-25%
0

1.530,94€ 2.040,00€

TCL U75C7006: 75″ UltraHD Fernseher mit HDR & Android OS

14.06.2018
von: otto.de

Der Trend bei Fernsehern geht ganz klar Richtung UHD-Auflösungen und wer sowieso einen Neukauf in Erwägung zieht, sollte man sich auch kein Gerät mehr mit Full HD kaufen. Einer der günstigsten Vertreter ist derzeit der U75C7006 von TCL, der bei Otto gerade für 1530€ angeboten wird. TCL aus China ist hierzulande vermutlich noch nicht wirklich bekannt, gehört aber zu den Global Playern in der Unterhaltungs-Industrie und hat Fernseher im Sortiment, die P/L-technisch wirklich interessant sind.

Details:
Diagonale: 75″/​190cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • HDR: ja • Bildwiederholfrequenz: 1900Hz (interpoliert) • Helligkeit: 400cd/​m² • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/​-T2/​-C/​-S/​-S2 HEVC (H.265) • Video-Anschlüsse: 3x HDMI 2.0a (HDCP 2.2, MHL) • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth • Prozessor: Quad-Core • Betriebssystem: Android TV 6.0 • Wiedergabe: AVI, MKV • Audio-Decoder: DTS, Dolby Digital Plus • Audio-Gesamtleistung: 60W (2x 30W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 148kWh


Ganz klar muss man sagen: Für den Preis kann sich die Ausstattung absolut sehen lassen – mit  4K-Auflösung, Smart-TV und vielen Anschlüssen. Gelobt wird sowohl das Bild, als auch der Sound, nicht zu vergessen natürlich das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die restliche Ausstattung entspricht dem aktuellen Standard – lediglich auf 3D muss hier verzichtet werden. Vor allem bei entsprechendem Material weiß er zu überzeugen:

„Auch wenn einige Anmerkungen vielleicht etwas kritisch geklungen haben mögen, muss sich der TCL keinesfalls hinter der Konkurrenz verstecken. Bildlich ist er mit dieser gleichauf und von der Hochskalierung, sofern es nicht die o.g. Probleme gibt, teilweise sogar besser als unser Sony Bravia. Zudem braucht der TCL kein weiteres Zubehör. Daher ist er besonders geeignet für alle, die auf die Anschaffung von Lautsprechern verzichten möchten. Wer gesteigerten Wert auf sehr gute Schwarzwerte legt, sollte allerdings vielleicht zu anderen Modellen greifen. Dennoch, der TCL liefert trotz kleinerer Mängel und Unregelmäßigkeiten bei der Darstellung ein wirklich gutes Bild.“

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.