-21%
33
Post Thumbnail

86,63€ 108,99€

Synology DiskStation DS112J NAS

11.01.2014
von: amazon.de

Ich hab bekanntermaßen kaum Erfahrung mit NAS-Systemen, aber zumindest wurden in der Vergangenheit immer wieder die Teile von Synology empfohlen – auf dem Marketplace von Amazon unterbieten sich die Händler gerade gegenseitig und zum ersten Mal könnt ihr für unter 100€ zuschlagen bei Interesse

Details:
Festplatte: N/A • intern: 1x 2.5″/3.5″, SATA II • extern: 1x Gb LAN • zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 2.0 (Host) • CPU: 1.00GHz • RAM: 128MB DDR2 • Lüfter: 60mm, 17.1dB(A) • Leistungsaufnahme: 12.1W (Betrieb), 4.4W (Leerlauf) • Abmessungen (BxHxT): 71x166x224mm • Gewicht: 0.72kg • Besonderheiten: iSCSI, FTP-Server, DLNA-Server, iTunes-Server

In den Testberichten schneidet das System zwar nur mittelprächtig ab, aber von den Kunden gibt es dafür sehr viel Lob mit im Schnitt 4,5 Sternen. Da das DS112J im Grunde noch nie für unter 120€ zu haben war, kann man auf jeden Fall von einem guten Deal sprechen. Ein Fazit von Amazon lautet z.B.:

+ großer Funktionsumfang
+ hervorragende Bedienoberfläche
+ Gute Transfergeschwindigkeiten
+ Zugriff von Linux kein Problem
+ voller Zugriff per SSH
+ Einwandfreier DLNA Server
+ Apps für Android und IOS
+ Viele 3-Party Pakete für weitere Funktionen
– Langsames Erstellen von Vorschaubildern
– Gehäuse nur aus Plastik
– Kein USB Anschluss vorne

Profilbild drgonzo

11.01.2014, 15:51
Antworten

leider nur 1 bay 🙁

Profilbild Honne

11.01.2014, 15:51
Antworten

Brauche mal eure Hilfe. Kenn mich net aus mit sowas. Wer, für was oder wie etc. Braucht bzw nutzt einem so was?? Danke für eure Hilfe!

Profilbild Sonnenlicht

11.01.2014, 15:54
Antworten

ProduktBeschreibung durchlesen hilft…

Profilbild Noelsen

11.01.2014, 15:56
Antworten

Wenn ich das richtig verstehe, läuft da Linux drauf?! Liesse sich dann sich ein Printserver installieren?

Profilbild Batistuta

11.01.2014, 15:58
Antworten

Ich habe eine Synology NSA seit 6 Jahre und ich kann die auf jeden Fall empfehlen. Die Software wird ständig (immer noch) aktualisiert, mit neuen Funktionen. Support ist auch erste Klasse. Bitte beachten, dass Synology Produkte erhalten keine Festplatten dabei. Du muss eine beliebige Festplatte dazu kaufen. Fast alle sind kompatibel, so hast du die Freiheit selber zu entscheiden, welche zu deinem Budget am besten passt. Ich habe eine Seagate Red label und funktioniert prima.

Profilbild Batistuta

11.01.2014, 16:00
Antworten

Für die Leute, die das probieren wollen, es gibt ein live Demo bei der Synology Website. @Noelsen, ein print server ist dabei. Du kannst die als Google Cloud print server verwenden.

Profilbild muzel0815

11.01.2014, 16:19
Antworten

ich hab das 212j, welche die selben Daten nur 2 HDD Schächte hat und bin voll zufrieden damit. um Welten besser als meine WD die ich davor hatte.

