-11%
18

977,00€ 1.099,00€

Sony KD55X8505 (55″ UHD-TV)

05.07.2016
von: mediamarkt.de
Update Amazon hat heute alternativ den Sony KD65S8005 für 1749€ im Angebot (Idealo: 1900€). Das ist die Curved-Version mit 65 Zoll, wobei der Preisaufschlag natürlich schon heftig ist.

Noch auf der Suche nach einem neuen Fernseher, der auch mal etwas mehr kosten darf – dafür aber alle wichtigen Features an Board hat? MediaMarkt hat nur heute (!) den Sony KD55X8505 im Angebot mit einer recht guten Ersparnis. Es handelt sich dabei um eines der aktuellen Top-Modelle von Sony, was aber auch am Preis erkennt. Und Sony als Hersteller ist immer noch einer der beliebtesten Marken auf diesem Markt, schaut also mal rein..

Details:
Diagonale: 55″/140cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit), Quantum dot • Bildwiederholfrequenz: 800Hz (interpoliert) • Kontrast: 1:1000000 (dynamisch) • 3D: aktiv, 2D-3D-Konverter • Tuner: 2x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 MPEG-4 AVC • Video: 2x HDMI 2.0, 2x HDMI 1.4 (MHL), 1x SCART, Komponenten (YPbPr), 2x Composite Video • Audio: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n • Betriebssystem: Android 5.0 • Audio-Decoder: Dolby Digital, Dolby Digital Plus • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, DLNA-Client, USB-Recorder, Gesichtserkennung • Herstellergarantie: zwei Jahre

4k-fernseher-auflosung
Um es gleich vorweg zu nehmen: Sony hat sich anfangs einige grobe Schnitzer erlaubt, was die Software angeht: Ein ruckeliges System, schlechte Sender-Programmierung, etc. Das alles wurde aber durch viele Updates beseitigt und somit könnt ihr einen rundum gelungenen Smart-TV erwarten inklusive 4K-Auflösung, 3D-Unterstützung, Android als OS und vielen Anschlüssen. Die Bildqualität soll Sony-typisch sehr gut sein, genauso wie der Ton:

„Nach einem längeren Update war es dann soweit: Kein Ruckeln, Clouding, usw. Alles top – schnellerer Wechsel der Apps, kein Ruckeln oder dergleichen. Die HD und 4K Bildqualitäten sind hervorragend. Man muss jedoch einige Feineinstellungen vornehmen. Auch das 3D über Youtube ist mehr als gut. Der Ton ist für einen Flachbildfernseher erstaunlicherweise gut. Da mein Onkyo Reciever leider ausgefallen ist und ich den Ton eine Zeit lang nicht über die 5.1. Anlage laufen lassen konnte, habe ich das ausreichend testen müssen.“

johnny (Gast)

04.07.2016, 19:13
Antworten

Admin….. Ich brauch Bitte mehr angebote von Fernseh !!! 50 – 65 zoll Danke!!!

Profilbild Rainermagkeiner

04.07.2016, 21:01
Antworten

Youtube review ist für den 65 Zoll Sony

mz1 (Gast)

04.07.2016, 21:08
Antworten

Ich hab auch ein sony. Kann die Software Probleme bestätigen. YouTube geht gar nicht mehr. Ansonsten ein gutes Gerät

Profilbild FCB

04.07.2016, 21:45
Antworten

Also aufem Papier ist das doch ein super Preis für den Gaffomaten.

Mutze (Gast)

04.07.2016, 22:13
Antworten

Kann denn jemand hier was zu dem TV sagen?

bioharald (Gast)

04.07.2016, 22:28
Antworten

Mir egal

Profilbild gala54

05.07.2016, 08:16
Antworten

Hammer Fernseher. Mit der Software habe ich null Probleme.

Donni91 (Gast)

05.07.2016, 08:44
Antworten

Also ich hab genau den tv seit letztem jahr und hab eigentlich keine probleme. Apps funktionieren alle und ich nutze fast nur youtube, netflix und co. Von mir klare Empfehlung, wenn ich ihn auch im saturn damals für 100 eur weniger geschossen hab 😉

Profilbild bucze

05.07.2016, 08:50
Antworten

Es ist wirklich ein Top Fernseher, das Bild ist genial und AndroidTV bietet einfach mega viele Möglichkeiten. Ich kann mich nicht über Software Probleme beklagen, alle Updates drauf und gut ist. Eines musste manuell gemacht werden, ging also nicht direkt von Fernseher aus sondern nur über einen USB Stick.
Mein FireTV ist damit in den Ruhestand geschickt worden. Dort war die Bedienung zwar durch Sprachsuche minimal einfacher, aber eine Fernbedienung nutzen zu können ist doch schöner;)
Das beste, skygo lässt sich über ADB auch installieren!
Ich nutze ihn mit DVB-T2 HD und auch die verschlüsselten Sender funktionieren mit einem entsprechendem CI+-Modul.

