Gratis
18
Post Thumbnail

[TOP] o2o Prepaid SIM (keine MVLZ, keine Grundgebühr) + 25€ Aral-Gutschein

07.08.2012
von: plus.de / Mobilcom

Den „Tarif“ o2o haben wir ja erst vor 3 Tagen vorgestellt, jetzt hat Plus in Kooperation mit Mobilcom-Debitel ein Hammer-Angebot mit minimalem Aufwand online gestellt:

• Keine Grundgebühr, keine feste Vertragslaufzeit
• 15 Cent pro Minute und SMS in alle dt. Netze
• Wenn Sie gar nicht telefonieren zahlen Sie nichts
• Original o2 Tarif

• Der einmalige Anschlusspreis (29,90€) wird erstattet, wenn der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung eine SMS an die 22240 mit dem Text „AG Online“ sendet.

• Der 25€ ARAL-Tankgutschein wird nicht im Warenkorb/Bestellübersicht ausgewiesen. Der Versand der Tankgutscheine per Post erfolgt ca. 4 Wochen nach Vertragsschluss durch unseren Partner cadooz AG.

• Fazit:
Ihr bestellt Euch die Karte, schickt einmalig eine SMS zur Anschlusspreis-Befreiung (15 Cent) und könnt Euch vier Wochen später über einen 25€-Gutschein freuen.

• Haken (?)
Leider geht aus der Beschreibung nicht hervor, ob man die Anschlussgebühr quasi überhaupt nicht zahlen muss oder ob sie erst abgebucht wird und später habt ihr wieder 29,90€ „Guthaben“. Sollte letzteres zutreffen, müsst ihr die Karte samt Kündigung zurückschicken mit der Bitte um Erstattung des Guthabens auf das eigene Konto. In diesem Fall würden nochmal 2,15€ Kosten anfallen (Einschreiben-Einwurf).

Unterm Strich bleiben aber mind. 22,50€ Gewinn hängen – und m.M.n. kann man ja gleich mal die ganze Familie mit o2 versorgen bei solch einer Aktion 😉

Anonymous (Gast)

07.08.2012, 11:58
Antworten

klingt ja sehr hot!

Anonymous (Gast)

07.08.2012, 12:03
Antworten

Würde diese O2 Karte dann auch gelten für die Kino Akton wo neulich mal beschrieben war?
Also glaub jeden Donnerstag 2Kinokarten zum Preis von einer?

Profilbild spadow

07.08.2012, 12:07
Antworten

viel zu aufwendig…

Anonymous (Gast)

07.08.2012, 12:07
Antworten

Die moderne Art des Geldverdienens, Simkarte, die keiner braucht, aber 25,- € Gewinn, Zeitschrift, die keiner liest, aber 5,- € Gewinn, hab ich heute schon 30,- € verdient, ohne das Haus zu verlassen. Für Hartzer lukrativ, für alle anderen Zeitverschwendung. Für 30,- € Netto-Gewinn mache ich lieber 1,5 Überstunden.

Profilbild KIK-BOXER

07.08.2012, 12:09
Antworten

dito…nicht ums Verrecken

Anonymous (Gast)

07.08.2012, 12:11
Antworten

Perfekt – wollte eh ne Sim fürs „Auto-Handy“ haben! Danke für den Top-Deal!

Profilbild SubZero

07.08.2012, 12:17
Antworten

Das ist doch kein Deal 🙂 …

Profilbild Haris

07.08.2012, 12:22
Antworten

Hab letztes mal mitgemacht und meine tankkarte bekommen :-). Hab auch schon gekündigt! Die machen aber halt eine schufa abfrage, wem das wert ist. Deswegen würde ich nicht beim klarmobil deal genommen 🙁

Anonymous (Gast)

07.08.2012, 12:35
Antworten

für 25€ nackig machen… naja
für 3x 25€, d.h. ne kostenlose tankfüllung, TopDeal =)

Profilbild Popelbär

07.08.2012, 13:08
Antworten

Prepaid= keine Schufa Abfrage
Postpaid= Schufa Abfrage

Profilbild Abanat

07.08.2012, 13:41
Antworten

Ist so nicht richtig, siehe klarmobil…

Profilbild Popelbär

07.08.2012, 15:30
Antworten

Dich genau so stimmt es. Klarmobil hat post und prepaid Tarife, deshalb steht es in den agb. Gibt ja auch keinen Grund bei prepaid eineSchufa nachfrage zu machen…

Profilbild Popelbär

07.08.2012, 15:31
Antworten

Dich=doch

Profilbild Abanat

07.08.2012, 17:11
Antworten

Auch durch Wiederholung wird es nicht richtiger, klarmobil fragt definitiv auch bei Prepaid die Schufa ab

Anonymous (Gast)

07.08.2012, 19:22
Antworten

Du kannst dir auch ne normale o2 freikarte bestellen (einfach mal googlen) und mit der klappts auch 😉 zahlst quasi nix dafür hast auch 1 euro guthaben

Anonymous (Gast)

07.08.2012, 22:18
Antworten

Ich habe da auch schon mitgemacht, die SMS sofort nach Erhalt geschickt und SMS sofort zurück erhalten, dass Anschlussgebühr frei … So war auf der ersten Rechnung eben nur € 0,15 für eine SMS.
Der Tankgutschein kam 3 Wochen später.

Anonymous (Gast)

07.08.2012, 23:56
Antworten

Moin, klingt interessant aber um eine sms schicken zu können muss ich ja erst einmal geld auf das handy laden, richtig? Müssen das dann 15 euro sein oder kann ich auch am bankautomaten 15 cent überweisen? Danke 🙂 die 29,90 können doch auch nicht von der karte abgebucht werden wenn ich diese nicht auflade, ist ja prepaid, richtig? Somit muss die gebühr vom konto abgebucht werden. VG

Anonymous (Gast)

09.08.2012, 12:55
Antworten

Muss man die SImkarte nach der Kündigung zurücksenden?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)