Gratis
26

10€ Startguthaben bei Eröffnung des kostenlosen N26 Girokontos

01.11.2018
von: n26.com
Update Der Promocode hat nun seine maximale Nutzung erreicht, aber mit dem Code „BA74D3“ gibt es immerhin noch 10€ geschenkt.

N26 ist sicherlich eines der modernsten Bankkonten, welches man zur Zeit abschließen kann. Das ehemalige deutsche Start-Up bietet seinen Kunden ein bedingungslos kostenloses Girokonto samt kostenloser Mastercard. Das Konto lässt sich komplett online innerhalb von 8 Minuten eröffnen und mit dem Gutscheincode „FLIX26“ bekommt ihr dann auch noch 20€ geschenkt. Das Konto ist darüber hinaus komplett über die App verwaltbar, unterstützt unter anderem GooglePay und ist auch schon als Partner für ApplePay zum Start des Bezahldienstes bekannt:

• 20€ Startguthaben
Mit Code: FLIX26
• Dauerhaft kostenlos
• Kostenlose Mastercard
• Gratis Abhebungen in €

Wie gesagt ist das Konto samt Mastercard dauerhaft kostenfrei. Da die Kontoführung bequem via App verläuft, könnt ihr euch z.B. jedes Mal bei Kontobewegungen per Push benachrichtigen lassen oder euren Freunden (die ebenfalls N26 Kunde sind) in wenigen Sekunden Geld senden (wie bei PayPal). Geld abheben könnt ihr in Deutschland an allen akzeptierten Geldautomaten bis zu 5x pro Monat (2€ für jeden weitere Abhebung). Im Ausland mit Eurowährung könnt ihr ebenfalls kostenlos Geld abheben und bei Fremdwährungseinsatz kommen nur 1,7% Gebühr auf euch zu. Hier findet ihr die Preisliste im Detail.
Auch cool: Bargeld bekommt ihr bei über 9.000 Cash26 Handelspartnern in Deutschland, wie zum Beispiel REWE, Penny, DM, Real u.v.m. Damit euch die 5 kostenlosen Abhebungen zustehen müsst ihr das Konto „aktiv“ nutzen. Sprich wiederkehrende monatliche Kontoeingänge aufweisen (Gehalt, Rente, Leistungen). Solltet ihr dies nicht erreichen, stehen euch aber immerhin noch 3 kostenlose Abhebungen zu.

Ich persönlich habe das Konto seit einigen Jahren. Ich nutze es nicht als Hauptkonto, sondern eher auf Reisen und vor allem für die kostenlose Mastercard, welche ja manchmal Vorteile gegenüber einer Visa bringen kann. Ich freue mich besonders auf die Integration im Mobile Payment, was mich wohl dazu bewegen wird, das Konto noch etwas häufiger zu benutzen 🙂

schwabi90 (Gast)

05.10.2018, 17:09
Antworten

Ich bin schon von Beginn an Kunde. Ich muss wirklich sagen es ist wirklich gut. Alles kann man über die App einstellen (z.b. onlineahlungen, Abhebung im Ausland usw.)
Ich nutze sie hauptsächlich im Ausland und hatte bisher keine Probleme

Stefanlong

05.10.2018, 21:34
Antworten

ich bin auch von Anfang an Kunde aber alle Versprechungen die zuerst gemacht wurden sind eingeschränkt worden / zum Glück nur ein Konto nicht mein Standard Konto😅

ripmsrope710

05.10.2018, 23:14
Antworten

@Stefanlong: gleich bei mir. Wollte damals nach der Testphase eigentlich komplett wechseln und habe damit zum Glück bis zu den Einschränkungen gewartet. Dann war auch gleich klar, dass es nix wird.
Bin jetzt mit dem Hauptkonto bei der DKB und extrem happy damit (Aktivkunde). Da wird zumindest auf Dauer das gehalten, weswegen man hin gewechselt hat 🙂

Lorenz

06.10.2018, 19:37
Antworten

Hab mich leider schon letzte Woche registriert

tosc

06.10.2018, 20:52
Antworten

Weiss jemand wie lange die Aktion geht und ob es in der Schufa registriert wird da O2 Banking nicht in der Schufa steht!?

samy2

07.10.2018, 19:08
Antworten

Hat geklappt. Die 20 Euro gleich auf mein anderes Konto überwiesen.

stefan

08.10.2018, 09:43
Antworten

@samy2: ging das so schnell diesmal?

