-21%
16
Post Thumbnail

23,59€ 29,80€

Technoline BC 700 Akku-Ladegerät (auch für Eneloops)

26.01.2012
von: amazon.de

Den BC700 gab es zwar schonmal 3€ günstiger, aber aktuell hat der Händler „Akkushop“ bei Amazon den besten Preis, der immerhin noch 21% unter dem nächstbesten Preis liegt…

Beschreibung:
Das BC 700 ist ein mikroprozessorgesteuertes Ladegerät mit Einzelschachtüberwachung. Jeder Akku kann getrennt gesteuert und überwacht werden mit den Anzeigen: Volt, Ladestrom, geladene Kapazität, Ladezeit/Entladezeit und Kapazität in mAh am Ende des Test Modus.
Die Anzeige erfolgt in effektiven Werten.

blup (Gast)

26.01.2012, 09:53
Antworten

Vielleicht eine blöde Frage, aber brauchen Eneloops ein spezielles Ladegerät?

Jacky (Gast)

26.01.2012, 10:00
Antworten

da gibt es bei lidl gerade aber ein besseres Angebot!

sergio (Gast)

26.01.2012, 10:04
Antworten

Nee, ich lade die mit normalen Ladegerät.

Morri (Gast)

26.01.2012, 10:14
Antworten

Für meine Eneloops habe ich mir ein Sanyo Eneloop Ladegerät geholt. Mit dem bin ich zufrieden. Ladet schnell und zuverlässig.
Der Preis ist ähnlich des Technoline, auch wenn es nicht ein aktueller Top Deal ist:

http://www.amazon.de/Sanyo-Eneloop-Ladeger%C3%A4t-MQR06-inkl/dp/B003MPI9LW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1327569157&sr=8-1

Basti (Gast)

26.01.2012, 10:21
Antworten

Das bc700 ist ein top ladegerät. Ich habe schon viele ladegeräte durch aber die dinger sind am besten. Ich habe schon zwei stück davon zuhause.

ben (Gast)

26.01.2012, 10:23
Antworten

Nee, Eneloops benötigen kein spezielles Ladegerät. Es empfiehlt sich allerdings für solch gute Akkus auch einen guten akkuschonenden Lader zu benutzen. Der BC700 ist eine klare Kaufempfehlung!

matze (Gast)

26.01.2012, 10:38
Antworten

Ich habe es auch seit 2 jahren und bin sehr zufrieden. Jeder der seine guten eneloops richtig behandeln will, sollte sich informieren warum sein aktuelles Ladegerät doof ist und zuschlagen 😉

palä (Gast)

26.01.2012, 11:02
Antworten

Top. danke!

naja (Gast)

26.01.2012, 11:04
Antworten

Danke! Hab mir auch schon überlegt, das Gerät zuzulegen. Zu dem Preis ist das natürlich TOP!

Big Mama (Gast)

26.01.2012, 12:18
Antworten

was ist das für ein Angebot bei Lidl

Eddy (Gast)

26.01.2012, 12:24
Antworten

Gekauft… Danke

MarkC (Gast)

26.01.2012, 12:37
Antworten

hab den kleinen Bruder davon, sehr gut, allerdings ist beim ersten kandidaten gleich nach einem jahr das display teilweise gestorben.

prozessor gesteuerte ladegeräte laden den akku so, wie er es schafft. „normale“ schicken einfach grob gesagt strom hinein und schalten dann auf haltespannung und aus. das kann akkus schneller altern lassen.

Michael (Gast)

26.01.2012, 12:43
Antworten

Habe den großen Bruder BC-900 aber der 700er reicht sicherlich auch locker. Soweit ich weiss liegen die Unterschiede nur bei der höheren Ladungsstärke für das schnell laden.

ralfen (Gast)

26.01.2012, 13:35
Antworten

ich hab das Ladegerät auch. echt top!

lol (Gast)

26.01.2012, 15:47
Antworten

Habe auch eneloops mit dem *guten* eneloops Lader, habe diesen bei mir aber auf der Arbeit und finde ihn besser.

TimeTurn (Gast)

27.01.2012, 21:31
Antworten

Hab das Ladegerät vor ein paar Wochen für knapp 27 Euro gekauft und bin zufrieden. Bis zu 700 mA Ladestrom kann man pro Akku einstellen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)