Profilbild LEXX100

11.01.2014, 16:33
Antworten

Ja als Printserver kannst du sie nutzen.Einfach den Drucker per USB an die Synology DiskStation anschließen, dann kannst du von jedem Endgerät aus drucken und auch aus der ferne via Google wie schon erwähnt. weiterer Einsatzzweck: ich habe alle meine Filme, Serien, Musik und Fotos auf der DiskStation, jetzt kann quasi jedes Gerät was in deinem Netzwerk ist drauf zugreifen, sprich bei mir kann direkt jeder Fernseher problemlos alles abspielen, sowie mit meinen Internet Radio all meine Musik abspielen. Auch kann man mit jedem iOS und Android Gerät, bequem auf seine komplette Musik Sammlung, Photo Sammlung und auch alle anderen Dateien zugreifen. Apps heißen DS AUDIO, DS PHOTO, DS FILE, etc. Des weiteren könntest du einen Mailserver einrichten oder ein automatisches Backup deiner Daten von PC und Mac machen oder z.B. eine Homepage auf deiner Diskstation ablegen und so quasi ein Web Server launchen. Du kannst auch per App einfach deine eigene Cloud machen. und in ein paar Wochen kann die DiskStation auch automatisch deine Dropbox und Google Drive Dateien downloaden, verwalten und automatisch neue Dateien uploaden. Das waren nur einige Funktionen der Synology DiskStation. Ich hatte 2 Jahre lang auch eine mit einen Festplatten Einschub und habe vor kurzem auf 4bay aufgerüstet. Synology ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Profilbild VidocQ

11.01.2014, 16:33
Antworten

Man Administrator lest mal dwie Mails die man eich so schickt!

Anonymous (Gast)

11.01.2014, 16:46
Antworten

… benutze seit Jahren eine 212+ zur vollsten Zufriedenheit – kann @LEXX100 nur zustimmen + vielleicht noch zu erwähnen: man kann auch weltweit auf die Daten zugreifen, d.h. wenn man im Urlaub ist oder auf Reisen hat man mit dem Smartphone oder Lappi auf alles zugreifen. – Desweiteren habe ich noch 4 WLan Kameras zur Überwachung laufen – Aufzeichnung erfolgt auf Synology – Synology hat meines Wissens die Beste vor allen Deutschsprachige Software – habe vorher andere preiswertere getestet (u.a.Buffalo,WD) – kann keiner das Wasser reichen. Was ich trotzdem noch erwähnen möchte – habe damals auch die J-Serie zuerst geordert, diese aber wieder zurückgeschickt weil der Lüfter mir zu Laut war – bei der + Serie – steht auf´n Schreibtisch in ca. 1m Abstand ist der Lüfter nicht mehr hörbar. .. Trotzdem ein TOP Angebot…

Profilbild rittla

11.01.2014, 16:53
Antworten

@video hat er bestimmt gemacht, aber er hat sie bei der Rechtschreibung nicht verstanden. 😉

Profilbild rittla

11.01.2014, 17:10
Antworten

Zum Thema kann ich mich lexx und ollertom nur anschließen. Ich hab die 212j seit gut 2 Jahren am laufen und bin super zufrieden damit. Auch wenn man nicht alle Möglichkeiten ausnutzt, Finger weg von billigen Lösungen. Spart viele Nerven!

Profilbild sparfuchs

11.01.2014, 17:16
Antworten

bitte bedenken das es das Modell von 2012 ist und die 2014 er kaum teurer ist

Profilbild Vima

11.01.2014, 17:38
Antworten

Wenn ihr Speed braucht. Z. B. Wegen Streaming von Hd Filmen oder wenn ihr viel kopiert… Nehmt die neue 214er die ist Top. Sehr schnell. Konnte es selbst nicht glauben.

Profilbild Vima

11.01.2014, 17:39
Antworten

Sorry aber ganz klar. . . Für den Preis für eine einfache NAS top.

Profilbild SayWhat

11.01.2014, 18:15
Antworten

für den Preis greif ich lieber zum NAS von Zyxel… NSA325V2… habe es selbst im Einsatz bis auf den Lüfter der jedoch getauscht wurde alles Top

Profilbild Robert

11.01.2014, 18:28
Antworten

Top! Das Ding wird zum Zweit-NAS bei den Eltern. Für Remote Backups.

