-18%
8
Post Thumbnail

46,50€ 56,70€

Toshiba Stor.E 1TB (2,5″, USB 3.0)

05.12.2013
von: conrad.de

Eine Never-Eding-Story, sowohl was die Festplatte betrifft, als auch die Gutscheine von Conrad, mit dem sich so viele gute Schnäppchen machen lassen. Auf den Preis von unter 50€ kommt ihr mit dem Gutscheincode „NIKOLAUS13″, sowie Bezahlung via Paypal oder Sofortüberweisung (damit die VSK entfallen)

• 1.000GB Speicherkapazität
• ultraportabel im 2,5″ Format
• USB 3.0 Anschluss
• Stromversorgung über USB-Anschluss
• Plug & Play – sofort betriebsbereit
• Bis zu 105 MB/s Schreiben
• Bis zu 110 MB/s Lesen

Die Stor.E sind die aktuell günstigsten 2,5“ USB3.0 – Platten und P/L-technisch ebenfalls eine gute Investition. Mittlerweile finden sich schon über 1.300 Bewertungen und ein Kommentar vom letzten Mal lautet:

„Sie hat die ungefähre größe eines >Geldbeutels, ist dabei sehr sehr leise und braucht keinen zusätzlichen Anschluss für Strom. Die Verarbeitung ist sehr solide und sie ist bei mir nach einer ungefähren Laufzeit von 6 Stunden nicht heiß geworden.“

Anonymous (Gast)

05.12.2013, 09:12
Antworten #

VSK-frei auch bei Bezahlung mit PayPal (ab 20,- Euro)

SubZero

05.12.2013, 09:30
Antworten #

reicht der Strom vom usb des tv, oder ist diese platte Strom hungrig? habe gehört bei manchen platten reicht der Strom vom tv nicht aus? brauche nämlich auch noch eine, da scheint diese hier ja eine gute Wahl?

AMD64

05.12.2013, 09:37
Antworten #

Läuft wunderbar wenn die 500mA zur Verfügung stehen, welche gemäß USB Norm auch bereitgestellt werden müssen.

Onipo

05.12.2013, 10:19
Antworten #

Habe es am TV und läuft problemlos. Perfekt.

tierecke

05.12.2013, 10:37
Antworten #

Vorsicht, meiner Erfahrung nach funktioniert es nicht mit Mac. es verbraucht merkt als 5V und Mac gibt nur 5V über die USB.

Anonymous (Gast)

05.12.2013, 11:00
Antworten #

@tierecke ….. ja der mac mac mac … der mac´ert (meckert) nur rum … aber wer hat schon einen !? …. der ohne mac´ern funktioniert

Anonymous (Gast)

05.12.2013, 12:31
Antworten #

@tierecke: 5V sind ein Potential, die können nicht verbraucht werden. Die liegen an jedem USB-Anschluss an, wenn dieser USB-konform arbeitet. Es kommt auf den maximalen Strom und die damit verbunde Leistung an. Entweder dein Rechner kann 2,5W liefern oder eben nicht.

MyApple

05.12.2013, 12:33
Antworten #

Ich hab einen Mac und alles funktioniert 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.