-50%
34
Post Thumbnail

31,04€ 61,99€

[TOP!] Badenia Bettcomfort Wasserkissen Mediflow 40×80 cm

26.08.2011
von: amazon.de

Das Wasserkissen passt sich optimal an Ihren Kopf und Nacken an und entspannt somit die Nackenmuskulatur. Der gewünschte Stützkomfort des Kissen ist individuell über die Wasserfüllmenge regulierbar und sorgt somit für eine kontinuierliche Stützung des Kopfes in jeder Schlafposition. Das Wasserkammer ist thermoisoliert und fühlt sich somit nicht kalt an. Die zusätzliche weiche und besonders anschmiegsame Faserfüllung sorgt für einen erholsamen Schlaf.

• Füllung: 100 Prozent Polyester-Hohlfaser
• Bezug: Außenhülle aus 100 Prozent Baumwolle
• Bezug: waschbar bis 30 Grad Celsius
• bis zu 5 Liter Wasser einfüllbar
• thermoisoliert Wasserkammer

376 (!) Kunden vergben im Schnitt 4,5 Sterne. Laut idealo spart ihr hier 50% 🙂

Browny (Gast)

26.08.2011, 14:40
Antworten

Das Wasserkammer… 😀

Michi (Gast)

26.08.2011, 14:43
Antworten

Ist das Kissen wirklich so gut?

Neu17 (Gast)

26.08.2011, 14:48
Antworten

Technig gut???

basti (Gast)

26.08.2011, 14:49
Antworten

Soll gut sein, denke bestell eins

Caliandi (Gast)

26.08.2011, 14:57
Antworten

Ist klasse, hab ich schon mal bei dem letzten Angebot gekauft, keine Nacken probleme mehr

Checker (Gast)

26.08.2011, 15:06
Antworten

Ja dieses Kissen ist der Hammer hab auch weniger Probleme seid ich es nutze ich habe ca. 37€ bei Amazon gezahlt pro stück

Creatoer (Gast)

26.08.2011, 15:07
Antworten

Das angenehmste kissen überhaupt. Wasser muss auch nur einmal im jahr ausgetauscht werden!! Man kann durch die menge des wassers den härtegrad bestimmen… Bin morgens top fit!! Dazu noch ein lichtwecker… 😉

jango (Gast)

26.08.2011, 15:12
Antworten

wohnt jmd i. alfdorf? suche in der nähe eine wohnubg.. sry kommentar passt zwar nicht aber weis nich mehr weiter

wuhui (Gast)

26.08.2011, 15:16
Antworten

gute matratze ,kissen und lichtwecker. und man ist der king

stephan (Gast)

26.08.2011, 15:20
Antworten

gluggert und plätschert das nicht wenn man sich bewegt?

deutsch (Gast)

26.08.2011, 15:23
Antworten

Das Wort heißt „Technik“ und nicht „technig“ oder sonst was. Es kommt aus dem griechischen von technikós und hat noch nie ein „g“ im Wort gehabt! Lernt das endlich mal!

Mathias (Gast)

26.08.2011, 15:30
Antworten

Technig gut?

Axl (Gast)

26.08.2011, 15:31
Antworten

Hab ich auch.. ist aber nur gehypt, finde es nicht so toll

sgsler (Gast)

26.08.2011, 15:39
Antworten

noch nie was von „running gag“ gehört???

Andy (Gast)

26.08.2011, 15:39
Antworten

kauft euch ein richtiges Nackenstuetzkopfkissen, etwas teuer aber taugt.

kerstin (Gast)

26.08.2011, 15:43
Antworten

HAB EIN AEHNLICHES WASSERKISSEN SEIT PAAR WOCHEN UND ENDLICH LASSEN MEINE NACKEN- UND SCHULTERSCHMERZEN NACH. UND DAS LEISE PLAETSCHERN BEIM KOPF DREHEN IST SEHR LEISE UND HAT WAS BERUHIGENDES.

BARCREEPER (Gast)

26.08.2011, 15:47
Antworten

dont feed the trolls…das hört von alleine auf,wenn keiner mehr drauf anspringt

Nico (Gast)

26.08.2011, 16:11
Antworten

bin auch am überlegen ob das Kissen was für mich wäre. allerdings hab ich ja schon ein Wasserbett! Nicht das es dann zuviel der guten ist?!

stäfn (Gast)

26.08.2011, 16:19
Antworten

ach ohne den tenchnig-typen würd euch doch was fehlen^^

Groundy (Gast)

26.08.2011, 16:46
Antworten

Mit Wasserbett sollten die Nackenbeschwerden weg sein. Seit ich dass Wasserbett habe (über 8 Jahre) habe ich keine Beschwerden mehr.

Cooltimer (Gast)

26.08.2011, 16:47
Antworten

KERSTIN MAN KANN AUCH klein schreiben.
GROSSSCHREIBEN IST DAS BRÜLLEN DES INTERNETS.
Danke sehr.

flo (Gast)

26.08.2011, 16:57
Antworten

hab es mal bestellt, da ich aber Bauch- und Seitenschläfer bin, bin ich sehr gespannt ob das Kissen wirklich was für mich ist…

Nexus (Gast)

26.08.2011, 20:45
Antworten

@flo Sollte kein Problem sein. Habe es auch seit der letzten Aktion. Fazit= Schlahf sähr gudd 😉

monsterfu (Gast)

26.08.2011, 20:51
Antworten

echt krank worüber sich die Leute aufregen rettet lieber die Welt .

nidschki (Gast)

26.08.2011, 21:44
Antworten

@ deutsch

Du weißt aber schon, dass das hier extra falsch geschrieben wird, oder? Reg‘ dich doch nicht über absichtliche Fehler auf, es gibt viel Schlimmeres.
Beispiel gefällig?

„Du weist“ statt „Du weißt“, „Rezession“ statt „Rezension“, „Du haltest“ oder „Du hälst“ statt „Du hältst“, „Ich bin ’nen [einen] Typ“ statt „Ich bin ’n [ein] Typ“, „vorraus“ statt „voraus“, „Standart“ statt „Standard“ …

Da gibt’s bedeutend Schlimmeres, worüber sich Orthografiefetischisten echauffieren können ;D

Montana (Gast)

26.08.2011, 23:52
Antworten

Mal schauen ob es was bringt habe es bestellt.

deutscherer (Gast)

27.08.2011, 00:29
Antworten

@nidschki
„hälst“ statt „Du hältst““ – das ist richtig 😉

helmholtz (Gast)

27.08.2011, 00:53
Antworten

@deutscherer: das war doch jetzt hoffentlich ein Witz 😉

core3000 (Gast)

27.08.2011, 03:17
Antworten

Echt genial hier.

nidschki (Gast)

27.08.2011, 06:40
Antworten

@ deutscherer

Der Wortstamm ist „halt“. Das „t“ gehört zwingend dazu 😉
Der Fehler ist leider oft anzutreffen (selbst ein mir bekannter Autor wusste das nicht).
Was ihn aber für Orthografiefetischisten wie mich nicht weniger bedrückend werden lässt 😛

[IRONIE]
Und wehe, jetzt kommt einer und sagt, „haltest“ sei richtig, dann gibt’s Zoff …
[/IRONIE]

Matthias (Gast)

27.08.2011, 12:39
Antworten

Ist es jetzt wieder teurer geworden oder wie?

Jakob (Gast)

27.08.2011, 16:45
Antworten

um 3 euro, ja

Matthias (Gast)

28.08.2011, 22:03
Antworten

Hab auch 2 bestellt. Bin schon gespannt. Danke. Braucht man da noch nen Kissenüberzug?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)