Profilbild VidocQ

11.01.2014, 18:31
Antworten

@ritla; ja sorry Autokorrektur und nicht aufgepasst 😉

Profilbild frick

11.01.2014, 18:34
Antworten

ist es auch in Ordnung da ganz “normale“ ext. & ist. Festplatten anzuschliessen/einzubauen? oder anders, inwieweit unterschrieb sich NAS-HDDs? Allerdings gibt es ja auch keine ext. RSS-FEEd, oder?

Profilbild frick

11.01.2014, 18:35
Antworten

… NAS-HDDs Autocorrect gleich mal abschalten…!

Profilbild günterle

11.01.2014, 20:11
Antworten

Ein Deal für ne 2Bay NAS von Sygnology wär ne ganz ganz feine Sache!

Profilbild ripmsrope710

11.01.2014, 21:43
Antworten

@sparfuchs das Angebot würde ich doch gerne mal sehen! idealo sagt die ds114 kostet knapp 160€…. wer auf WoL und geplantes einausschalten verzichten kann, sollte mal die ds214se ansehen, die gibt es schon ab 130€ – ist aber ein 2-Bay NAS! (Stromkosten im Leerlauf etwa 12€im Jahr wenn MSN sie durchlaufen lässt) ich selbst über lege

Profilbild ripmsrope710

11.01.2014, 21:46
Antworten

gerade bei dem Angebot zuzuschlagen, wäre nämlich ein top einstieg in dir NAS Welt und sichern sollte man ohnehin nochmal auf eine externe (RAID 1 [„spiegeln“] ist keine Datensicherung/Backup!!)

Profilbild ripmsrope710

11.01.2014, 22:10
Antworten

vorbei!

Profilbild Robert

12.01.2014, 00:11
Antworten

Scheinen doch noch welche da zu sein…

Profilbild aeffele

12.01.2014, 00:26
Antworten

zum reinschnubbern klasse. Aber Achtung……. wenn man sich erst mal damit angefreundet hat, gehts aufwärts, grins. Synology sind subbi (Hab meine dritte)

Profilbild SparTeufel

12.01.2014, 10:47
Antworten

@ripmsrope Die ds214se hab ich mir auch mal angeschaut und überlege auch… Aber 256 mb ram und nur 800 MHz erscheinen mir iwie evtl ein wenig zu langsam… Muss man wohl mal ein wenig rumprobieren 😉

Profilbild ripmsrope710

12.01.2014, 11:58
Antworten

@ sparteufel Da sie eine flieskommaeinheit hat, reichen die 800mhz für die meisten Sachen locker. Sich der Arbeitsspeicher ist bei NAS nicht so wichtig. Es kommt immer drauf an was man machen will. die meisten legen ohnehin nur Daten drauf ab, machen Backups, oder streamen Musik und Filme damit. Das sind alles Anwendungen, die nicht wirklich rechenintensiv sind. Will man ständig große Datenmengen verschlüsseln oder die gestreamten Filme bereits auf dem NAS transkodieren (z. B. Um auf einem Handy zu gucken), dann ist die ds214se eher nicht die richtige Wahl. Ein NAS ist kein PC, daher sind Rechenleistung und RAM nicht so ausschlaggebend. Man sollte da eher auf die gesamtperformence schauen.

Profilbild Ronin

12.01.2014, 12:34
Antworten

Funktioniert bei Synology Wake-On-Lan mit Media Player und Playstation?

Profilbild King_Nothing

12.01.2014, 14:35
Antworten

Also sehr interessant finde ich auch das hier für 229 Euro. nächster Preis ist 349 Euro. https://m.cyberport.de/p/-/3F15-2DL Synology Diskstation DS214se NAS System inklusive 2TB (2xDT01ACA100)

Profilbild MrMaxxa

12.01.2014, 18:37
Antworten

das zögern hat sich gelohnt- vorhin für 75€ bestellt

Profilbild ripmsrope710

12.01.2014, 21:02
Antworten

@ king dein „nächster preis“ist Blödsinn…. die ds214se mit 2×2 TB WD red liegt bei 299€

Profilbild Lobo1980

13.01.2014, 12:03
Antworten

Gerade die Stornierung bekommen, scheinbar wollte der Anbieter angeblich einen anderen Artikel reinstellen, schade

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)