-11%
16
Post Thumbnail

59,90€ 67,19€

Toshiba Stor.E 1TB (2,5″, USB 3.0)

07.04.2013
von: ebay.de

Durch die vergangenen Aktionen sollte wohl bereits jeder seinen Speicher zu Hause aufgerüstet haben, aber einmal mehr drauf hinzuweisen kann sicherlich nicht schaden 😉

• 1.000GB Speicherkapazität
• ultraportabel im handlichen 2,5″ Format
• USB 3.0 Anschluss
• Stromversorgung über den USB-Anschluss
• Plug & Play – sofort betriebsbereit

Die Stor.E sind die aktuell günstigsten 2,5″ USB3.0 – Platten und P/L-technisch ebenfalls eine gute Investition, siehe Bewertungen. Verkäufer ist wieder mal Conrad und beim letzten Mal wurden über 5.000 Stk. verkauft

Henno

07.04.2013, 18:37
Antworten #

Wo ist der deal ?
Vor 2 Jahren hat ne WD so viel gekostet.

unique

07.04.2013, 18:42
Antworten #

vor 2 jahren gabs auch noch mehr konkurrenz.

DrDimes

07.04.2013, 18:43
Antworten #

preis gut?

DiggaT

07.04.2013, 19:05
Antworten #

Nein nix gut, ssd besser als der gerät

DrDimes

07.04.2013, 19:08
Antworten #

ich suche 2tb 2,5" usb 3.0

Anonymous (Gast)

07.04.2013, 19:16
Antworten #

sedi

07.04.2013, 19:20
Antworten #

Digga,ne SSD mit 1 TB??
Henno,vor zwei Jahren hat auch ne WD 2,5 1TB mit USB 3.0 mehr gekostet!

Anonymous (Gast)

07.04.2013, 19:41
Antworten #

Ja, es gibt SSDs mit mehr als 1TB, aber die noobs hier haben mal wieder keine Ahnung… Es gibt auch SSDs die man via PCIe anschließt, diese sind deutlich schneller als eine normale SSD und packen auch mehr Speicher. Natürlich sind sie dementsprechend teurer

Lumpy

07.04.2013, 19:57
Antworten #

vor 2 jahren war auch noch keine Flutkatastrophe in Thailand. .

Anonymous (Gast)

07.04.2013, 19:58
Antworten #

Mal davon abgesehen das vor 2Jahren weder usb3 noch 1tb auf 2, 5 zoll Standard war gab es nichtmal ne anständige 2, 5 zoll 500gb usb2 für den preis also bitte trollt woanders rum… Guter Deal viel günstiger wirst du sie auch in nächster zeit nicht finden.

__Gelöschter_Nutzer__

07.04.2013, 20:00
Antworten #

Die for Katastrophe wurde von mächtigen Konzernen beabsichtigt damit man die Festplatten Preise erhöht um so die Menschen zu den cloud Systemen zu überzeugen. Damit Sie unsere Daten haben und uns kontrollieren können.

Jeronim0

07.04.2013, 20:02
Antworten #

Digga, ne ssd für der usb 3.0?

sedi

07.04.2013, 21:04
Antworten #

Ganz toll,Alan Harper. Ich habe eine Revodrive3 in meinem PC. Eigentlich wollte ich nur fragen ob Digga wirklich eine 1TB HDD mit einer SSD vergleichen will!

justaboyx,wirklich?? 😀

Patrick

08.04.2013, 08:43
Antworten #

@justaboyx: wie recht du hast, die Konzerne rufen einfach mal Mutter Natur an um eine Überflutung zu bestellen. Macht Sinn…

Anonymous (Gast)

09.04.2013, 02:45
Antworten #

@DiggaT

Beispiel: 6,4TB SSD kostet ca. 200.000€ ^^

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.