-12%
6
Post Thumbnail

299,00€ 339,85€

Thomson 40FU3253C (40″ LED TV)

03.01.2014
von: amazon.de

Interesse an dem aktuell günstigsten 40″ LED-Fernseher auf dem Markt? Dann schaut Euch mal das heutige Angebot des Tages von Amazon an: Der Thomson 40FU3253C kann für sehr gute 299€ bestellt werden, was aktuell immerhin 40€ Ersparnis bedeutet

Details:
Diagonale: 40″/102cm • Auflösung: 1920×1080 • Panel: LCD, LED (Direct-lit) • Bildwiederholfrequenz: 100Hz (Interpolation) • Helligkeit: 350cd/m² • Reaktionszeit: 8ms • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC) • Video-Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, VGA • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, 1x CI+-Slot, 1x koaxial • Energieeffizienzklasse: A • Stromverbrauch: 45W (typisch), 0,5W (Standby) • VESA: 200×200 • Besonderheiten: keine Angabe • Herstellergarantie: zwei Jahre

Bei dem Preis ist natürlich von vorn herein klar, dass man gewisse Abstriche machen muss. In diesem Fall verzichtet ihr auf einen Sat-Tuner, WLAN, PVR und sonstige Features – bekommt aber einen sonst gut ausgestatteten LED-Fernseher mit sehr guten Bewertungen. Das Bild und das P/L-Verhältnis wird immer wieder gelobt und ein Fazit lautet z.B.:

„Von der anfänglichen und doch ärgerlichen Schwierigkeit mal abgesehen, dass der Standfuß sich nicht, wie beschrieben, mit den mitgelieferten Schrauben mit dem Gerät verbinden lässt, ist der Thomson doch ein sehr guter, moderner Fernseher. Einfacher Senderlauf, einfache, intuitive Bedienung, Info-Möglichkeit zu jeder Sendung und die Möglichkeit, sich Filme via USB anzusehen und optisch klassisch und gerade. Für den Preis ein guter Fernseher!“

Profilbild Benny

03.01.2014, 09:42
Antworten

Wie ist der Fernseher vom Bild her und kann man den Fuß drehen? 🙂

Profilbild Hummel

03.01.2014, 09:58
Antworten

wahnsinn…..

Profilbild ich

03.01.2014, 10:19
Antworten

echt der hammer wie billig die tv s geworden sind . Ich musste vor paar jahren noch über 2800€ für mein 107cm sharp hinblättern , und der hat null extras sowie pvr oder internet . und ich würde nie mehr ein sharp kaufen. der tv geht schon langsam kaputt . Ich bekomme schatten im bild die immer schlimmer werden.

Profilbild DrDimes

03.01.2014, 10:35
Antworten

@ Hummel, bei dem heutigen Technologie Sprung in der Bildtechnik lohnt es sich m.M.n. nur bis max 1000€ zu investieren. Alle 2 Jahre kommt immer was neues und somit wird die „alte“ Technik günstig. Nur der TV Genuss bleibt auf der Strecke. (Werbung ect. pp.)

Profilbild staatsnr2

03.01.2014, 11:01
Antworten

Werbung zwischen dem RTL Vormittagsprogramm ist doch wohl das Sahnestück der TV Unterhaltung

Profilbild lolller

03.01.2014, 11:07
Antworten

@DrDimes Stimme ich grundsätzlich zu, aber den Preis muss man ja auch nach der Größe richten, ein guter 55″ kostet eben mehr als ein 42″, da kann man dann auch mal etwas mehr ausgeben. Aber ansonsten stimmt das, der Unterschied zwischen den Mittelklasse TVs (bis 1000€/42″) und den Highend TVs (bis 2000€/42″) ist zu gering und die Entwicklung zu schnell, als dass sich der Aufpreis lohnen würde. Lieber 1 1000€ Fernseher und nach 2 Jahren nochmal einer für 1000€ als ein 2000€ Gerät für 4 Jahre. Den Thomson würde ich trotzdem eher nicht empfehlen, würde auf bewährte Marken zurückgreifen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)