-20%
0
Post Thumbnail

399,99€ 500,00€

Teufel Cinebar 2.1 Virtual Surround Soundbar + Teufel Dock v3

13.12.2012
von: teufel.de

Der bisherige Bestpreis für die Cinebar lag bei 450€ und da es wohl nicht wenige Haushalte gibt, die gern ihren stumpfen Sound des Flachbildschirms aufbessern wollen, ist sie vllt. auch ganz interessant für den Einen oder Anderen:

• Schlankes 200-Watt-Soundbar-Set mit räumlichem Heimkino-Sound durch Virtual Surround
• Hohe Sprachverständlichkeit, saubere Musikwiedergabe, knackiger Bass
• Sofort spielfertig – keine Einmessung erforderlich, kein Verstärker notwendig
• Anschlüsse für 3 Geräte wie TV, DVB-Empfänger, Blu-ray/DVD-Player, etc.
• Ultra-kompakter Subwoofer mit eigenem 120-Watt-Sinus-Verstärker

Bei diesem Angebot (in Kooperation mit Gamestar) gibt es neben der Cinebar (Idealo: 430€) noch ein Teufel Dock v3 (Idealo: 70€) oben drauf, die passenden Kabel liegen bei und es wird VSK-frei verschickt.

Selbst wenn das Dock nicht gebraucht wird, könnt ihr es ja bei Ebay versuchen loszubekommen und habt dann immer noch einige Euros gespart. Das Fazit vom Test lautet indes:

+ Sehr gute Räumlichkeit bei aktivierter Dolby Virtual Speaker Funktion
+ Pegelfest
+ Aktiver Subwoofer mit gutem Volumen und tadellosem Nachdruck
+ Ohne Dolby Virtual Speaker tonal neutral und authentisch bei der Musikwiedergabe
+ Ordentliche Verarbeitung
+ Schnell installiert
– Kein HDMI
– Etwas billig wirkende Fernbedienung

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)