-32%
14
Post Thumbnail

249,99€ 364,98€

Teufel Consono 35 – 5.1 Heimkino-Set

20.12.2013
von: ebay.de

Ich hab zwar schon auf die komplette Ebay-Aktion mit vielen Reduzierungen bei Teufel hingewiesen, aber auf das Consono 35 will ich trotzdem nochmal kurz extra einegehen. Angeboten wird es inkl. dem US 2108/6 Subwoofer mit integriertem 5.1-Verstärker, sodass ihr keinen Extra-Receiver mehr braucht

• Heimkino-Set im kompakten Format
• Geräte anschließen und Teufel-Sound genießen
• 250-Watt-Verstärker im 5.1-Subwoofer
• mit 200-mm-Tieftöner für starken Bass
• 4 Zweiweg-Satelliten-Boxen mit 2 Mitteltönern
• 1 Zweiweg-Center mit 2 Mitteltönern
• Empfohlen für Räume bis 30 m²

Ich verlinke in den Extras wieder auf die Testberichte des Vorgängers, da für das Mk2-Set sonst nur einer vorhanden wäre. Teufel-typisch gibt es wie eigentlich gewohnt Bestnoten für das Set und auch bei Amazon im Schnitt 4,5 Sterne. Im Fazit heißt es z.B.:

„Teufel zeigt, dass man auch im Niedrigpreis-Segment anständige Heimkino-Lautsprecher auf die Beine stellen kann. Der Klang und die Ausstattung sind gemessen am Preis außerordentlich gut. Wer ein Lautsprecherset sucht, das für minimalen Geldaufwand maximalen Hörspaß bietet, kommt an einem Teufel Consono-Set nicht vorbei.“

Anonymous (Gast)

20.12.2013, 11:26
Antworten #

Hier nochmal die komplette Aktion: http://www.mytopdeals.net/detail.php?id=98886

Igor1984

20.12.2013, 12:21
Antworten #

Subwoofer ist kleiner:(

lolller

20.12.2013, 12:22
Antworten #

Ja, der Subwoofer passt überhaupt nicht zum restlichen System, einfach zu schwach.

Tuscani85

20.12.2013, 12:23
Antworten #

kann jemand was zu den Kopfhörern sagen. meine Schwester hat die Massive, die sehr basslastig sind aber ihr Geld auf jeden Fall Wert waren. Was ist der Unterschied zu Real oder Fidelity? die Consono 35 habe ich auch vor 2 Jahren gekauft und betreute es für diesen Preis überhaupt nicht. Super Angebot und super das man das System direkt anschliessen kann

lolller

20.12.2013, 12:34
Antworten #

Die Real kenne ich nur wenig, sind aber relativ neutral abgestimmt, zumindest für Teufel. Also deutlich weniger Bass als die Massive. Die Fidelity sind weniger empfehlenswert, Teufel verbaut hier auch nur zugekaufte Treiber die nur Standard ware sind. Da ist z.B. ein Klipsch S4 (II) deutlich vorzuziehen.

Anonymous (Gast)

20.12.2013, 13:31
Antworten #

Danke für die Antwort. Habe vergleichsweise mal 3 verschiedene Kopfhörer bestellt. 2x Sony und einmal Audio-Technica. Letzteres kostet 150,- hat aber auch einen super Klang, wo man alles schön heraushört. Sehr neutral und bassmäßig genau das richtige Maß. Geht aber leider alles zurück. Kosten doppelt so viel wie die Teufel. Klanglich besser und abgeschirmter. Leider Kabel nicht abnehmbar und Spiralkabel (max.2,5m) Teufel hat es da viel besser gelöst. Daher such ich eine Kombination davon. Kommen die Real evtl da in Frage auch bzgl. des Klanges?

lolller

20.12.2013, 13:51
Antworten #

Tut mir leid, aber wenn du den Teufel jetzt nach dem Audio-Technica ATH-M50 hörst, wirst du mit hoher wahrscheinlichkeit sehr enttäuscht sein. Der Audio-Technica spielt klanglich und auch preislich in einer anderen Liga und ist sehr empfehlenswert, so wie ich das interpretiere hat er dir vom Klang sehr gut gefallen, deshalb würde ich dir zur ATH-M50S Version raten mit gestrecktem Kabel. Ansonsten vielleicht in Richtung AKG K240/K550 gehen..

Ochsenklops

20.12.2013, 13:51
Antworten #

Das ist die abgespeckte "eBay Version". Die kann man so wie sie ist in die Tonne hauen. Das normale consono 35 mk2 zu dem Preis wäre top. Aber doch nicht mit diesem luschi subwoofer… Schade

lolller

20.12.2013, 13:54
Antworten #

@Ochsenklops sehe ich genauso, das normale system ist ganz okay für den Preis (nicht wirklich mein Geschmack, aber auch subjektiv) aber das hier angebotene ist wegen des Subwoofers nicht zu empfehlen. Musik ist eh nicht die Stärke der Consonos und Heimkino macht durch den 8" Subwoofer auch wenig Spaß..

Anonymous (Gast)

20.12.2013, 14:12
Antworten #

@ loller: Ja klanglich war ich sehr begeistert, jedoch ließ der Komfort zu wünschen übrig. Die ATH haben einen enorm hohen Anpressdruck, so das man nach 10 min Kopfschmerzen bekommt. Klanglich würde ich den behalten wollen. Aber Druck ist zu hoch, so dass das Tragen kein Spaß macht. Über die Kabel hätte ich noch hinweg sehen können. Gibt es vielleicht etwas verhleichbares wie die ATH-M50

Ochsenklops

20.12.2013, 14:32
Antworten #

Für heimkino kann ich als Front Lautsprecher die Magnat Vector 207 empfehlen. Gibt es für 179€ das Stück. Passend dazu den Center und 2 günstige rear LS. Als sub reicht auch zum Anfang ein Mivoc hype 10.

Anonymous (Gast)

20.12.2013, 16:53
Antworten #

Euch ist schon klar, dass es hier um Schnäppchen geht ?! Ein wirklich guter Preis und ich wette das PL Verhältnis ist auch top

lolller

20.12.2013, 17:35
Antworten #

Schau dir die AKG Produktpalette an (K240/K550 etc). AKG ist immer eine Empfehlung wenn es relativ neutral klingen soll, genau wie Beyerdynamic. @Oli ja das normale System wäre für den Preis okay, aber dieses mit dem schwachen Subwoofer ist nicht wirklich empfehlenswert.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.