-20%
6
Post Thumbnail

399,99€ 499,00€

Thomson 48″ LED-Backlight

06.12.2013
von: amazon.de

Wieder verfügbar: Wer noch einen einfachen, aber guten LED-Fernseher sucht, sollte sich mal den Thomson 48FU4243C ansehen, der gerade für 399€ zu haben ist. Vom P/L-Verhältnis ist es in jedem Fall ein TopDeal (Vergleichbare LEDs in dieser Größe fangen bei 500€ aufwärts an)

Details:
Diagonale: 48″/122cm • Auflösung: 1920×1080 • Panel: LCD, LED (Edge-lit) • Bildwiederholfrequenz: 100Hz (Interpolation) • Helligkeit: 350cd/m² • Kontrast: keine Angabe • Reaktionszeit: 8ms • Blickwinkel (h/v): 178°/178° • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC) • Video-Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, VGA, Komponenten (YUV) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, 1x CI+-Slot, 1x koaxial • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 83kWh • Stromverbrauch: 57W (typisch) • VESA: 400×400 • Herstellergarantie: zwei Jahrez

Der TV ist letztenendes nur für diejenigen interessant, die einfach nur ein großes (und wohl gutes) Bild haben wollen, denn auf Features wie SmartTV, 3D, PVR, etc. muss verzichtet werden. Auch der 3. Tuner fehlt und die Reaktionszeit lässt darauf schließen, dass er nur bedingt für Hardcore-Gamer tauglich ist.

Wie bei vorherigen Deals schon möchte ich noch auf die allgemein guten Bewertungen der Thomson-TVs verweisen, denn sie alle bieten i.d.R. ein sehr gutes P/L-Verhältnis…

Karamba

24.11.2013, 10:18
Antworten #

Die Größen werden immer verrückter. Früher waren 32, 40/42, 46/47 und 55 Zoll standart (60 und 65 Zoll lassen wir mal dahingestellt). Aber Größen wie 48 Zoll oder auch teilweise 39 Zoll sind schon ziemlich verrückt

OTS

24.11.2013, 12:05
Antworten #

SmartTV usw. lassen sich aber per Raspberry Pi sozusagen nachrüsten.

lenka007

06.12.2013, 11:24
Antworten #

Standar(d)

Anonymous (Gast)

06.12.2013, 12:41
Antworten #

@lenka007 – Danke! Zum Glück fällt es nicht nur mir auf, aber im Netz ist es ja schon fast Standar(d) geworden 😉 Wobei das noch harmlos ist, das Netz ist anscheinend voll von Menschen, die mit der dt. Rechtschreibung auf Kriegsfuß stehen.

cakä

06.12.2013, 23:12
Antworten #

Grammatik ist auch nicht deine Stärke. Das erste Komma im letzten Satz muss ein Punkt sein. Aber Hauptsache klug geschissen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.