-44%
17
Post Thumbnail

29,00€ 52,18€

TizzBird N1 – USB-Stick mit Android 4.0

20.08.2013
von: redcoon.de

Redcoon bietet heute als HotDeal einen günstigen Vertreter der Android-Sticks für gerade mal 33,49€ an. Insgesamt stehen zwar 2.500 Stück zur Verfügung, aber die Bestände schrumpfen extrem schnell…

Details:
Chipsatz: ARM Cortex-A5 2x 800MHz (Telechips TCC8925) • Speicher: 1GB RAM, 4GB Flash • Video-Formate: AVI, MKV, MPG, WMV, VOB, TP, TRP, TS, M2TS, MOV, FLV, IFO, ISO, HDMV, DIVX, XVID, DVD Backup, Blu-ray Backup • Audio-Formate: MP3, OGG, WAV, AAC, FLAC, APE, WMA Dolby Digital, DTS Down Mixing + Pass-thru • Foto-Formate: JPG, JPEG, BMP, PNG, GIF • Video-Anschlüsse: HDMI 1.3a • zusätzliche Anschlüsse: USB 2.0 (Host), Micro-USB (Stromversorgung), WLAN 802.11b/g/n, Card reader (microSDHC) • Auflösung: bis zu 1920x1080p • Android 4.0

Wie man anhand der Bewertungen bei Redcoon und Amazon schnell abschätzen kann, ist der Prozessor schnell an seinen Grenzen und zu viel sollte man defintiv nicht erwarten. In erster Linie geht es darum, ein paar SmartTV-Features (Youtube, Flash) auf den TV zu bekommen + einen MultimediaPlayer, der lt. Rezensionen einen guten Dienst verrichtet.

Es gibt zwar auch einen Zugriff auf den Play Store, aber ob man wirklich Angry Birds & Co. auf dem TV braucht, lass ich mal dahingestellt. Bei Interesse könnt ihr ggf. vorab noch das Video ansehen

Profilbild Schlaubi

20.08.2013, 12:25
Antworten

Nicht Usb. Sondern Hdmi Stick….

Profilbild Flobo

20.08.2013, 12:29
Antworten

naja bei dem prozzi??? fuer das Geld soll man nich meckern da er ja locker in der Tasche getragen werden kann. aber viel wird es wohl nich bringen das teil

Profilbild SMK86

20.08.2013, 12:30
Antworten

Und zwar ein HDMI-Stick mit Top P/L! Reicht für den ein oder anderen sogar für das Haupt-TV.

Profilbild funutzer

20.08.2013, 12:36
Antworten

Nicht laufen, das ding ist mit Uralt-Technologie ausgestattet…ab 70 Euro bekommt man schon welche mit Quad Core für flüssiges Arbeiten und HD-Filme. Meine Empfehlung Minix oder CX.

Profilbild funutzer

20.08.2013, 12:36
Antworten

Kaufen mein ich 🙂

Profilbild Maxi05

20.08.2013, 12:40
Antworten

Außerdem sollte man sich die HDMI Anschlüsse an seinem TV mal anschauen vor allem wenn der an der Wand montiert ist eventuell braucht man da einen Knickbaren Adapter und selbst dann wäre es wahrscheinlich noch eine ziemliche Fummelei

Profilbild DrDimes

20.08.2013, 12:46
Antworten

Die neuaten Hdmi Sticks können 3d SBS ohne Probleme. also eher 100 € ausgeben sonst kauft man doppelt nach 1jahr, schließlich können heutige Fernseher auch jedes Format abspielen.

Anonymous (Gast)

20.08.2013, 13:30
Antworten

mal ne frage hierzu: mein lg hat zwar smarttv aber flash wird nicht geupdatet=>kann zb youtube gucken aber zb kein myvideo. kann mir jmd nen stick empfehlen um sozusagen nur flash zu ersetzen?

Profilbild BATZEN

20.08.2013, 13:35
Antworten

gekauft. danke .

Profilbild Tompo

20.08.2013, 13:47
Antworten

Ach du Kacke, A5 Dual Core mit 800mhz das wird eine Ruckelpartie meine Freunde

Profilbild SMK86

20.08.2013, 14:51
Antworten

Natürlich ist das ein Stick, der eher als Einsteigerprodukt bezeichnet werden sollte. Aber immerhin ohne Aufwand anzuschließen und günstig. Wer mehr will, gibt halt mehr aus.

Anonymous (Gast)

20.08.2013, 17:30
Antworten

Für dasselbe Geld gibts aber was besseres. Den MK 808/MK 808B nämlich. Dann allerdings aus China von Geekbuying. Habe schon mehrmals dasTeil von dort geordert. Immer alles ok gelaufen. Lieferzeit ca 7-14 Tage mit Standardversand.
p.s. schreibe grad damit

Anonymous (Gast)

20.08.2013, 23:19
Antworten

nur zur Info: In der Beschreibung steht, dass dieser Stick sämtliche W-LAN Protokolle unterstützt „WLAN 802.11b/g/n“.
Aber in den technischen Daten steht nur „Wirless LAN 802.11n“.
Also wer kein N-Standard zu Hause verwendet, der muss evtl. noch einen Access Point kaufen, der es unterstützt oder den bestehenden stabil konfigurieren…

Ich kauf‘ den Stick 😉
Thanks for deal

Anonymous (Gast)

20.08.2013, 23:56
Antworten

Super, Salzi empfiehlt jemand einen MK808(b), der noch nicht mal Surround Sound kann. Laß mal stecken.

Profilbild timmy0696

21.08.2013, 13:26
Antworten

heute schon angekommen, Anschluss in wenigen Minuten erledigt , danach sofort Firmware Update. Nach dem Update ist der Google Playstore installiert.
Mit der TizzBird Remote App super per Handy oder Tablet zu bedienen.
Für YouTube und als Bildbetrachter vollkommen ausreichend.

Profilbild funutzer

21.08.2013, 16:03
Antworten

Mit einem guten Stick ist man wesentlich besser bedient als mit einem SmartTv…abgesehen von den abspielbaren Formaten…Apps aus dem Playstore, Flash (nicht aus dem Store aber manuell einfach installierbar), MediaPortale wie Zatoo, Watchever, MyVideo, Dailymotion, Vimeo und sogar Netflix (wenn man die Ländersperre austrickst). Empfehlung Minix X7

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)