-27%
13
Post Thumbnail

369,99€ 506,95€

[TOP] Medion S4216 (14″ Ultrabook)

01.09.2013
von: ebay.de

Das Medion Ultrabook (Neu, ggf. mit beschädigter Verpackung) ist wieder verfügbar, diesmal für 370€ bei Ebay. Es handelt sich um den bisherigen Bestpreis und verglichen mit anderen Herstellern ist der Preis top, daher bei Interesse auf jeden Fall mal näher ansehen

Details:
CPU: Intel Core i3-3217UM, 2x 1,80GHz • RAM: 4GB (1x 4GB) • Festplatte: 1000GB + 32GB SSD • Grafik: Intel HD Graphics 4000 (IGP), HDMI • Display: 14″, 1366×768, non-glare • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN, Bluetooth 4.0 • Wireless: WLAN 802.11bgn • Card reader: 6in1 (SD/SDHC/SDXC/MMC/MS/MS Pro) • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8 64-Bit • Akku: Li-Ionen (6 Zellen) • Gewicht: 1,9kg • Besonderheiten: Nummernblock, Multi-Touch Trackpad, Ultra-Bay für DVD-LW oder 2. Akku

Erstmal ist an der Ausstattung nichts besonderes zu finden, außer dass der i3 der 3. Generation, 4GB RAM und die HD4000 recht ordentliche Komponenten für ein Ultrabook sind. Richtig interessant wird das S4216 durch das matte Display und den Ultrabay-Schacht, in den ihr z.B. den zweiten Akku (im Lieferumfang) unterbringen könnt. Dadurch sind Laufzeiten von 6h bis 9h realistisch machbar

+ DVD-Option
+ Gute Laufzeiten mit MultiBay-Akku
+ Gute Aufrüstbarkeit
+ Gute Performance mit RAID 0 SSD + HDD
+ 1000 GB Speicherplatz
+ Gleichmäßige Lüftersteuerung
+ Niedriger Preis
– Hohes Gewicht (vglw.)
– Deutlich biegsames Chassis
– Klapprige Tastatur, unangenehmes Touchpad
– Schwacher Kontrast, geringe Helligkeit

Profilbild DivariusXX

01.09.2013, 13:47
Antworten

Also die Minuspunkte die ihr immer aufzählt sind für mich immer totale k.O. Kriterien
was will ich mit einem Laptop bei dem Tastatur und Touchpad unbrauchbar sind?

Profilbild Leon

01.09.2013, 13:49
Antworten

das stimmt

Profilbild Tompo

01.09.2013, 13:57
Antworten

Hat das Teil hier jemand und kann Auskunft geben ob das alles wirklich so dramatisch ist ?

Profilbild refilix

01.09.2013, 14:17
Antworten

Medion halt. Hab noch nie ein ein gutes Gerät von Medion gesehen. Egal was, ob TV, PC, Laptop usw.

Profilbild sedi

01.09.2013, 14:25
Antworten

refilix,hast aber viele Geräte von denen besessen,oder?

Anonymous (Gast)

01.09.2013, 14:46
Antworten

es reicht wenn man es auch bei anderen gesehen hat… wenn mans in der Hand hält oder es benutzt dann fragt man sich eben, ob sich paar Euro mehr nicht doch gelohnt hätten. .. und bei einem ultrabook (möchte eins kaufen) warte ich dann doch lieber bis ich ein vernünftiges solides bekomme… ist ja nicht für paar Monate sowas

Profilbild Checker

01.09.2013, 15:01
Antworten

Medion verkauft wie viele andere nur China Mist mit wenig Entwicklungs Know-How. Halt OEM. Versteht mich nicht falsch, man kann in China auch qualitativ gute Sachen produzieren. Ich würde aber immer wieder auf Marken tendieren.

Profilbild sedi

01.09.2013, 15:29
Antworten

Ich würde das mal ganz einfach als Frage des Preises bezeichnen.Wer glaubt das er ein richtig gutes Ultrabook für 350€ bekommt,der ist einfach auf dem Holzweg.Übrigens sitzen die Hersteller der „Marken“ auch in China und heißen zum Beispiel Quanta und Pegatron!

Profilbild Techno

01.09.2013, 15:50
Antworten

@Checker
…..Äh und wo meinst Du lassen die anderen „Global Player“ (z.Bsp. Dell / Apple ihre Gerätschaften zusammenbauen….Sicherlich nicht als Handanfertigung in Deutschland!!

Profilbild Leon

01.09.2013, 17:41
Antworten

hab gerade vor wenigen Wochen Lenovo/Medion Kram sogar als B-Ware gekauft und auch Lenovo Notebook frisch von der Firma. Top der Kram. Das ist nicht mehr Aldi von vor 10 Jahren…

Profilbild adriansson

01.09.2013, 17:56
Antworten

Könntet ihr vom Team bitte echt aufhören qualitativ schlechte Ware hier anzupreisen? Ich verstehe ja, dass ihr jeden Beitrag interessant einleiten wollt, aber mittlerweile indiziert jede Einleitung den Eindruck man hätte hier das Top Produkt des Jahrtausends vor Augen, das man auf keinen Fall verpassen darf!!
Daher: Bitte mehr Informations-Blogging und weniger Tendenz zum Werbeblog!!!

Profilbild fusel

01.09.2013, 18:45
Antworten

finde das angebot gut…

Profilbild stefan

02.09.2013, 08:43
Antworten

@Adrian & Co: Vorrangig geht es hier ja um Deals und damit einhergehend das P/L-Verhältnis. Dass man für 370€ kein Lenovo Thinkpad oder Dell Vostro bekommt ist von vornherein klar. Aber die komplett genannte Ausstattung lassen sich andere Hersteller mit 500€ aufwärts bezahlen und dann ist aber noch kein mattes Display verbaut und Akku-Laufzeiten von knapp 10 Stunden realisierbar… daher ist das Angebot top, egal ob Medion da steht.

Und Tastatur, Touchpad & Co. sind wie so oft recht subjektive Punkte. Durch das Zitieren des Tests versuch ich zumindest ein wenig Transparenz reinzubringen, wobei es selbst im Text nur heißt

„Die Chiclet-Tasten haben eine angenehm deutliche Beschriftung und große Pfeiltasten. Danach folgt der mittlere Tastenhub bereits als das letzte positive Merkmal. Wir werden beim Tippen vom undeutlichen Druckpunkt und dem klapprigen Anschlag abgeschreckt. Letzteres ist der Fall, weil die Auflage deutlich federt, speziell über dem MultiBay-Schacht.“

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)