Angebot
30

[TOP] Amazon CyberWeek

24.11.2014
von: amazon.de

Es ist endlich wieder soweit, worauf viele gewartet haben: Amazon startet wieder die Cyber-Monday Week mit über 5.500 verschiedenen Produkten innerhalb einer Woche, die in Form von Blitzangeboten bestellt werden können. Die endgültigen Preise werden zum jeweiligen Zeitpunkt auf der verlinkten Seite sichtbar. Wir werden nachher noch eine schöne Landing-Page präsentieren können, aber bis dahin gibts einfach mal ein paar Highlights von heute aufgelistet:

• Acer H6520BD – 3D FullHD (Idealo: 623€) 
• Transcend SSD370 mit 512GB (Idealo: 190€) 
• Samsung 28″ 4K LED-Monitor  (Idealo: 439€) 
• Jabra Revo Wireless Kopfhörer (Idealo: 132€) 
• Philips HF3520 Wake-Up Light (Idealo: 110€)
• Olympus E-PL5 Kit 14-42mm (Idealo: 375€)
• Sony Alpha 6000 Kit 16-50mm (Idealo: 648€)

• Logitech Harmony Ultimate (Idealo: 205€)
• Turtle Beach Ear Force PX4 (Idealo: 119€) 
• Denon AVR-X2100W Receiver (Idealo: 615€)
• Kindle Fire HDX + Skylanders (Idealo: 299€)
• Motorola Moto X 2. Generation (Idealo: 479€) 
• Xbox One + Kinect + AC:Unity (Idealo: 479€)
• PlayStation 4 + Far Cry 4 (Idealo: 449€)
• usw…

Im Fall von den CyberMonday Blitzangeboten sind ab der Startzeit die Angebote jeweils für maximal zwei Stunden verfügbar bzw. solange der Vorrat reicht. Bei guten Angeboten lohnt es sich daher, rechtzeitig rein zu schauen, damit das Produkt noch bestellt werden kann. Andernfalls kann man sich auf die Warteliste setzen lassen und hat so evtl. noch eine Chance zum Kauf. Schaut unbedingt mal rein, ob für Euch ein paar persönliche Highlights dabei sind…

Markus (Gast)

24.11.2014, 09:06
Antworten

Ist ja schlimmer wie bei Aldi. Bereits nach weniger als 30 sek. die ersten Angebote weg.

Profilbild vanillebaer

24.11.2014, 09:07
Antworten

letztes Jahr waren paar nette Sachen dabei. Bin mal gespannt… man sollte aber vorab Preise prüfen… die Amazon Angaben sind ja bekanntlich fragwürdig

mig (Gast)

24.11.2014, 09:11
Antworten

somal ich manchmal das Gefühl habe, dass hier preise vorher nochmal hoch gedreht wurden.

mustafa (Gast)

24.11.2014, 09:12
Antworten

moin, könnt ihr evtl noch etwas zum galaxy s5 schreiben, für welches es ab heute das cashback gibt? was wäre die günstigste Möglichkeit jetzt eins abzustauben ohne Vertrag etc?

Profilbild Jochim

24.11.2014, 09:13
Antworten

Die Preise gingen in den letzten Tagen steil bergauf, man konnte das gut an einzelnen Produkten nachverfolgen.

NeXxor (Gast)

24.11.2014, 09:27
Antworten

Jochim, hast du da ne Quelle oder einen Beweis? Evtl. Screenshots?

testname (Gast)

24.11.2014, 09:30
Antworten

Jochim, ist mir auch aufgefallen bei paar Produkten.
Z.B. micro SD Karte von Transcend 64GB, vor 3-4 Wochen bei 29,90€ / Jetzt über 31€. Ich wette die wird 1x dabei sein für 30 oder 29,90€ 😉

Profilbild Jochim

24.11.2014, 09:35
Antworten

@Nexxor: Z.B. das Kenu von 9.15 Uhr. Wollte ich eh kaufen. Hatte es einige Tage verfolgt und es ist von 18,xx auf 23 € gestiegen. Habe es grad für 17,90 gekauft. Ersparnis real ca. 0,80 und nicht 5,29€ wie von Amazon vorgegaukelt.

