-23%
10
Post Thumbnail

22,99€ 30,00€

TP-Link 200Mbps Powerline Starter Kit

01.08.2012
von: amazon.de

Wer gestern bei Cyberport nicht zuschlagen konnte oder einfach keine 4 Adapter braucht, sollte sich mal das nächste geniale Angebot von lets-sell anschauen

Normalerweise fallen rund 30€ für ein 2er Set an – und dieses hier hat auch noch Top-Bewertungen

• VerwandelnSie Ihre Stromleitungen in ein leistungsstarkes Ethernet-Netzwerk
• Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 200 Mbps
• 2 Adapter, Weiß/Schwarz
• LAN-Standard: Fast-Ethernet (10/100 Mbit/s)
• Anschlüsse: Je 1 x RJ45

Wer einfach nur ein beliebiges Gerät ins Netz bringen will (TV, Receiver, Blu-Ray Player, etc.) kann bei 23€ absolut nichts falsch machen… 😉

Profilbild CologneMicha

01.08.2012, 16:27
Antworten

wofür ist das eing?macht das aus ner 25mbt leitung 100mb

Anonymous (Gast)

01.08.2012, 16:42
Antworten

@CologneMicha:
Ähm… nein.

Profilbild Andy Arbeit

01.08.2012, 16:44
Antworten

damit kannst du dein Netzwerk im Haus über deine Steckdose verteilen. brauchst kein netzwerkkabel verlegen.

Profilbild mazen

01.08.2012, 17:33
Antworten

@ andy: dazu müssen aber die leitungen der steckdosen auf der gleiche phase liegen. zur not hilft ein phasenkoppler

Anonymous (Gast)

01.08.2012, 17:35
Antworten

Funktioniert auch so. Nutze die von TP-Link im ganzen Haus. Vom Keller bis zum ersten Stock, alles kein Problem..

Profilbild Techline

01.08.2012, 18:43
Antworten

Mhhh… vor 2 Wochen für 30€ gekauft.

Profilbild Theo P

01.08.2012, 19:03
Antworten

danke an die, die mir bei devolo die tage geanwortet haben. ich weis, wofür die dinger gut sind. nur hatte ich letztens gelesen, dass z.b. von avm demächst geräte auf den markt kommen, die auch eine steckdose haben. damit sollan dann auch netzwerkfähige geräte (ausser pc) ins lan bringen kann. der bericht las sich so, als ob man mi diesen geräten (devolo und co) nur pc ins lan bringen kann.
@admin
seit mir bitte nicht böse, dass ich erst jetzt hier antworte. hatte meinen kommentar die tage vergessen.

Profilbild Nick

02.08.2012, 12:04
Antworten

@theo: die Geräte von avm gibt es schon lange.

Anonymous (Gast)

02.08.2012, 13:30
Antworten

@Oli
genau die meine ich. Habe heute in der neuen Chip gelesen, dass die zur IFA rauskommen und 50 € kosten sollen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)