-29%
11
Post Thumbnail

49,00€ 69,00€

Teufel In-Ear Kopfhörer Aureol Groove

22.07.2011
von: meinpaket.de

>> mit Gutscheincode MP2GROOVE

Mit dem Aureol Groove präsentiert Teufel seinen ersten In Ear-Kopfhörer – ein sehr stilvoll gestaltetes Exemplar mit dickem „T“ auf der Hör-Kapsel. Die unglaublich satte Bass-Wiedergabe fasziniert dabei sofort. Trotz der immensen Tieftonwiedergabe vernachlässigt der Aureol Groove die anderen musikalisch wichtigen Hörbereiche nicht – sein alles umfassender Frequenzgang von 20-20000 Hz belegt dies eindrucksvoll.

Danke Tobi für den Tipp 😉

haha (Gast)

22.07.2011, 10:29
Antworten

kann die einer empfehlen?

ThD (Gast)

22.07.2011, 10:30
Antworten

Teufel ist super,allerdings hab ich die kopfhörer und das kabel ist minimal zu kurz (um sie unter der jacke entlang am körper zu legen und den ipod in der jackentasche zu haben…) und ich muss sie zum 2. Mal umtauschen (dieses mal nehm ich das geld).der knackpunkt ist der stecker,an der stelle gibts n bruch bzw wackelkontakt.sowas kapier ich nicht,der stecker müsste einfach stabiler gemacht werden, anstatt ganz normal zum kabel überzugehen. für mich komplett unverständlich zumal der sound 1a und ausgewogen ist und sennheisser das mit dem stecker auch hinbekommt….

cyrexx (Gast)

22.07.2011, 10:31
Antworten

zwar nicht das die besten inears. aber duer den preis absolut zu empfehlen. gerade wer auf bass lastige mucke steht

pwnis (Gast)

22.07.2011, 10:42
Antworten

ich bräuchte ma wieder welche bin durch sennheiser klangverwöhnt aber wenn die dann auch so schnell kapootgehen…

ThD (Gast)

22.07.2011, 11:04
Antworten

ich kann nur von mir berichten, aber mir ist absolut schleierhaft, was ich falsch mache. überstrapzieren oder falsch behandeln tu ich sie nich und wenn der ipod wie beschrieben in der jacke oder in der hosentasche ist, so muss das das kabel aushalten.
sennheißer hat z.b. am stecker zum übergang zum kabel hartes plastik, bzw. länger gezogenes stückchen gummi-> der übergang is nicht so empfindlich…
ansonsten sind die dinger absolut zu empfehlen, vor der ersten rücksendung wurde mir sogar schon eine geldrückzahlung angeboten. also kein risiko…

XXX (Gast)

22.07.2011, 11:37
Antworten

Denon bleiben die besten In-Ears.

pwnis (Gast)

22.07.2011, 11:41
Antworten

aber genau die konstruktion beim stecker hat sich an meinen sennheisern aufgelöst
:/

stephan (Gast)

22.07.2011, 11:52
Antworten

ich habe bose ,sind und bleiben die besten

dan (Gast)

22.07.2011, 12:29
Antworten

genau die bose mie2 ,oder wie die heissen hab ich und sind die besten in ears die ich hatte;)

Rudi (Gast)

22.07.2011, 14:03
Antworten

sennheiser bekommt die Stecker auch nicht hin Kumpel brauch alle 6 Monate neue.

Der Checker (Gast)

22.07.2011, 18:18
Antworten

ThD

vieleicht bist du zu lang 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)