Sash (Gast)

24.11.2014, 10:03
Antworten

Das ist gängige Praxis. Ein Freund arbeitet bei Acer und dort gibt es Vertriebsbeauftragte für Amazon. Der konnte ebenfalls bestätigen, dass es ganz normal sei die Preise vor einem Blitzangebot nochmal hochzuschrauben, sodass einem potentiellen Käufer ein Schnapper suggeriert wird. Hab am Samstag einen Screenshots 2min vor dem blitzangebot zum HTC One m8 gemacht und als das Angebot anlief. Der „Normalpreis“ wurde um 30 Euro angehoben.

Profilbild Multifrucht

24.11.2014, 10:07
Antworten

Interessanter sind doch eh Artikel die innerhalb von 0.00001 Sekunden ausverkauft sind, für den regulären Preis aber noch auf Lager liegen.

suga88 (Gast)

24.11.2014, 10:24
Antworten

ich seh da wirklich kein günstiges Angebot!! Nur Geldmacherei wieder.

Andreas (Gast)

24.11.2014, 10:25
Antworten

Also mal ehrlich. Wieso regen sich so viele Leute über die Preisgestaltung auf? Das man als Kunde in jedem Handelsgeschäft verarscht wird sollte, doch jedem klar sein; das es nicht korrekt ist ist ein ganz anderes Thema.
Ich bestreite nicht, dass man ab und an ein gutes Schnäppchen machen kann, aber Amazon hat die Menschen in Deutschland mittlerweile soweit, dass einfach jeder „Schrott“ angeboten werden kann. Der einzig wahre CyberMonday war im Jahr 2010 mit unschlagbaren Preisen, wo alle Angebote innerhalb von Sekunden vergriffen waren.

Profilbild stefan

24.11.2014, 10:28
Antworten

@Jochim: Aber du hast so günstig zuschlagen können wie noch nie, oder? 🙂

@Multi: Amazon ist immer noch ein Unternehmen, dass Mitarbeiter bezahlen muss und Gewinne machen will. Klar, dass sie nicht 5.000 Produkte verschenken. Aber wer jetzt zu Weihnachten – oder auch allgemein – Geld sparen will, sollte sich die Deals nicht entgehen lassen

paul (Gast)

24.11.2014, 11:04
Antworten

wow. da kann man wirklich gut sparen. lohnt sich ! Top

Profilbild DoriatJadesting

24.11.2014, 11:06
Antworten

Glaubt hier noch einer an den Weihnachtsmann?
Egal ob MSH…Amazon. ..Otto…Expert…und wie sie alle heißen. ..kein Geschäft kann alle Produkte zum EK durchreichen.
Für große werbezwecke wird einfach mal ein WerbeKostenZuschuß rein gerechnet…dann wirds aktuell ein Schnäppchen. ..ansonsten muss jeder Geld verdienen. ..das ist ja „das blöde“ an der Marktwirtschaft 😀
wer hier mitliest der ist in der Regel schon länger hinter einem bestimmten Artikel her…der kennt den Marktpreis ca. paar euro hin oder her.
sind wir doch froh das solche Portale uns immer die günstigsten Angebote aufzeigt…
das diese jahrespreise dann nicht noch plötzlich zu Weihnachten um 20% sinken ist doch klar.
jemand der nicht das ganze jahr wie ein süchtiger preise vergleicht spart sich jetzt aktuell ein paar euro/cent und das freut uns doch alle 😀

Profilbild Jochim

24.11.2014, 11:21
Antworten

@admin: Richtig. Und als Schnäppchenjäger freut man sich auch über eine kleine Ersparnis 😉

Profilbild Fuchs85

24.11.2014, 11:44
Antworten

@ Mustafa

cashback gilt für beide Varianten

ric91 (Gast)

24.11.2014, 11:56
Antworten

Finde das PS4 Angebot nicht, wann läuft das an? Oder ist es schon vorbei?

matthiasgde (Gast)

24.11.2014, 12:13
Antworten

Also ich hab ne Logitech G602 für 39€ geschossen und halte das für einen guten Preis. Widersprüche?

