-23%
2
Post Thumbnail

386,32€ 504,99€

Sony KDL-40EX520 (40″ LED mit Twin-Tuner)

26.12.2012
von: meinpaket.de

Bei MeinPaket gibt es noch ein paar Restbestände an versch. Fernsehern (über die anderen haben wir schon berichtet), wobei v.a. noch der Sony 40″ und der Blaupunkt 42″ hervorstechen. Jeweils mit dem Gutscheincode „12RABATT“

• Sony KDL-32EX520 für 307€ (Idealo: 349€)
• Sony KDL-40EX520 für 386€ (Idealo: 505€)
• Hannspree SL22DMBB für 131€ (Idealo: 177€)
• Blaupunkt B42 für 359€ (Idealo: 399€)

Details zum Blaupunkt:
Diagonale: 42″/107cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: 400cd/m² • Kontrast: 1600:1 • Reaktionszeit: 5ms • Betrachtungswinkel (h/v): 178°/178° • Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 1x USB, CI+-Slot, S/PDIF (koaxial) • Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 3D-fähig (passiv), 2D-3D-Konverter, 100Hz, USB-Recorder

Details zum Sony:
Diagonale: 40″/102cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Anschlüsse: 4x HDMI • Besonderheiten: integrierter DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC), 24p-Unterstützung, 2x USB-Schnittstelle, USB-Recorder, DLNA-Client, WLAN (optional), LED-Backlight (Edge-lit), CI+-Slot, Ethernet

Zum Blaupunkt kann ich leider keine Testberichte oder Erfahrungen liefern, nur drauf hinweisen, dass der Preis sehr gut ist. Beim Sony siehts zum Glück schon besser aus:

Profilbild DETLEV

26.12.2012, 15:36
Antworten

Nach dem Kauf unbedingt auf Pixelfehler achten. Sehr anfällig diese Modellreihe

Profilbild MLSensai

26.12.2012, 19:10
Antworten

Ich habe mir dieses Gerät schon in der Vorweihnachtswoche bestellt und ein 4 Jahre alten LG Scarlet 32 Zoll LCD – Fernseher ersetzt. Eine sehr gute Entscheidung! Ich kann allen raten zugreifen, die auf 3D verzichten können. Es gibt sogar ein brandaktuelles Firmware-Update auf der Herstellerseite. Und als I-Punkt lässr sich das Gerät sogar per Tablet oder Smartphone komplett bedienen, die passende Sony-App gibt es kostenlos z. B. im Android Playstore!
DLNA beherrscht das Gerät auch sehr gut und die Wiedergabe verschiedenster Formate klaapt über Netzwerk genauso gut wie per USB-Stick.
Einzig das Sortieren der Sender gestaltet sich schwierig, wenn etwa 500 digitale Programme gefunden werden. Hier empfehle ich über Favoriten zu gehen und die Speicherplätze der gewünschten Sender zu notieren. Danach zurück zur Sortierfunktion und per dreistelliger Kanaleingabe klappt das dann in etwa 30 Minuten. Beim Nachfolger klappt dieses per USB-Stick-Export und Sortierung am PC. Auch die „nur“ 50 Hz sollten nicht abschrecken, da Flimmern prinzipiell nur bei alten Röhrengeräten ein Thema war. Für die einwandfreie Wiedergabe von Fussball sorgt die sonyeigene Bildaufbereitungsengine!

5 von 5 Sternen!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)