-15%
19

229,00€ 269,95€

Sony MDR-1000x: Bluetooth Over-Ears (inkl. NFC & ANC)

22.11.2017
von: amazon.co.uk

Wieder da: Wenn ihr noch ein paar gute kabellose Over-Ears mit aktiver Geräuschunterdrückung sucht, die noch dazu angenehm schlicht aussehen: Beim britischen Amazon wurden die Sony MDR-1000x in beiden Farben im Preis gesenkt (bezahlbar per Kreditkarte). Die 229€ inkl. Versand sind natürlich immer noch eine ordentliche Stange Geld: ihr bekommt hier aber auch viel geboten, was letztendlich in den Testberichten bestätigt wird:

• Over-Ears, geschlossen
• Anschluss: Bluetooth, 3.5mm
• Betriebsdauer: Bis 20h (aktiv)
• Frequenzbereich: 4Hz-40kHz
• Kabel: einseitig, tauschbar
• Aktive Geräuschunterdrück.
• Ohrmuschel drehbar, faltbar
• Mikrofon: ist schon integriertZu den Highlights gehören hier wie gesagt die High Resolution 40mm HD Treibereinheit, aktives Noise-Cancelling, bis zu 20 Stunden Spielzeit usw. Die Testberichte sprechen eine recht eindeutige Sprache mit einer Durchschnittsnote von 1,5 – vor allem für ausgeglichenen Klang, wenig Rauschen und sehr räumlichen Sound. Fazit von HardwareLuxx:

„… Mit dem MDR-1000X kann Sony einen der aktuell attraktivsten Noise Cancellation-Kopfhörer im gehobenen Preissegment anbieten. Der Bluetooth-Kopfhörer überzeugt dabei nicht nur mit der Geräusch-Minimierung, sondern vor allem auch mit seiner Vielseitigkeit und dem ausgewogenen Klang. Wir zücken deshalb unseren Exzellent-Hardware-Award.“

Ronin

17.04.2017, 19:11
Antworten

Hat jemand Erfahrungen mit diesen Kopfhörern bezüglich des NoiseCanceling?
Meine Freundin sucht nämlich welchee für die alltägliche Zugfahrt…
Und da möchte sie vor allem die lauten Mitmenschen und schreienden Kinder (akustisch) unterdrückt haben!

Neurotransmitter (Gast)

17.04.2017, 19:59
Antworten

Stimmen gehen wegen der hohen Frequenz durch. Es werden eher die gleichmäßigen tieferen Frequenzen gefiltert bzw. durch entsprechende Frequenzen überlagert

Ronin

17.04.2017, 20:40
Antworten

Danke… Mal schauen welche sie ausprobieren will

Mr.Soul (Gast)

17.04.2017, 20:42
Antworten

Ich habe und nutze sie täglich. Das Noice-Canceling dieser Sony’s ist das beste auf dem Markt. Zumindest meiner Recherche nach und der Sound ist der beste den ich mit Kopfhörern je hatte. Natürlich ist der Sound immer subjektiv zu betrachten aber das noise canceling ist uneingeschränkt empfehlbar.

Rumpie84

20.04.2017, 12:55
Antworten

Habe die Kopfhörer seit 1 Woche. Tiefe Frequenzen wie man sie im Auto, Zug und Flugzeug hat werden einfach ausgebügelt. Die sonstige Umgebung wird aber dank der Bauform und passiven Abschirmung bereits gedämpft. Und wenn man auch nur bei mittlerer Lautstärke Musik hört bekommt man davon nichts mehr mit. Mankos : Windgeräusche und Druckveränderungen (wie man sie im Auto normalerweise nicht wahrnimmt) beeinflussen das ANC negativ und störend.

JMartin

10.09.2017, 14:35
Antworten

Ich habe mich jetzt durch viele ANC-Kopfhörer getestet, nachdem mein Bose QC 25 den Tod an der „Sollbruchstelle“ (Ausfall eines Kanals) gestorben ist. Hängen geblieben bin ich jetzt beim Jabra Vega – viel billiger als Bose, Sony, Sennheiser und Co.; klanglich okay und mit einem ANC ausgestattet, das dem des Bose QC 25 meiner Meinung nach nicht unterlegen ist. Und vor allem arbeitet der Jabra, wie auch der QC 25, mit einer AAA-Batterie (oder einem Akku). Akku-Verschleiß nach Jahren der Nutzung muß man also nicht befürchten. Ich bin sehr zufrieden mit dem Jabra. Er kostet aktuell etwas über 90 Euro. Dies als kleinen Tipp für die, denen die Sony zu teuer sind.

Luke56 (Gast)

10.09.2017, 16:39
Antworten

Also ich benutze die MDR-1000X seit über einem Jahr, und bin komplett begeistert – einziges Manko vielleicht, dass man das Touchpad nicht abschalten kann und es demnach manchmal zu versehentlichen Berührungen kommt (das stört aber nicht sehr). Kleiner Tipp: wenn möglich den Bluetooth-Codec am Handy oä auf AptX HD stellen, damit die Lautstärke synchronisiert wird 🙂

Tsche

11.09.2017, 07:52
Antworten

Der Jabra Vega ist aber kabelgebunden, das ist die mich ein no-go!

samy2

13.09.2017, 06:17
Antworten

@Tsche:
Kabelgebunden und Batterien?

Finn (Gast)

14.09.2017, 14:38
Antworten

Es ist guter Kopfhörer. Aber ich warte jetzt auf den Nachfolger 1000XM2.

Hambi

03.10.2017, 16:35
Antworten

@samy2: Batterien wegen ANC

Nikonak

03.10.2017, 17:34
Antworten

Hab ihn jetzt einige Wochen da und möchte diesen Kopfhörer nicht mehr missen. Hatte schon gewisse (Funk-)Kopfhörer wie bspw. Sennheiser aber diese Sonys machen bisher am meisten Spaß und klingen für mich so ausgewogen wie ich es gern hätte.

Xx2 (Gast)

03.10.2017, 19:35
Antworten

@Luke56: Hallo, sind das hier die Sony bei denen man per Touch das NC an und ausschalten kann? Hatte sie mal vor dem Sommer im Saturn ausprobiert, absolut spitze.

Rumpie84

04.10.2017, 12:17
Antworten

Die 3 verschiedenen Noise Cancelling Modi (Normal, Ambient, Voice) werden per Drucktaste unter dem linken Hörer geändert. Das nicht sichtbare Touchpad ist für Lautstärke (hoch/runter) und Trackauswahl (vor/zurück).

Zeißelgärtner

22.11.2017, 17:49
Antworten

Habe jetzt seit einem guten Monat den Nachfolger. Gab es beim Planetenmarkt als offlineangebot. Als Pendler möchte ihn nicht mehr missen. Selbst Stimmen sind fast weg, die typischen Bahngeräusche sowieso und die Steuerung geht via app.

NBG Go (Gast)

22.11.2017, 19:52
Antworten

Sehr guter Kopfhörer. Nach 12 Stunden Betrieb im Flieger möchte ich ihn nicht mehr missen!
Habe nochmal als WarehouseDeal in UK für 173 Euro für die Familie zugeschlagen 👍

Micha898 (Gast)

22.11.2017, 21:55
Antworten

@NBG Go wie bzw wo bekommt man diesen Warehouse Deal?

NBG go (Gast)

22.11.2017, 23:21
Antworten

Xx2 (Gast)

06.12.2017, 13:36
Antworten

Wie schlagen die sich im Vergleich zur neuen Version oder auch den bose 25 oder 35? Hat jemand Erfahrungen?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.