-19%
16

444,00€ 549,00€

Telefunken L55F243 (55″ LED)

29.12.2015
von: conrad.de

Wieder da: Seid ihr noch auf der Suche nach einem wirklich großen Fernseher für kleines Geld? Dann wäre dieses Schnäppchen von Conrad eventuell was für Euch: Angeboten wird der Telefunken L55F243 für unter 444€ – und damit auch deutlich unter dem Vergleichspreis. Und selbstredend dürfte das der aktuell günstigste LED-Fernseher in dieser Größe sein

Details:
Diagonale: 55″/165cm • Auflösung: 1920×1080 • Panel: LED (Edge-lit) • Bildwiederholfrequenz: 400Hz (interpoliert) • Helligkeit: 360cd/m² • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-C/-S • Video-Anschlüsse: 4 HDMI, 1x SCART, VGA • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x koaxial) • Weitere Anschlüsse: 2x USB, LAN, 1x CI+-Slot • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A • Stromverbrauch: 154W (typisch), 0.5W (Standby) • VESA: 400×400

Unbenannt
Von den technischen Eigenschaften her muss man erstmal nicht auf vieles verzichten: Ein Triple-Tuner ist an Board, genügend Anschlüsse und eine gute Energieeffizienz. Die SmartTV-Features sind lt. diversen Kommentaren nicht überzeugend, dafür punktet der Fernseher aber mit einem guten Bild (tlw. Clouding!), einer schönen Optik und einem genialen P/L-Verhältnis. Eine Bewertung bei Amazon lautet bspw:

„Bild: Hier machte er einen überraschend guten ersten Eindruck, die Einstellung ab Werk war relativ nah am Optimum und nach ein wenig Feinjustage hat man ein recht ordentliches Bild. Und was mich dann aber wirklich erstaunte, war die nahezu homogene Ausleuchtung und der ebenso gute Schwarzwert. Positiv überrascht war ich von der App die es für Android gibt und welche sich bei einem kurzen Test, genau wie das Gerät selbst, als überraschend brauchbar erwiesen hat. Neben dem EPG und der Planung von Aufnahmen kann so sogar das TV-Bild auf das Tablet gestreamt werden (TV-Bild, keine anderen Quellen).“

Profilbild Ben E

23.03.2015, 09:43
Antworten

Gutes Team 🙂 danke! Taugen TV Geräte von Telefunken?

Profilbild FCB

23.03.2015, 09:55
Antworten

Ich hab ein ca. 5 jahre alten telefunken und der ist absolut sch…e. was nicht heißen soll das die aktuellen geräte schlecht sind. Aber andere tv aus dem zeitalter sind um welten besser.

tomek (Gast)

23.03.2015, 10:04
Antworten

Also mein 50 zoll telefunken smart TV ist geil.
Nie Probleme gehabt und das h

tomek (Gast)

23.03.2015, 10:04
Antworten

Und das HD Bild ist sauber

Günter Kastenfrosch (Gast)

23.03.2015, 10:13
Antworten

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Telefunken gibt es im eigentlichen Sinne seit 2005 nicht mehr.
Um Wikipedia zu zitieren: „Als Marke ist „Telefunken“ weiter bei über 50 Partnern in über 120 Ländern präsent; die unter diesem Namen angebotenen Produkte haben mit dem ursprünglichen Unternehmen nur noch den Namen gemeinsam. Die Nutzung des Begriffs „Telefunken“ durch diverse Gesellschaften beruht auf Lizenzvereinbarungen.“
Die TV Geräte werden unter Lizenzierung von Thompson aus Frankreich von einem türkischen Unternehmen in der Türkei produziert.
Deutsche Qualität (falls es so etwas bei Fernsehern überhaupt gibt) sollte man deshalb nicht allein aufgrund des Namens nicht erwarten.

Günter Kastenfrosch (Gast)

23.03.2015, 10:14
Antworten

Streicht ein „nicht“ im Fazit.

Profilbild Ben E

23.03.2015, 10:35
Antworten

Das ist wie mit Grundig. Deutsche Qualität erwarte ich in diesem Preissegment nicht. das ist schlichtweg nicht möglich. Aber türkische Produktion bedeutet ja nichts schlechtes. Iwie finde ich dass ein TV Gerät auf denen nicht LG pana Sony oder Samsung steht billig wirkt. Ich weiss nicht weshalb. Obwohl ich speziell Samsung TV s unterirdisch finde. Ständige Schlieren und ab Werk schwaches Bild, aber die Marke ist gehyped deshalb wird es hier nun nicht auf Gegenliebe stoßen. Deshalb denke ich dann doch lieber Telefunken eine Chance geben vor allem wo dieser ab Werk ja bereits ordentlich sein soll.

Profilbild bruce_willes

23.03.2015, 10:36
Antworten

5 Sterne von 12 Kunden… sagt doch schon alles? Das Panel soll außerdem von Samsung sein (!!!). Also wer auf SmartTV / schlechte software verzichten kann, sollte zuschlagen. Und am besten externe Boxen betreiben

Profilbild Ben E

23.03.2015, 10:48
Antworten

@bruce, Samsung panel bedeutet dann Qualität wie Samsung TV s mit diesem nachziehen das keiner sehen will? oder unterstützt hier die dann hoffentlich bessere Software?

KlangKrieg (Gast)

23.03.2015, 12:40
Antworten

@ben e, also mein samsung ist top und das ganz ohne schlieren. vielleicht sollte man nicht immer alles verallgemeinern.

Profilbild Ben E

23.03.2015, 15:06
Antworten

sorry klang Krieg war wirklich falsch ausgedrückt. Ich habe nur meine Erfahrungen weitergegeben und da muss ich sagen hat mich Samsung in Sachen TV s bisweilen wirklich sehr enttäuscht.

Phil (Gast)

29.12.2015, 09:54
Antworten

„Hat’s geknallt und hat’s gestunken, war’s bestimmt ein Telefunken.“ 😀

Profilbild moto-roady

29.12.2015, 10:39
Antworten

Also, der Stromverbrauch im betrieb ist (heutzutage) jenseits von gut und böse… mindestens 50% zu hoch.

Profilbild halloele123

29.12.2015, 11:18
Antworten

habe diesen Fernseher vor drei Tagen gebraucht jemand abgekauft bin sehr zufrieden mit Preis Leistung Stromverbrauch ist bei mir mit 112w angegeben Display spiegelt leicht wäre mein negativ Punkt

Profilbild Hype

29.12.2015, 11:22
Antworten

Ich habe damals beim Telefunken 65″ zugeschlagen und bin bis jetzt sehr zufrieden mit dem TV.
Schnelle Umschaltzeiten, gutes Bild und guter Schwarzwert. Smart Funktionen benötige ich nicht am TV. Teilweise geringes Clouding. Aber für den Preis einfach perfekt.

donn (Gast)

29.12.2015, 11:42
Antworten

Bei der Beschreibung ist ein kleiner Fehler: 55″/140 cm.

MfG

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)