@tosc: Es wird eine Anfrage gestellt, soweit ich weiß

samy2

08.10.2018, 16:18
Antworten

@stefan:
Jupp. Aber mehr als 8 Minuten. Etwa eine halbe Stunde. Heute ist das Geld auf dem regulären Konto.

tosc

08.10.2018, 19:01
Antworten

Danke Stefan. Weisst du noch welche Kontos wo keine Schufa anfragt wie o2 Bank?

Android

09.10.2018, 13:08
Antworten

Das Girokonto brauche ich nicht, nur so eine Karte für Google Pay. Ist das möglich oder hat jemand eine Idee?

KiaFahrer (Gast)

09.10.2018, 14:45
Antworten

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass es sich um eine
PrePaid-Kreditkarte handelt !!!!!!
Also nur das Guthaben ist verfügbar ;(((

Android

09.10.2018, 16:39
Antworten

@KiaFahrer: das heißt ich muss vorher auf die Karte Guthaben buchen um damit bezahlen zu können? Ich brauche nur eine Karte für Google Pay an meiner SmartWatch.

Dominik

09.10.2018, 16:47
Antworten

@Android:
Die Karte Funktioniert wie eine normale GiroKarte zu deinem Konto (Debit-Kreditkarte: https://www.finanztip.de/kreditkarten/debitkarte). Du kannst diese für GooglePay nutzen, aber wenn du bezahlst muss das Konto natürlich gedeckt sein. Meines Wissens kann man sich auch nen Dispo einrichten, aber das ist ja nicht unbedingt Sinn der Sache. Ich würde einfach mal einen Betrag auf das N26 Konto überweisen und damit ne Zeit lang das Mobile Payment testen…

Bratl

09.10.2018, 23:00
Antworten

Klappt nicht, bei der Wahl des Passworts kommt immer ein „unbekannter Fehler“ 🙁 vllt ja morgen

samy2

10.10.2018, 10:14
Antworten

@Android:
Google Pay geht jetzt auch mit Paypal. Damit auch mit EC-Karte.

samy2

12.10.2018, 16:44
Antworten

Heute kam auch die Kreditkarte. Die hatten schnellen Versand für 20 Euro angeboten die Abzocker. Sonst würde es 2-3 Wochen dauern. Hat aber nur 4 Tage gedauert.

Android

19.10.2018, 00:13
Antworten

@samy2: Danke für den Tip. Habe jetzt Google Pay auf dem Smartphone ohne echte Kreditkarte.

Acidflash

19.10.2018, 14:15
Antworten

Für Google Pay braucht man seit ein paar Tagen keine Partnerkonten mehr, Google Pay unterstützt jetzt die Anbindung an Paypal, somit könnt ihr eure Konten/ Kreditkarten aller Banken nutzen!

Stab_Trim

20.10.2018, 17:55
Antworten

Bei PayPal kann man eben nicht „eure Konten/Kreditkarten“ nutzen. Schön wäre es. Es wird eine virtuelle Debit Mastercard kreiert, die eben als Debitkarten-Umsätze vom Konto abgebucht werden.

samy2

21.10.2018, 14:46
Antworten

@Stab_Trim:
Und was ist der Nachteil dabei?

killersaban

24.10.2018, 10:50
Antworten

Wann bekommt man eigentlich 20€?

Baruni

24.10.2018, 12:17
Antworten

Wan bekommt man den die 20 Euro

killersaban

26.10.2018, 13:18
Antworten

@stefan: hi Stefan, wann bekommt man die 20€?

Julia

26.10.2018, 14:43
Antworten

@Baruni, killersaban: In eurer N26-App ist praktischerweise ein Chat, in dem ihr das direkt nachfragen könnt.

Bullok

07.11.2018, 18:38
Antworten

Je 2€ pro Abhebung ab 5 Abhebungen. Boaaa ist das teuer.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.