-24%
7

106,92€ 139,90€

Tefal Fritteuse ActiFry 7070

01.12.2016
von: redcoon.de
Update Ich hab im anderen Deal schon drauf hingewiesen, aber so kurz vor Weihnachten ist bestimmt Interesse vorhanden: Redcoon gibt gerade 20% Rabatt auf Tefal Fritteusen und auch die ActiFry 7070 ist damit wieder super günstig zu haben!

Für gerade mal 107€ inkl. Versand ist heute nochmal die Tefal FZ7070 Fritteuse ActiFry bei Redcoon im Angebot, wenn ihr zusätzlich den 5€ NL-Gutschein einlöst. Mit dieser Fritteuse könnt ihr frittieren, kochen, aufwärmen, braten und sogar schonend Gemüse garen. Sie ist ein Allround-Talent, punktet mit fettarmer Heißlufttechnik und leichter Bedienbarkeit. Es handelt sich hier um das „Einstiegs-Modell“, das aber für bis zu vier Personen ausreichen sollte…

• Leistung gesamt: 1400W
• Inkl. Deckel mit Sichtfenster
• Top: Fettarme Heißlufttechnik
• Nahezu ölfreies Frittieren möglich
• Für Pommes, Fleisch, Gemüse, etc.
• Mit kratzfester Antihaftversiegelung
• Autostopp bei Öffnen des Deckels
• Keine Spritzer von Fett oder Soße
• Füllmenge: ca. 1kg / 4 Personentefal-fz-7070-actifry-snackingIch kann Euch aus dem Stehgreif nicht genau sagen, was die Unterschiede zum Vorgänger FZ 7000 sind, aber beide Maschinen genießen bei Amazon volle Zufriedenheit. Die Kunden vergeben für die Fritteuse im Schnitt 4,5 Sterne und beschreiben die Fritteuse als vielseitig einsetzbar und einfach in der Bedienung. Eine gute Wahl also für jeden, der gesund und vielseitig essen möchte, dafür aber nicht stundenlang am Herd stehen will:

„Durch eine automatische Rührvorrichtung kombiniert mit einem Heißluftgebläse gelingen nicht nur wirklich leckere, extrem fettarm zubereitete Pommes Frites, sondern auch vielfältige andere Gerichte im Handumdrehen. Die gesamte „Rührarbeit“ nimmt einem der ActiFry dann ab, sodass man die eingesparte Kochzeit für andere Dinge verwenden kann.“

blpckr88 (Gast)

05.11.2014, 21:50
Antworten

Ich habe sie schon eine Weile.Ist zu empfehlen!

Profilbild Vinny1174

05.11.2014, 23:07
Antworten

Ich kann euch das flackschiff, die 2 in 1 von actifry nur empfehlen. Kartoffel Ecken und n rindersteak auf den Punkt. Echt Hammer. Wir hatten 7 Jahre die erste aus der actifry Serie. Die hatte leider den Geist aufgegeben. Und die neue ist super. Aber das war die alte auch schon.

Profilbild RogMan

06.11.2014, 11:08
Antworten

das ist die beste Fritteuse für den Hausgebrauch. Man braucht kaum fett und die Kartoffelprodukte gelingen immer. Würde meine nicht hergeben

Profilbild onkel otto

13.01.2015, 18:18
Antworten

Kartoffeln schneiden, bissel Olivenöl und Rosmarin drüber. … ab in backofen. Lecker!

Profilbild Schnucki

13.06.2016, 18:08
Antworten

Der Unterschied zu der 7010 oder Serie 1 oder wie auch immer ist der mitgelieferte Garkorb. Dieses Modell ist die Snacking, da ist der schon dabei (kostet einzeln im Zubehör rund 17 Euro). Man kann auch in diesem Gerät auf zwei Ebenen garen, im Korb ist auch mehr Platz nach oben zum Deckel, als auf der Grillplatte der 2 in 1 (die oft als Flagschiff bezeichnet wird, den Preisunterschied in meinen Augen aber nicht rechtfertigt). Gleichzeitig auf zwei Ebenen garen kann keins der angebotenen Modelle! Das wird oft fälschlicherweise angenommen, es ist aber ein Irrtum. Für den Preis ist die Snacking tatsächlich ein gutes Angebot und man kann darin alles machen, was man in anderen, wesentlich ! teureren Geräten auch machen kann.

Profilbild Monster-Piephahn

01.12.2016, 15:51
Antworten

Sogar Kartäuser-Kätzchen werden ohne viel Fett knusprig und vitaminschonend gegart.

Profilbild Frankfurt

01.12.2016, 16:00
Antworten

Gedünstet!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)