-13%
6

359,00€ 413,55€

Synology DS218play 2-Bay NAS (inkl. 2x 3TB Seagate Festplatte)

07.12.2017
von: cyberport.de

NAS-Systeme sind bei uns ja eher selten vertreten und wenn überhaupt, gibt es meist nur die „günstigen“ im Angebot. Cyberport hat jetzt zur Abwechslung mal eines von Synology im Preis gesenkt, das kaum Wünsche offen lassen sollte: das Synology DS218play 2-Bay NAS inkl. zwei Seagate-Festplatten mit je 3TB für 359€:

Details:
Festplatte: 2x 3TB Seagate • Intern: 2x 2.5″/3.5″, SATA 6Gb/s • Extern: 1x Gb LAN • Zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 3.0 (Host) • RAID-Level: 0/​1/​JBOD • CPU: Realtek RTD1296, 4x 1.40GHz • RAM: 1GB DDR4 • Lüfter: 1x 92mm, 19.9dB(A) • Leistungsaufnahme: 16.79W (Betrieb), 5.16W (Leerlauf) • Abmessungen (BxHxT): 100x165x225.5mm • Gewicht: 870g • Besonderheiten: iSCSI, 256bit AES-Verschlüsselung, iTunes-Server, DLNA-Server, FTP-Server, WebDAV, 4K-Transcoding, SSD-Cache/​TRIM-Support • Herstellergarantie: zwei Jahre

Die Synology DS218play kann mit einem nahezu perfekt umgesetzten System überzeugen, das hier mit 2 Seagate Ironwolf Festplatten ausgerüstet ist, performant arbeitet und selten an seine Grenzen kommt. Hinzu kommt dann noch der ordentliche Funktionsumfang, der im Testbericht-Fazit von Hardware-Inside bestätigt wird:

„Die DS218play kann vor allem mit dem riesigen Funktionsumfang punkten. Mit einer guten Verarbeitung und einer Performance, die locker für die ganze Familie ausreicht, deckt sie in den meisten Fällen den Bedarf bei Privatnutzern gut ab. Somit handelt es sich um einen guten Kompromiss aus Preis und Leistung, für den wir den entsprechenden Award vergeben. …“

Onkelblaubaer (Gast)

07.12.2017, 15:18
Antworten

Bitte Link zum Deal überprüfen.

Blub (Gast)

07.12.2017, 15:33
Antworten

Was sagt ihr zu den Platten? Oder doch lieber die WD?

Profilbild y0da

07.12.2017, 18:05
Antworten

@Blub:
Die WD-Red – Serie gibts dich gar nicht mehr, oder?

Rechne einfach aus, was der NAS ohne die Platten kostet. Dann hast du den Preis für die Platten ermittelt. Wenn sich dann eine „sinnvolle“ Ersparnis ergibt, könntest du hier zuschlagen. Wenn nicht, dann kaufe einfach den NAS einzeln und dazu deine Wunschplatten.

Profilbild BH9K

07.12.2017, 19:28
Antworten

Ich kann die Seagate Ironwolf empfehlen. Der Preis an sich ist aber gut.

Profilbild netguru

07.12.2017, 22:09
Antworten

Logo gibt es wd red noch…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)