 2GB (ca. 1200 eBooks) • unterstützte Dateiformate: EPUB, PDF, TXT, JPEG, GIF, PNG, BMP • Speicherkarten: microSDHC • Wireless: 802.11b/g/n • Anschlüsse: Micro-USB 2.0 • Stromversorgung: Li-Ion-Akku 3.7V • Abmessungen: 173x110x9.1mm • Gewicht: 164g • Besonderheiten: Multi-Touchscreen, Stylus

Welche Ebook-Reader welche Vor- und Nachteile haben, kann ich leider nicht sagen, da ich immer noch Fan von „richtigen“ Büchern bin. Wer wissentlich fast ausschließlich im Amazon-Universum unterwegs ist, kommt natürlich kaum am Kindle vorbei, welcher gerade für 49€ zu haben ist. Im Fazit eines Tests heißt es dann noch:

+ sehr klein und leicht
+ sehr gutes, papierähnliches Display
+ Touchscreen
+ Büchereinkauf über viele Quellen möglich
+ Micro-SD-Card-Slot
+ Hohe Arbeitsgeschwindigkeit
– nicht im Dunkeln lesbar
– unsaubere Darstellung von PDFs
– langsamer Bildaufbau
– Ungeschickt platzierte Blättertasten

Anonymous (Gast)

28.06.2013, 13:40
Antworten

Ist das nicht das Tablet mit der modifizierten Android Version, die man rooten könnte, damit man die Kindle app installieren kann und damit Kindle eBook support (AZW3) hat?

Profilbild BlackPatrick

28.06.2013, 13:49
Antworten

beim PRS-T1 geht das auf jeden beim 2er bin ich mir sicher

Profilbild na_schön

28.06.2013, 13:52
Antworten

Man es Rooten ja

Profilbild na_schön

28.06.2013, 13:55
Antworten

Und ja dann kann man die Kindle-App installieren

Profilbild Alan Harper

28.06.2013, 15:10
Antworten

Kann man den Kindle an den PC anschließen und ebooks drauf kopieren wie ein usb Stick?

Profilbild na_schön

28.06.2013, 15:21
Antworten

Ja, aber keine EPubs

Profilbild Churks

28.06.2013, 15:24
Antworten

Aber drm freie epubs kann man Problemlos konvertieren und dann auf den Kindle packen.

Profilbild stavros

28.06.2013, 17:40
Antworten

seit dem u Update im letzten Dezember kann man leider nicht mehr rooten. falls Hermann einen weg gefunden hat, ich würde es gerne tun…

Profilbild ripmsrope710

28.06.2013, 19:02
Antworten

Schwiegermutter hat den zu Weihnachten bekommen und ist begeistert 🙂

Root ist auch nicht nötig, es ist eine gesetzliche Grauzone, den drm zu entfernen, sofern man das Buch gekauft hat. So kann man die Amazon Bücher dann auch konvertieren und lesen.

Bevor jemand fragt :
Nein ich praktiziere das nicht, bin darauf nur auf der Suche nach einem reader für SchwiMu gestoßen. Ich lese nicht so viel, und wenn dann lieber von Papier. Folglich kann ich auch nicht helfen

Anonymous (Gast)

28.06.2013, 21:29
Antworten

Also noch mal detaliert:

Informiert euch auf http://www.e-reader-forum.de
Kurzfassung:
1. Root ist möglich, wenn noch nicht die neuste Firmware drauf ist. Dann geht der root nicht.
2. Mit root kann man auch alternative Leseapps installieren wie Coolreader
3. Amazons Kindle-App muss man nur installieren wenn man die Kindle-Ebooks drahtlos aufs Gerät möchte denn siehe 4.
4. Das DRM der Kindle-Ebooks kann man mit Kindle4PC, Calibre und den Plugins von Alf recht leicht entfernen. Ist nicht ganz legal, aber auch nicht strafbar. Ich mach es so. Der Sony Reader gefällt mir gut, amazon hat aber gute Angebote für englische Ebooks.. Das DRM von EPUBs kann man genauso gut mit dem Trio umgehen. Dann kann man auch EPUBs als MOBI auf den Kindle senden..

Profilbild Gabbeh

19.09.2013, 11:24
Antworten

Hat keine Beleuchtung. Also braucht man eine Lichtquelle beim Lesen

Anonymous (Gast)

19.09.2013, 13:01
Antworten

ich hab das ding nun seit ca 1 jahr und kann es nur empfehlen. ja, man braucht Licht zum lesen, wie bei einem Buch. Von einem langsamen seitenaufbau habe ich nichts bemerkt, ebenso soll dieser Reader der beste in punkto pdf-betrachtung sein. es hat sich fuer mich jedoch bewährt, pdfs mit calibre in epubs zuwandeln. die blättertasten sind meiner meinung nach ebenso sehr gut platziert, beim umstieg von einem anderen reader koennte dies natürlich eine umgewöhnung bedeuten. die mischung aus touchscreen zur bedienung und tasten zum umblättern gefällt mir sehr gut. man kann natürlich auch per touch blättern.

Profilbild ripmsrope710

19.09.2013, 16:15
Antworten

Also laut SchwiMu darf ich von einer außerordentlich guten Akkulaufzeit berichten.

Sie hat 6 Bücher gelesen, ohne laden zu müssen!

Profilbild na_gut

19.09.2013, 16:28
Antworten

@gabbeh
Meine Bücher aus Papier brauchen auch eine Lichtquelle

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)