-28%
5

107,10€ 149,10€

Sony SRS-X55 Lautsprecher

06.11.2016
von: ebay.de

Wieder da: Bei Ebay (Redcoon) gibt’s jetzt den Sony SRS-X55 Lautsprecher zum Bestpreis von 107€ inkl. Versand dank dem Gutschein „CVORFREUDE16“. Der Vergleichspreis liegt bei mindestens 149€. Der SRS-X55 ist mit Bluetooth und NFC ausgestattet und alles in allem recht kompakt und zugleich leistungsstark. Das Angebot wird sicher nicht lange halten, werft also bei Interesse mal einen Blick drauf, falls ihr noch auf der Suche seid:

• AptX Bluetooth-/NFC
• Mit Clear Audio+ Klang
• Mit Freisprechfunktion
• Bis zu 10h Akku-Laufzeit
• Bass-Passiv-Radiatoren
• Zusätzlicher AUX-Eingang
• 18,5 x 6,7 x 6,6 cm ; 850g
• Lieferumfang: Netzkabelxrx4Die Testberichte ergeben zusammen die Note 1,5 und die bisherigen Kunden vergeben ebenfalls sehr gute 4,5 Sterne und finden das Klangbild verglichen mit der Konkurrenz sehr stark und ausgewogen – kräftige Bässe, harmonische Mitten und klare Höhen – ohne Verzerren und ohne Dröhnen. Das Design wird zudem als angenehm schlicht beschrieben und die Verbindung als zuverlässig. Kritik gibt’s lediglich für einige Kleinigkeiten:

+ Ausgewogenes Klangbild
+ Starke Bässe, klare Höhen
+ Zuverlässige Verbindung
+ Klein, kompakt, elegant
– Tragekomfort mittelmäßig
– Leider keine Akkuanzeige

Profilbild solevita

26.06.2015, 18:58
Antworten

Kann das teil jemand mit der ue boom vergleichen? Wäre ja die selbe preisklasse

oninohanzo (Gast)

27.06.2015, 14:35
Antworten

Habe mir die UE Boom geholt für 99€. Habe die Sony auch schon zur Probe gehört. Sony hat mir besser im Klang gefallen aber nur wenn nicht im Batterie Betrieb. Und da ich Sie nutzen will zum Aussen Einsatz. Hab ich mir die Boom geholt. Klasse Klang im Garten z. B. durch 360 Abstrahlung. Aber wenn nur Heimbetrieb und Netzanschluss hol dir Sony
🙂 Meine Meinung…

Profilbild Kitrynski

08.02.2016, 18:17
Antworten

Der Sony ist leider wie die meisten Bluetooth Lautsprecher dieser Firma ziemlich künstlich im Klang.
Die Bässe sind zwar relativ tief und Höhen klar, aber…
Die Höhen klingen auf die Dauer ziemlich unangenehm und der Mittelton ist schlecht.
Außerdem wirkt das Klangbild mit zunehmender Lautstärke gepresst und verändert sich ins Negative.
Ein Denon Envaya Mini klingt für weniger Geld deutlich besser.

Profilbild Tracer

08.02.2016, 19:30
Antworten

Ich habe den Sony selber und kann diesen nur empfehlen. Hatte auch den Denon Envaya und den Creative Sound Blaster zum testen daheim und da hat mir der Sony am besten gefallen da die anderen für mein Empfinden etwas matschig klangen. Klar bei dem Sony gehen durch die sehr klaren Höhen und die druckvollen Bässe die Mitten etwas unter aber der gesammte Klang überzeugt trotzdem. Ist sicher Geschmackssache und Kompromisse muss man bei der Größe bei jedem Gerät eingehen. Zur Not kann man mit der „Sound“-Taste (auf Aus) die Höhen etwas zurücknehmen.

Profilbild ChrisBln78

06.11.2016, 17:26
Antworten

Ansonsten für den Heimbetrieb und bei gleichem Anschaffungspreis geeignet ist auch der Denon Envaya, also Minis großer Bruder. Fantastischer Klang, der mittlerweile auch „nur“ noch 150 Euro kostet. Ich bin mit meinem echt glücklich 😊

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)