Profilbild kontor

05.07.2016, 10:18
Antworten

Läuft da Kodi drauf? Konnte es schon jemand testen? Bitte berichten!

sandro (Gast)

05.07.2016, 10:26
Antworten

Habe Kodi drauf läuft super!

ikemike (Gast)

05.07.2016, 10:47
Antworten

schneller Wechsel zw apps??? (ist uberhaupt nicht möglich!!)…. 3d ist sehr gut??? 3d bei dem ding grauenhaft (schaut aus wie SD Fernsehen) ja nicht kaufen denn Müll!!

ikemike (Gast)

05.07.2016, 10:55
Antworten

an die die das ding hier loben und sagen sie hätten keine Software Probleme, eure Fernbedienung hat keine Aussetzer? der TV hängt sich nie auf und startet neu?
er braucht bei euch nicht fast eine minute bis er an ist? (lässt ihr in also immer im fake standby wo er bis zu 30W für nix verbraucht?)

Donni91 (Gast)

05.07.2016, 11:25
Antworten

@ikemike: er hängt sich nicht auf und auch der Wechsel zwischen den apps geht normal von statten. (keine merkenswerte Verzögerung) Auch bei der fb hab ich kein Problem. Hab deine Probleme online zwar schon alle online mal gelesen und deshalb damals auch überlegt ihn wirklich zu kaufen, aber bei mir ist wirklich alles gut.

dice (Gast)

05.07.2016, 12:45
Antworten

ikemike muss ich recht geben..

