Angebot
9

0,00€

[Vorbei] 5€ Gutschein (MBW: 10€)

10.04.2014
von: lieferservice.de

Lieferservice.de hat mal wieder einen neuen Gutschein im System für alle Hungrigen: 5€ Rabatt auf alle Bestellungen ab nur 10€ und auch Bestandskunden können ihn einlösen, was (bei diesem Anbieter) nicht gerade häufig vorkommt:

• Gutschein: NEWYORKPIZZA
• Gültig bis 30.04.2014
• 5€ Rabatt / 10€ MBW
• Nur ein Gutschein pro Person

Wie immer sind die Gutschein nur einlösbar, wenn das Restaurant Online-Zahlung akzeptiert. Angegeben ist die Verfügbarkeit zwar bis Ende April, aber oftmals wurden solche Aktionen schon vorher beendet… Viel Spaß damit & guten Hunger 😉

Profilbild stjun

10.04.2014, 12:20
Antworten

wieder dieser Satz 😀
kann mich gar nicht mehr dran erinnern wann etwas nicht für bestandkunden einlösbar war

Profilbild doge

10.04.2014, 12:20
Antworten

kenne ich zwar nicht, hört sich aber gut an 😀

screetz (Gast)

10.04.2014, 13:02
Antworten

Gutscheinkontigent schon verbraucht 😀 NEWYORKPIZZA geht nicht mehr

Profilbild chrizt

10.04.2014, 13:09
Antworten

heehe… Ja, ja, immer diese lästige & eigenartige Pflege nur um diese mysteriösen Bestandskunden bei Laune zu halten
THX, TD-Team für meinen gesunden Salat
B-)

Profilbild Adi

10.04.2014, 13:22
Antworten

wo gibt man den Gutschein ein??

Profilbild stefan

10.04.2014, 13:40
Antworten

Ja super 🙁 Gültigkeit eine Stunde statt Ende April…

P.S.: Lieferservice hat wirklich nicht oft Gutscheine im System. Das weiß ich, weil es der einzige Vermittler bei mir im Dorf ist.

Gnorkel (Gast)

10.04.2014, 13:40
Antworten

Geilo,

hab immer zwi kollgen zusammengetan auf der Arbeit und so 40 Euro gespart 🙂

Profilbild Copagrindin

10.04.2014, 15:20
Antworten

lachhaft wenn’s nur ne Stunde gültig ist… aber kann der Administrator ja nichts dafür 🙂

Profilbild doge

14.04.2014, 00:15
Antworten

Der vor zwei Wochen vermeldete Verkauf des Berliner Lieferdienstvermittlers Lieferando ist offiziell: Wie beide Unternehmen mitteilten, übernimmt Takeaway.com, die niederländische Mutter vonLieferservice.de, den Dienst. Beide Marken sollen auf dem deutschen Markt zusammengelegt werden. Welche Marke dafür verschwinden muss, sei noch nicht entschieden, erklärte Lieferando-MitgründerJörg Gerbig gegenüber Gründerszene. Bis dahin sollen beide Dienste parallel bestehen bleiben. Gerbig versicherte, es werde keine Entlassungen geben.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)