-11%
1

668,75€ 749,00€

Tipp: Dell Latitude 5480 (14″ Business Notebook mit 16h Laufzeit)

25.07.2017
von: rakuten.de

Falls ihr noch auf der Suche nach einem neuen Notebook seid, dass sich v.a. für unterwegs eignet und speziell auch für Business Kunden konzipiert wurde: Bei Rakuten ist das Dell Latitude 5480 für nur 668€ zu haben dank dem Gutschein „SSV-15“. Damit gibt es 15% Rabatt auf Alles bei Computeruniverse, wie wir ja bereits berichtet haben. Ausgeliefert wird es mit Windows 10 Pro, sodass man im Grunde direkt drauf los legen kann.

Details:
CPU: Intel Core i5-7300U, 2x 2.60GHz • RAM: 8GB DDR4 • HDD: 500GB • SSD: N/A – M.2-Steckplatz (NVMe-SSDs werden unterstützt) • Grafik: Intel HD Graphics 620 (IGP), VGA, HDMI, USB-C mit DisplayPort • Display: 14″, 1920×1080, non-glare • Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 3x USB-A 3.0, 1x Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.1 • Cardreader: SD • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit • Akku: Li-Polymer, 4 Zellen, 68Wh • Gewicht: 1.60kg • Besonderheiten: Fingerprint Reader, beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: ein JahrEin kleines Manko gibt es leider: Bestenfalls sollte man noch eine SSD nachrüsten, wofür immerhin ein M.2 Steckplatz vorhanden ist. Man kommt lt. Testbericht von Notebookcheck auch recht einfach an die Schnittstelle. Ansonsten kann der 14-Zöller aber punkten mit einer satten Ausstattung, sehr guter Verarbeitung und bis zu 16 Stunden Laufzeit! In Kombination mit dem geringen Gewicht ist man hier also wirklich gut aufgestellt für längere Einsätze ohne Steckdose, bspw. auch in der Uni:

„Mit seinem dezenten Design und glattem schwarzen Äußeren sieht Dells 14-Zoll Latitude 5480 immer noch stark aus. Die hochwertige Kaby-Lake Dual-Core-CPU bietet eine hervorragende Leistung, die für die meisten Business-Aufgaben ausreicht. Die integrierte GPU bietet mäßige 3D-Leistung. Die Verarbeitungsqualität ist hoch mit gleichmäßigen Spalten und engen Toleranzen, obwohl die Tastatur für unseren Geschmack in zentralen Bereich zu stark nachgibt. Die Eingabegeräte – einschließlich dem Touchscreen – funktionieren gut und Schreibkräfte werden die Tastatur wahrscheinlich als angenehm empfinden. Die Akkulaufzeit des Latitude 5480 ist unübertroffen – 16 Stunden WLAN-Surfen sollten sogar für die fleißigsten Arbeiter ausreichen.“

Rainer Z (Gast)

26.07.2017, 00:48
Antworten

Top. Genau was ich gesucht habe. Natürlich wird gleich eine ssd eingebaut.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)