-13%
10
Post Thumbnail

99,90€ 115,10€

Transcend Anti-Shock 2TB (2,5″, USB 3.0)

08.03.2014
von: amazon.de

Eines der heutigen Angebote des Tages von Amazon ist die 2TB Version der Transcend StoreJet H3P Anti-Shock Festplatte für 99,90€. Verglichen mit anderen 2,5″ HDDs zwar kein Knaller-Preis, aber hier sind sowieso andere Eigenschaften im Vordergrund:

• 2,5″ Formfaktor (ohne Netzteil)
• Bis zu 110MB/s Schreiben & Lesen
• USB 3.0, abwärtskompatibel
• Stoß- und rutschfestes Silikongehäuse
• Mit Anti-Shock-Technologie (dreilagig)
• Datensicherung per Knopfdruck
• LED Statusleuchte
• Stromsparender Sleep-Modus
• 3 Jahre Garantie

Die Toshiba Stor.E ist immer mal wieder im Angebot für ca. 90€, was ich zumindest als Anhaltspunkt nennen will. Bei dieser hier geht es aber natürlich vorrangig darum, dass die Festplatte optimal geschützt ist und – sofern von Interesse – per Knopfdruck eine Datensicherung erfolgen kann.

Der größte Kritikpunkt der Kunden bezieht sich auf das USB-Kabel bzw. den Anschluss, der nicht optimal sitzt. Ich kann dahin gehend zumindest sagen, dass ich das gleiche Problem hatte und einfach ein neues Kabel bestellt habe… im Schnitt gibt es dann dennoch sehr gute 4,5 Sterne

Anonymous (Gast)

08.03.2014, 11:35
Antworten

die Alltagsgeschw. würde mich interessieren.

Profilbild prototyper

08.03.2014, 12:53
Antworten

was waren das noch für Zeiten als man mit einem 256kb-usb-stick herumgelaufen ist

Profilbild kungfuat

08.03.2014, 14:41
Antworten

leute hab mal ne allgemeine Frage… manche „experten“ sagen dass festplatten ohne externem netzteil keinen sinn machen da sie auf lange Sicht schneller kaputt gehen die Daten nicht ordentlich gelesen werden würden und blablub… ich selber finde mit netzteil auch eher unhandlich und lästig wenn man so ein teil an fernseher oder so anschließt. Was meint ihr? diese Festplatte hat ja auch keinen ext. netzteil, daher bin ich am überlegen zu kaufen…

Profilbild 007schokohase

08.03.2014, 15:52
Antworten

Es kommt ganz darauf an wozu du sie brauchst, für den normalen Gebrauch und um Daten zu speichern reicht völlig eine 2,5″ große Festplatte aus, da diese auch kleiner ist und für mich auch weniger Kabel Gestrüpp dabei ist, bei einer 3″ großen Festplatte stört mich der externe stromanschluss und ggf. Beim Transport ist das einfach zu viel für mich 😀

Anonymous (Gast)

08.03.2014, 16:07
Antworten

@prototyper Etwas mehr darf es schon sein: „640 kB sollten eigentlich genug für jeden sein.“ – 1981 Bill Gates Freu dich lieber das Speicher billig geworden ist. 😉

Anonymous (Gast)

08.03.2014, 16:09
Antworten

@prototyper ich bezweifele, das du je mit 256kb-USB Stick je herum gelaufen bist.

Anonymous (Gast)

08.03.2014, 16:10
Antworten

007schoko schade, du hast die frage nicht wirklich verstanden vom kungfuat. die frage ist interessant. solltest mal mit google versuchen. ich wüsste auch keine antwort darauf.

Profilbild lighthammer

08.03.2014, 16:34
Antworten

Hy kommt gerade passend, am Dienstag ist meine Trekstor maxi Xpress 2tb einfach kaputt gegeangen und selbstverständlich knapp 3 Jahre alt. Media…M… will 599€ für Daten Rettung. Ist diese Marke zuverlässiger ???

Profilbild kungfuat

08.03.2014, 18:32
Antworten

danke für die hilfe 😉

Profilbild JoJo_xD

08.03.2014, 23:33
Antworten

Anti-shock, aus wieviel Metern kann die denn runterfalllen ohne kaputt zu gehen?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)