-35%
10

12,99€ 19,99€

Tipp: Vinyl Alben für je 12,99€

06.08.2016
von: saturn.de

In der letzten Zeit packen Musikfreunde ja recht häufig ihre Plattenspieler aus und „legen auf“. Wer sich zu den Fans der Vinyl-Schallplatte zählt, kann grade bei Saturn ein richtiges Schnäppchen machen. Dort bekommt ihr nämlich Schallplatten für je 13€ inkl. Versand. Insgesamt nehmen 50 Schallplatten an der Aktion teil, sodass jeder seinem eigenen Geschmack nachkommen sollte:

• Eine Platte für 12,99€
• Auswahl aus 50 Platten
• Keine Versandkosten

vinyl

Da die Platten bei regulären 16€ bis 20€ pro Stück anfangen, spart ihr hier mindestens 3€ pro Stück. in der Regel aber mehr, da viele Vinyls teurer sind. Dabei sind Alben von Prince, den Red Hot Chili Peppers und viele mehr. Stöbert einfach ein wenig und schaut mal was so in eurer Sammlung noch fehlt! Viel Spaß damit und gerne weiterempfehlen, wenn ihr Freunde habt, die hier nicht regelmäßig reinschauen.

Profilbild Tracer

27.02.2016, 18:11
Antworten

Gute Aktion, bis auf die 30 Alben!

m1ddin (Gast)

27.02.2016, 18:23
Antworten

leider nichts dabei, Bee es können gerne mehr Vinyl Aktionen kommen 🙂

Profilbild Flummi

27.02.2016, 19:05
Antworten

Verstehe diesen ganzen Vinyl-Hype nicht. Umständlicher geht’s ja wohl kaum. Aber eine gute Möglichkeit, den Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen….

Profilbild socke

27.02.2016, 20:09
Antworten

Wieso umständlich?

Ne MP3 Version gibt’s ja eh dazu. Und die Vinylscheiben haben schon was für sich!
Leider gibt’s nicht wirklich etwas bei dieser Aktion war ich unbedingt haben will.
Hätte schon drei Favoriten, aber eben leider kein „musst have“ dabei..

madmaxim (Gast)

27.02.2016, 20:15
Antworten

Mehr davon

Pepsi (Gast)

28.02.2016, 00:51
Antworten

Die Stones, Blondie und die Broilers für 25.-€ statt 57.-€ finde ich gut.
Danke für den Deal

flottottobot (Gast)

28.02.2016, 18:51
Antworten

Hab zwar keine 3 gefunden, aber eine schöne Platte die ich mir gegönnt habe. Danke für den Hinweis 🙂

Platte ist nicht umständlich, nur halt kein Audio-Fastfood. Und an die Klangqualität (richtiger Spieler & Anlage vorausgesetzt) kommt noch immer nix ran 😉
Und nein, ich bin kein nostalgischer alter Sack.

Simonster (Gast)

06.08.2016, 11:36
Antworten

@Flummi:
Also ich bin von den streaming-Diensten sehr enttäuscht. Hab heute z.B. die Blueprint von Jay-Z gesucht und die gibt es einfach nirgendwo im Internet. Zum Glück hab ich die Vinyl 😀

CD: wäre wohl inzwischen zerkratzt..
mp3: Hatte ich mal auf irgendeiner dieser Musiksammelwut-Festplatten aus den 2000er Jahren, ist aber leider inzwischen kaputt..
Vinyl: läuft noch wie 2001 🙂

Wer 10 € im Monat zahlt um Musik zu mieten, wird merken dass die Rechnung nicht aufgeht wenn „alte“ Alben verschwinden, damit das „neue“ genug plays bekommt.. Leider jetzt schon gängige Praxis…

Profilbild oyzo

06.08.2016, 14:05
Antworten

@Simonster: schlüssige Argumentation, der ich fast uneingeschränkt zustimmen kann
(Meine CDs sind allerdings nicht zerkratzt, weil nie verliehen oder für Partys benutzt) 🙂

Profilbild Android

06.08.2016, 23:55
Antworten

Vinyl kann man noch in 100 Jahren auflegen. CD’s sind dann schon lange hinüber. Wenn digital dann als Flac Datei.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)