-34%
3

349,99€ 529,98€

Teufel Cinebar 21 XL + Subwoofer

30.09.2015
von: ebay.de

Bei Ebay bietet Teufel selbst gerade wieder ihr Sound-System Cinebar 21 XL inklusive Subwoofer zu einem ordentlichen Preis an. Laut Preisverlauf gab es dieses noch nie günstiger, wobei man ja leider nie richtige Vergleiche anstellen kann, weil Teufel nur im Direktvertrieb anbietet. Dennoch wollte ich mal drauf hinweisen, falls ihr noch auf der Suche nach etwas Vergleichbarem seid:

• Teufel Cinebar 21 XL Soundbar
• Kompakt, unauffällig, leistungsstark
• Lautsprecher, Decoder und Verstärker
• Extrem schlanke 225 Watt- Soundbar
• Dolby Virutal Speaker-Technologie
• Subwoofer mit 200mm Tieftöner
• Soundbar: 2x Hochtöner, 20 mm
• Soundbar: 4x Mitteltöner, 80mm
• Dolby Digital, Pro Logic, DTS 5.1
• Audio-Wandler: 192 kHz / 24 Bit
• Gesamtgewicht von 22 Kilo

Unbenannt

Wie gewohnt von Teufel gibt es wieder mal fast nur Bestnoten für das System mit durchschnittlich 4,5 Sternen und der Note 1,4 aus neun Tests, welche sich aber alle auf die alte Version mit kleinerem Subwoofer beziehen. Sehr ausführlich geht es wie immer bei AreaDVD zur Sache, aber um mal das Fazit des AV-Magazins zu zitieren:

„Die Cinebar 21 von Teufel bietet ordentliche Klangqualität zum vernünftigen Preis. So lässt sich die schlechte Tonqualität moderner Flachbildfernseher verbessern und der Geldbeutel schonen. Dank Dolby Virtual Speaker-Technik bietet die kompakte Soundbar einen erstaunlich räumlichen Klang, was den Genussfaktor bei Film und TV deutlich steigert.“

Sonny (Gast)

30.09.2015, 18:52
Antworten

Hab mal bestellt. Für das Geld kann man mit dem Ding wahrscheinlich nicht viel falsch machen. Testberichte bei Amazonas und Co sind ja ganz gut.Hat halt kein Bluetooth oder Wlan, aber ansonsten sollte das passen.

Cristiano (Gast)

30.09.2015, 20:35
Antworten

Ich habe die Cinebar 11 von Teufel und kann sie uneingeschränkt empfehlen. Dieses Modell scheint ein älteres Auslaufmodell zu sein. Mir persönlich würde Bluetooth und der HDMI Ein- und Ausgang fehlen (was alles die Cinebar 11 hat für 399 Euro bei Amazon)

eytsh (Gast)

01.10.2015, 00:55
Antworten

Ich kenne beide Anlagen: diese läuft nicht aus, sondern ist die deutlich größere und kräftigere Variante als die 11. NFC / bluetooth und Größe opfert man für mehr Klang. Das wirklich einzige was mich stört ist die Einteilung der Lautstärkestufen: im unteren Bereich zu grob und dannach wirds schon zu laut. Aber auch das ist zu verschmerzen. Fazit: wer kein 5.1 haben muss, kann hier bedenkenlos zuschlagen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)