Ich selbst habe mir genau dieses Modell ca. Mitte Mai 16 gekauft. Ursprünglich wollte ich einen Samsung TV haben, bin dann durch einen MM-Mitarbeiter auf dieses Modell aufmerksam geworden, ich hab ca. 1150,- bezahlt, was zu diesem Zeitpunkt der beste Preis überhaupt war. 977,- € ist definitiv ein Kampfpreis. Der MM-Mitarbeiter hat selbst von Problemen mit dem TV berichtet, da es ein Android TV ist, aber seit dem April 16 Update definitiv besser geworden ist.
Ich selbst bin eher ein Technikaffiner Mensch, der aber einen einfachen Umgang mit dem Technikkram haben möchte, wenn er dann mal eingerichtet ist. Für die ewige Fummelei hab ich einfach keine Zeit mehr. Im Alltag muss das auf Knopfdruck funktionieren, alles andere ist aus meiner Sicht noch nicht fertig entwickelt oder nicht durchdacht!
Nun zu meinen Erfahrungen mit dem TV..
April 16 Update ist drauf!
Ich habe so gut wie keine Apps installiert, lediglich VLC und MX-Player, zwischendurch auch mal Kodi, da ich gern auf die Mediendateien auf meinem QNAP-NAS zugreifen möchte!
+ sehr gutes Bild, dabei speise ich ihn mit normalen DVB-C, beim abspielen von Mediendateien ebenfalls, hab aber keine Messungen oder Sonstiges vorgenommen, dafür gibt es genug Testberichte im Netz.
+ Design/Verarbeitung des TVs finde ich gut und edel
+ Aufnahmen funktionieren bisher anstandslos
– Sortierung und Verhalten von Senderlisten, Favoriten ist aus meiner Sicht eine Katastrophe, ich hatte vorher einen Kathrein-Receiver im Einsatz, dort war alles sauber und logisch sortiert mit perfektem Verhalten. Kann nur hoffen, dass es bei dem TV besser wird, Die Sony-Techniker leben entweder hinterm Mond oder denken ein Innovation erfunden zu haben, die vermutlich nur sie selbst für gut befinden!
– Menüs etc. total durcheinander, keine Ahnung welchen Freak die losgelassen haben um das zu designen.
– Der TV ist eine Konsum-Maschine, aus meiner Sicht eher ein Android-Computer mit TV-Eigenschaften, man ruft z.B. das Home-Menü auf und erhält sämtlich Vorschläge zu Apps und Inhalten etc., der Mist interessiert mich überhaupt nicht, will einfach nur mein TV bedienen, wenn ich Inhalte will, dann bestimme ich das und nicht mein TV! Beim Discover-Menü werden automatisch irgendwelche Tweets geladen, die mich ebenfalls überhaupt nicht interessieren, soll einfach nur ein TV mit Optionen sein und nicht mit automatischen Zumüllen. Es gibt eingebettete Apps, diese lassen sich genauso wenig wie z.B. bei einem Samsung-Handy entfernen.
– TV rebootet sich ab und an (bisher ca. 5x seit Kauf Mitte Mai, TV ist tagsüber aus, läuft also nur in den Abendstunden), und zwar aus dem Nichts, zuletzt beim Elfmeterschießen Deutschland gegen Italien, na denn Prost!
– Touchfernbedienung funktioniert mal, mal nicht, kann man sich nicht drauf verlassen, also immer die normale FB in der Nähe lassen.
– Zappen kann man sich bei diesem TV abgewöhnen, außer beim SD-Signal, wo nicht ständig die ganzen Vorschauen geladen werden, geht das schneller, vielleicht geht das auch beim SAT-Anschluss schneller. Ansonsten wie gesagt, ein TV zum Abgewöhnen von Kanal zu Kanal zappen.
– am TV hängt am LAN-Kabel, trotzdem kommt manchmal die Meldung beim Einschalten, prüfen Sie Ihre Internetleitung
– Beim Scrollen durch die Menüs gibt es immer einen Ton, wenn man die Tasten drückt, dieser verschwindet manchmal, so als wäre das System überlastet und der TV vergisst, dass er eigentlich piepen muss. Ist zwar absolut unkritisch zeigt mir aber, dass die Entwicklung wohl noch am Laufen ist, das hoffe ich zumindest..
– WTF eine Netflix-Taste auf der FB, ich glaub eine noch direktere Werbung gibt es nicht, brauche ich ebenfalls nicht, würde ich gern umprogrammieren für eigene App o.ä., die Möglichkeit gibt es wohl noch nicht, freiwillig wird es die auch nie geben!
= 3D noch nicht getestet, Brillen müssen separat erworben werden, ca. 50,- Stück
Die Bedienung des TV macht so an sich überhaupt nicht Spaß! Einen Vergleich zu Samsung und LG habe ich allerdings nicht. Die benötigen Optionen, wie z.B. die Umschaltung des Bild-Modus (Kino, Standard etc.) ist total umständlich zu erreichen, sowas sollte auf einer Taste bei der FB liegen!!
Für mich war das Android TV OS auch erstmal der Reiz an dem TV, ich kann nur hoffen, dass die Bedienung und Stabilität insgesamt noch besser wird. Kürzlich habe ich gelesen, dass Android 6 kommen soll, man darf also gespannt sein.
Würde ich den TV wieder empfehlen, wenn es um die Bildqualität geht definitiv, dies bestätigen auch zahlreiche Tests und andere Erfahrungsberichte. Bei Bedienung und Stabilität definitiv nicht!
Wenn ich erneut vor einem Kauf stehen würde, dann würde ich mir wohl Samsung und LG anschauen und vorführen lassen um einen Vergleich zu haben.

merke (Gast)

05.07.2016, 13:28
Antworten

@dice: diese und noch mehr Probleme hatte ich auch.

Mein tv ist sogar einmal selbstständig angegangen. Morgens fiel auf dass die backlight an war.

Habe das Teil nach 1 Woche zurück gegeben.

Hatte den 65er

new1 (Gast)

05.07.2016, 17:50
Antworten

donni91: sagamal, WIE wechselst du zw apps??? geht bei dir ohne Probleme? nur komisch dass Sony bei mir das verbieten will indem es das „zuletzt benutzte Programme“ Programm entfernt hatt!! daher ist es gar nicht erst möglich… man muss erst auf den homescrean und von da aus alles starten! wechseln zw laufenden apps ist NICHT drin.. aber bei manchen scheint dennoch zu laufen :D.. dream on

wal (Gast)

05.07.2016, 22:49
Antworten

Am Samstag das Gerät im MM für 999 Euro gekauft und heute das Angebot hier gesehen. Natürlich bei Media Markt angerufen und gefragt ob ich die Differenz bekomme weil ich Samstag noch paar Euro mehr bezahlt habe. Musste der Mitarbeiter noch klären und nach ner Stunde bekam ich den Rückruf dass mir nach Vorlage der original Rechnung die Differenz erstattet wird. Zu dem tv an sich kann ich sagen ich bin einfach nur begeistert.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)