Newteaser (Gast)

24.11.2014, 12:24
Antworten

Omg, was für ein Geheul, krass wie Unmündig manche sind.

Die Angebote sind teilweise super, und Preise ändern sich bei Amazon teilweise mehrfach am Tag, ohne das das was mit Angeboten zu tun hat.

Wieviele Angebotsartikel sollen die denn haben bei nem guten Deal? Zu Spitzenzeiten hat Amazon 3-4 Millionen Bestellungen an einem einzigen Tag und das ist nur Amazon.DE, ahnt mal was das für Mengen sind, die da auf Lager sind. Aber kaum ist mal was schnell ausverkauft wird gleich wieder geschrien und geweint. Und wenn der nächste Artikel dann nicht so toll war ists wieder der schlechteste Laden ever.

Euch ist echt nicht zu helfen, ich kann über sowas nur lachen. Jeder kennt dann einen der jemanden kennt der in einem anderen Unternehmen mal mit Amazon telefoniert hat.

mei o mei, kommt mal runter und kauft wenns was gutes gibt 🙂

Mark (Gast)

24.11.2014, 12:48
Antworten

Ich beobachte schon seit langem mehrere Produkte auf Amazon und in den Blitzangeboten sind diese wirklich sehr preiswert. Unverhältnismäßig gestiegen sind die Preise auf jeden Fall nicht! Klar, es gibt Preisschwankungen, aber das ist ganz normal und häufig ist der Preis sogar gesunken.

Profilbild Jue1990

24.11.2014, 13:22
Antworten

http://www.idealo.de

und man weis ob es ein Angebot ist oder eine Täuschung! also wirklich in der Zeit des Internets muss man doch nichts glauben man kann mit nur einem klick vergleichen und dann immer noch selbst entscheiden ob man es als Angebot ansieht oder eben nicht 🙂

Erik (Gast)

24.11.2014, 13:43
Antworten

Alle Artikel, die mich interessieren, sind seit Wochen stabil im Preis. Die meisten habe ich inzwischen über die täglichen Blitzangebote oder WHD geschossen. Jetzt checke ich nochmal die Preise gegen. Das passt schon, in dem großen Umfang findet man weit und breit nicht so viel Günstiges auf einem Haufen!

klui9 (Gast)

24.11.2014, 14:00
Antworten

steht hier irgendwo Hirn aus und jetzt kaufen?

Marcel (Gast)

24.11.2014, 14:20
Antworten

PS4 war heute 09:54 Uhr innerhalb einer Sekunde ausverkauft.

noname (Gast)

24.11.2014, 14:21
Antworten

Wenn euch das erst jetzt auffällt dass wir von Wirtschaft & Co nur veraracht werden, dann sagt mir was ihr vor hattet euch zu kaufen, und ich sage euch wieviel die Produktionskosten betragen (der eigentliche Warenwert).,
XD

Ogu (Gast)

24.11.2014, 15:12
Antworten

für wie viel haben sie die ps4 verkauft ?

Profilbild stefan

24.11.2014, 15:41
Antworten

394€ hat sie gekostet. Wurde von Amazon sogar nochmal etwas nachgelegt – zumindest war sie nochmal kurz bestellbar.

Profilbild lucutus

24.11.2014, 15:41
Antworten

394€ ungefähr

Profilbild Gerni

24.11.2014, 23:48
Antworten

ja hab ne Levis jeans für 33.99 bekommen klasse preis

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)